Rheumatische Erkrankungen

Man sieht eine Person, die sich den schmerzenden Ellenbogen hält.

Rheuma

Millionen Menschen in Deutschland leiden an rheumatischen Erkrankungen, im Volksmund kurz als Rheuma bezeichnet.

Man sieht ein rotes Fragezeichen und viele kleine weiße Fragezeichen vor blauem Hintergrund.

FAQ Rheuma

Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen zum Thema Rheuma.

Das Bild zeigt einen Mann, der vor einem Bildschirm sitzt und seinen Rücken hält.

Morbus Bechterew

Typisch sind wechsel­seitige Gesäßschmerzen, Rückenschmerzen und eingeschränkte Beweglichkeit im Lendenwirbel­bereich, vor allem nach dem Aufstehen.

Das Bild zeigt den Rücken eines Mannes.

Polymyalgie

Bei der Polymyalgie rheumatica kommt es zu reißenden Muskelschmerzen. Was hilft?

Zu sehen ist eine Illustration des menschlichen Abwehrsystems.
Quiz:

Immunsystem-Test

Wie gut sind Sie gegen Bakterien, Viren & Co. gerüstet? Testen Sie sich!

Typische Symptome

Bei der rheumatoiden Arthritis ist die körpereigene Abwehr (Immunsystem) fehlgesteuert. Dadurch kommt es zu nächtlichen und morgendlichen Schmerzen der Fingergelenke und zu Morgensteifigkeit.

Verschiedene Diagnoseverfahren

Bei Rheuma stellt der Arzt die Diagnose immer aufgrund der Bewertung mehrerer Befunde: der körperlichen Untersuchung, der Laborbefunde und der Röntgenuntersuchung.

Mögliche Folgeerkrankungen

Rheuma beziehungsweise die rheumatoide Arthritis kann nicht nur an den Gelenken Symptome hervorrufen. Auch Organe können betroffen sein – zum Beispiel das Herz oder die Lunge.

Heilpflanzen bei Rheuma

Heilpflanzen können bei rheumatischen Erkrankungen helfen.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/03: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gesundheitsportal Onmeda gofeminin.de GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.onmeda.de

Wir erfüllen die afgis-Transparenzkriterien. Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen.

Diese Webseite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen

Wir befolgen den HONcode-Standard für vertrauensvolle Gesundheits­informationen. Kontrollieren Sie dies hier.

Onmeda.de steht für hochwertige, unabhängige Inhalte und Hilfestellungen rund um das Thema Gesundheit und Krankheit. Bei uns finden Sie Antworten auf Fragen zu allen wichtigen Krankheitsbildern, Symptomen, Medikamenten und Wirkstoffen. Außerdem bieten wir hilfreiche Informationen zu Ihrem Arztbesuch, indem wir über Behandlungen und Untersuchungen aufklären. Unsere Inhalte sind genau recherchiert, auf dem aktuellen Stand von Wissenschaft und Forschung und verständlich erklärt. Dafür sorgt unser Team aus Medizinredakteuren und Fachärzten. Natürlich finden Sie bei uns auch alles Wissenswerte zu Schwangerschaft, Familie, Sport und Ernährung sowie News zu aktuellen Gesundheitsthemen und eine Vielzahl an Selbsttests. Unsere Experten-Foren geben Ihnen zusätzlich die Möglichkeit, Ihre Gesundheitsfragen zu diskutieren.

Das Angebot auf Onmeda.de dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt. Der Inhalt auf Onmeda.de kann und darf nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen oder Eigenmedikation verwendet werden.