Krebs

Eine Frau macht sich Sorgen.

Krebs

"Warum gerade ich?" Diese Frage stellt sich vermutlich jeder, der mit der Diagnose Krebs konfrontiert wird. Aber Krebs muss nicht bedeuten, dass es keinen Ausweg gibt: Wird er rechtzeitig entdeckt, ist er in vielen Fällen heilbar!

Ein Arzt und eine Ärztin besprechen ein Röntgenbild.

Tumor

Ein Tumor bedeutet nicht automatisch, an Krebs erkrankt zu sein!

Eine grafische Darstellung von Krebszellen.

Metastasen

Liegen Metastasen vor, bedeutet dies, dass sich Krebszellen vom Ursprungstumor gelöst und Tochtergeschwülste gebildet haben.

Krebs im Überblick Video
Video:

Krebs im Überblick

Wie entstehen Krebszellen?

Verschiedenes Gemüse, daneben ein Notizblock.

Ernährung bei Krebs

Gibt es eine richtige und eine falsche Ernährung bei Krebs?

Zwei Frauen arbeiten in einem Labor.

Krebsforschung

Welche Fortschritte gibt es in der aktuellen Forschung?

Ein älterer, lächelnder Mann sitzt draußen auf einer Bank.

Nach dem Krebs

Kontrolluntersuchungen oder Reha-Angebote sollten Sie unbedingt wahrnehmen!

Gut zu wissen

Mit einer gesunden Lebensweise können Sie Ihr persönliches Risiko um etwa 60 Prozent reduzieren!

Das Bild zeigt den Unterleib einer Frau.
Galerie:

Gebärmutterhals­krebs

Wissenswertes zum Zervixkarzinom: Erfahren Sie mehr über Ursachen, Therapie und Vorsorge!

Das Bild zeigt eine Frau beim Hautarzt, der ihren Rücken nach Melanomen untersucht.
Galerie:

Hautkrebs

Melanom, Basaliom, Spinaliom – es gibt verschiedene Hautkrebsformen.

Eine ältere Frau im Gespräch mit einer Ärztin.
Galerie:

Krebs der Bauchspeichel­drüse

Je früher der Krebs erkannt wird, desto besser. Klicken Sie sich durch wichtige Daten & Fakten!

Illustration des menschlichen Darms
Galerie:

Fakten zu Darmkrebs

Früherkennung ist besonders wichtig – denn zu Beginn bereitet Darmkrebs oft keine Beschwerden.

Die Augen eines Mannes.
Galerie:

Basaliom

Der helle Hautkrebs entsteht vor allem durch langjährige Sonneneinstrahlung.

Das Bild zeigt einen älteren Herren.

Prostatakrebs

Prostatakrebs ist nach wie vor die häufigste Krebserkrankung bei Männern – doch es bestehen gute Heilungschancen.

Videos zum Thema Krebs

Gebärmutterkrebs Video
Video:

Gebärmutterkrebs

Wie entsteht er und welche Frauen sind gefährdet?

Chemotherapie Video
Video:

Chemotherapie

Medikamente gegen Krebs

Lungenkrebs Video
Video:

Lungenkrebs

Rauchen als wichtigster Risikofaktor

Magenkrebs Video
Video:

Magenkrebs

Wie entsteht er, welche Symptome macht er?

Darmkrebs Video
Video:

Entstehung von Darmkrebs

Wie sich bösartige Tumoren im Darm entwickeln

Krebs von A-Z

Weitere Therapiemöglichkeiten

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2020/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gesundheitsportal Onmeda gofeminin.de GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.onmeda.de

Wir erfüllen die afgis-Transparenzkriterien. Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen.

Diese Webseite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen

Wir befolgen den HONcode-Standard für vertrauensvolle Gesundheits­informationen. Kontrollieren Sie dies hier.

Onmeda.de steht für hochwertige, unabhängige Inhalte und Hilfestellungen rund um das Thema Gesundheit und Krankheit. Bei uns finden Sie Antworten auf Fragen zu allen wichtigen Krankheitsbildern, Symptomen, Medikamenten und Wirkstoffen. Außerdem bieten wir hilfreiche Informationen zu Ihrem Arztbesuch, indem wir über Behandlungen und Untersuchungen aufklären. Unsere Inhalte sind genau recherchiert, auf dem aktuellen Stand von Wissenschaft und Forschung und verständlich erklärt. Dafür sorgt unser Team aus Medizinredakteuren und Fachärzten. Natürlich finden Sie bei uns auch alles Wissenswerte zu Schwangerschaft, Familie, Sport und Ernährung sowie News zu aktuellen Gesundheitsthemen und eine Vielzahl an Selbsttests. Unsere Experten-Foren geben Ihnen zusätzlich die Möglichkeit, Ihre Gesundheitsfragen zu diskutieren.

Das Angebot auf Onmeda.de dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt. Der Inhalt auf Onmeda.de kann und darf nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen oder Eigenmedikation verwendet werden.