Eine Tasse Ingwertee
© Getty Images

Hilft Ingwer beim Abnehmen?

Bestimmte Lebensmittel sollen die Fettverbrennung anregen. Doch was taugen angebliche Stoffwechsel-Booster wirklich? Dieser Frage gehen wir auf den Grund. Diesmal geht es um Ingwer.

Dieser Text entspricht den Vorgaben der ärztlichen Fachliteratur, medizinischen Leitlinien sowie aktuellen Studien und wurde von Medizinern geprüft.

Hilft Ingwer beim Abnehmen?

"Je mehr Ingwerwasser Sie trinken, desto besser läuft die Energieverwertung des Körpers", verspricht Woman’s Health. "Die Scharfstoffe im Ingwer erhöhen die Betriebstemperatur des Körpers und beschleunigen damit spürbar den Stoffwechsel", erklärt auch das Gesundheitsportal PraxisVita. Derartige Behauptungen entsprechen nur zum Teil der Wahrheit:

  • Es stimmt, dass Ingwer im Körper eine wärmende Wirkung entfaltet. Zu verdanken ist das hauptsächlich seinem Scharfstoff 6-Gingerol.
  • Es stimmt auch, dass mehrwöchige Ingwer-Kuren erwiesenermaßen einen (moderaten) Gewichtsverlust herbeiführen können – bei übergewichtigen Laborratten.

Video: Fünf Krankheiten, die durch ungesunde Ernährung entstehen können

Ob auch Menschen mit Übergewicht mithilfe von Ingwer abnehmen können, ist längst nicht geklärt. Bisher gibt es zu dieser Frage überhaupt nur eine Handvoll Studien mit wenigen Teilnehmern. In keiner dieser Untersuchungen erreichte auch nur ein einziger Proband einen nennenswerten Gewichtsverlust. Insgesamt schien die tägliche Ingwer-Dosis bei ihnen – wenn überhaupt – eine vernachlässigbare Wirkung auf den Body-Mass-Index (BMI) zu haben. Auch der Körperfettanteil verringerte sich nicht.

Eventuell lag es an der Dosis: Die Testpersonen hatten Wasser mit gelöstem Ingwer-Pulver zu trinken bekommen. Die Ratten, bei denen die Ingwer-Kur tatsächlich gewirkt hatte, waren hingegen mit reinem, hochdosiertem 6-Gingerol gefüttert worden. Möglicherweise entfaltet der Scharfstoff seine Abnehm-Wirkung auch bei Menschen erst in einer deutlich höheren Konzentration.

Fazit

Fest steht: Nach aktuellem Forschungsstand darf man sich von Ingwer, Ingwertee oder Ingwerwasser keine Wunderwirkung erhoffen – zumindest nicht, was die Fettverbrennung angeht. Als Hilfsmittel beim Abnehmen könnte sich Ingwer dennoch eignen. In den genannten Studien zeigte sich, dass er zumindest kurzfristig den Appetit zügeln und das Sättigungsgefühl verstärken kann.

Serie "Fatburner": Können Lebensmittel den Stoffwechsel anregen?

Können bestimmte Speisen, Getränke und Gewürze wirklich beim Abnehmen helfen? Steigern sie den Kalorienverbrauch? Wenn ja: Wie groß ist der Effekt? In dieser Artikelserie werfen wir einen kritischen Blick auf angebliche Stoffwechsel-Booster. Neben Ingwer geht es darin um Apfelessig, Chili, Senf und grünen Tee.