Diät – Welche Möglichkeiten es gibt, Gewicht zu verlieren

Sie möchten eine Diät machen, weil Sie gerne ein paar Pfunde weniger auf die Waage bringen würden? Für Menschen mit Übergewicht ist eine Gewichtsabnahme aus gesundheitlicher Sicht durchaus sinnvoll.

Doch viele Diäten scheitern und eignen sich nicht für eine langfristige Ernährungsumstellung. Welche Diäten es gibt und wie sinnvoll sie sind, lesen Sie hier.

Allgemeines: Sind Diäten sinnvoll oder gefährlich?

Viele Menschen probieren deswegen eine Diät nach der anderen aus. Nicht selten bleiben die Versuche, dem Speck zu Leibe zu rücken, erfolglos. Denn Diät ist nicht gleich Diät. Während die eine Diät der geeignete Einstieg in den dauerhaften Gewichtsverlust sein kann, fördern andere Diäten langfristig sogar das Ansetzen zusätzlicher Pfunde durch den sogenannten Jo-Jo-Effekt. Einige Diäten können auf Dauer sogar gesundheitsgefährdend sein, da sie zu Mangelerscheinungen führen.

Grundsätzlich gilt: Die richtige Diät ist in puncto Gewichtsverlust durchaus sinnvoll, wenn sie eine langfristige Ernährungsumstellung einleitet. Bei der Entscheidung für eine gute Diät gilt es einiges zu beachten: Ist der Ernährungsplan der jeweiligen Diät ausgewogen zusammengestellt? Welchen monatlichen Gewichtsverlust verspricht die Abnehmkur? Wie hoch ist die Kalorienmenge, die man täglich maximal zu sich nehmen darf?

Abnehmen ohne Diät?

Erfahren Sie mehr zum Thema gesundes Abnehmen und prüfen Sie mit unserem Diäten-Check, ob Ihre Diät dauerhaften Erfolg verspricht und Ihrer Gesundheit nicht schadet. Der Diäten-Check liefert Ihnen wichtige Anhaltspunkte für die Beurteilung Ihrer Schlankheitskur. Onmeda nimmt außerdem populäre und weit verbreitete Diäten und Fastenkuren kritisch unter die Lupe und informiert Sie über Möglichkeiten des Gewichtsverlustes jenseits von Sport und Diät: Ist der Einsatz von Schlankmachern mit oder ohne Rezept überhaupt sinnvoll? Wann werden chirurgische Methoden, wie die operative Verkleinerung des Magens, eingesetzt?