Herzinfarkt-Risiko: Test – Sind Sie gefährdet?

Machen Sie den Test und berechnen Sie ganz einfach mit ein paar Angaben zu Ihrem Lebensstil und Vorerkrankungen Ihr individuelles Risiko!

Bitte beachten Sie: Dieser Test kann nur erste Anhaltspunkte geben, ob Sie ein erhöhtes Risiko für einen Herzinfarkt haben. Er ersetzt keine ärztliche Diagnose.

Über 300.000 Menschen erleiden in Deutschland jedes Jahr einen Herzinfarkt. Viele wissen gar nicht, dass Sie ein stark erhöhtes Risiko haben – bis es zu spät ist.

Kennen Sie die Symptome eines Herzinfarkts?

Das sind typische Alarmzeichen:

  • schwere, länger als fünf Minuten anhaltende Schmerzen im Brustkorb, die in Arme, Schulterblätter, Hals, Kiefer ausstrahlen können oder im Oberbauch lokalisiert sind
  • starkes Engegefühl, heftiger Druck, Brennen im Brustkorb, Atemnot
  • zusätzlich: Übelkeit, Brechreiz, Angst
  • Schwächegefühl (auch ohne Schmerz), evtl. Bewusstlosigkeit
  • blasse, fahle Gesichtsfarbe, kalter Schweiß
  • nächtliches Erwachen mit Schmerzen im Brustkorb ist ein besonderes Alarmzeichen
  • ausgeprägte Atemnot

Sollten Sie diese Symptome bei sich bemerken, sollten Sie sofort den Notruf 112 wählen.