Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Das Bild zeigt eine Ärztin, die ein gestricktes Herz in den Händen hält.

Herzinfarkt

Ein Herzinfarkt macht sich meist durch Schmerzen in der Brust, Unwohlsein und Angst bemerkbar. Besteht der Verdacht auf einen Herzinfarkt, sollten Sie sofort den Rettungsdienst und Notarzt alarmieren!

Ein nachgebildetes Gehirn liegt in einer Hand.
Galerie:

Schlaganfall

Erhält das Gehirn zu wenig Sauerstoff, droht ein Schlaganfall.

Häufige Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Das Bild zeigt einen männlichen Oberkörper.

Koronare Herzkrankheit

Wenn die Herzkranzgefäße verengt sind, kann eine Durchblutungsstörung des Herzmuskels die Folge sein: die koronare Herzkrankheit (KHK).

Das Bild zeigt eine Arterie.

Arteriosklerose

Diese Gefäßverengung entsteht, wenn sich Blutfette, Blutgerinnsel, Bindegewebe und Kalk in den Gefäßwänden ablagern.

Ein älterer Mann am Flughafen hält sich die linke Brust.
Galerie:

Herzinsuffi­zienz

Was schwächt das Herz, und welche Therapie bessert die Beschwerden?

Das Bild zeigt eine junge Frau, die ein großes rotes Herz in den Händen hält.
Galerie:

Herzrhythmus­störungen

Wenn das Herz aus dem Takt gerät, muss das nicht zwangsläufig auf eine Krankheit hinweisen.

Eine Frau greift sich an den oberen Brustbereich.

Herzinfarkt bei der Frau

Ein Herzinfarkt verursacht bei der Frau oft untypische Symptome. Warum ist das so?

Rund um den Blutdruck

Der Druck in den Blutgefäßen ist Voraussetzung dafür, dass das Blut im Körper zirkuliert. Dauerhaft zu hohe oder zu niedrige Werte sollten Sie ärztlich abklären lassen.

Machen Sie den Test!

Ein Mann sitzt in einer Düne und hält ein rotes Plüschherz hoch.
Quiz:

Herz-Kreislauf-Check

Gibt es bei Ihnen Hinweise auf eine Herz-Kreislauf-Erkrankung? Jetzt testen!

Man sieht einen älteren Mann und eine ältere Frau auf einer Parkbank sitzen.
Quiz:

Schlaganfall-Risikotest

Ermitteln Sie Ihr persönliches Schlaganfall-Risiko.

Das Bild zeigt eine Frau beim Arzt, deren Blutdruck gemessen wird.
Quiz:

Bluthochdruck-Risikotest

Bluthochdruck kann auf Dauer der Gesundheit schaden.

Das Bild zeigt eine Illustration, die einen Mann zeigt, der seinen Puls am Handgelenk misst.

Kennen Sie Ihren Ruhepuls?

Bei den meisten liegt der Ruhepuls zwischen 60 und 80. Wir sagen Ihnen, wie Sie Ihren Ruhepuls richtig messen!

Ein Arzt hält ein rotes Stoffherz vor die Brust.
Galerie:

Herzschmerzen

Missempfindungen in der Brust können auf Herzprobleme hinweisen.

Wenn der Kreislauf schlapp macht

Kreislaufprobleme gehen meist mit einem Blutdruckabfall einher. Die Ursachen sind vielfältig.

Anatomie von Herz und Gefäßen

Das Herz pumpt das Blut durch den Körper und versorgt so Organe, Gewebe und Zellen mit Sauerstoff. Erfahren Sie mehr über die Anatomie und die Aufgaben von Herz und Gefäßen!

Herz-Kreislauf im Video erklärt

Herzinfakrt Video
Video:

Herzinfarkt

Welche Risikofaktoren gibt es?

Schlaganfall Video
Video:

Schlaganfall

Erfahren Sie, wie ein Schlaganfall entsteht!

Angeborener Herzfehler Video
Video:

Angeborene Herzfehler

Betreffen fast jeden Hundersten!

Funktion,Herz,Video
Video:

Wie das Herz arbeitet

Aufgaben des Pumporgans

Vorhofflimmern Video
Video:

Vorhof­flimmern

Meist sind es alte Herzen, die aus dem Takt geraten.

Belastungs-EKG Video
Video:

Belastungs-EKG

Herz auf dem Prüfstand

Stärken Sie Herz und Kreislauf!

Regelmäßige Bewegung zahlt sich besonders für das Herz-Kreislauf-System aus. Erfahren Sie, wie Sie die Leistungsfähigkeit von Herz und Kreislauf stärken können!

Manchmal notwendig: Kleinere und größere OPs

Wir erklären Ihnen, was beim Einsetzen eines Herzschrittmachers oder bei einer Organtransplantation passiert. Erfahren Sie auch, wie eine Herz-Lungen-Maschine funktioniert und wann sie nötig ist.

Wüssten Sie’s?

Zum Thema Herz gibt es viele Behauptungen. Aber welche stimmen – und welche nicht?