Corneregel

Hersteller: Dr. Mann Pharma GmbH
Wirkstoff: Dexpanthenol
Darreichnungsform: Augengel
Rezeptfrei

Wirkung

Corneregel enthält den Wirkstoff Dexpanthenol. Zu beachten ist außerdem die besondere Wirkung von Corneregel.

Dexpanthenol wird vor allem bei Haut- und Schleimhautverletzungen verwendet, um den Heilungsprozess zu beschleunigen.

Verletzungen am Auge oder in der Nase werden mit Dexpanthenol-Nasensprays oder -Augentropfen behandelt, Hautverletzungen mit Salben oder Cremes.

Dexpanthenol zählt zu den Vitaminen und ist deshalb auch in Nahrungsergänzungsmitteln und Zubereitungen zur künstlichen Ernährung enthalten.

Zu folgenden Anwendungsgebieten von Dexpanthenol sind vertiefende Informationen verfügbar:

Lesen Sie dazu auch die Informationen zur Wirkstoffgruppe Hautpflegemittel, zu welcher der Wirkstoff Dexpanthenol gehört.

Anwendungsgebiete laut Herstellerangaben

  • nichtentzündliche Hornhautveränderungen wie Hornhautverwachsungen, Hornhautabbau, wiederholte Hornhautschädigungen und -verletzungen bei Kontaktlinsenträgern
  • Unterstützung des Heilungsverlaufs bei Hornhaut- und Bindehautschädigung, Verätzung und Verbrennung
  • Hornhautveränderungen in Folge von Infektionen mit Bakterien, Viren oder Pilzen

Dosierung

Je nach Schwere und Ausprägung der Erkrankung tropfen Sie viermal täglich und vor dem Schlafengehen einen Tropfen in den Bindehautsack ein.

Die Anwendungsdauer ist nicht beschränkt und soll bis zur empfundenen Besserung der Beschwerden erfolgen.

Sonstige Bestandteile

Folgende arzneilich nicht wirksame Bestandteile sind in dem Medikament enthalten:

  • Carbomer
  • Cetrimid
  • Natriumedetat
  • Natriumhydroxid
  • Wasser für Injektionszwecke

Nebenwirkungen

Sehr seltene Nebenwirkungen:
Allergische Reaktionen.

Wechselwirkungen

Durch die gleichzeitige Einnahme von Suxamethoniumchlorid aus der Gruppe der Muskelrelaxanzien kann es zu schweren Atemproblemen kommen.

Für die äußerliche Anwendung sind keine Wechselwirkungen bekannt.

Gegenanzeigen

Bei einer Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff darf Dexpanthenol nicht verwendet werden.

Was müssen Sie bei Schwangerschaft und Stillzeit beachten?

Bei der äußerlichen Anwendung auf kleinen Hautflächen oder der Anwendung von Nasensprays sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen nötig. In allen anderen Fällen sollte vorsichtshalber ein Arzt befragt werden.

Was ist bei Kindern zu berücksichtigen?

Der Wirkstoff ist für die Anwendung bei Kindern geeignet.

Warnhinweise

  • Das Medikament enthält das Konservierungsmittel Cetrimid, das insbesondere bei häufiger Anwendung Reizungen des Auges (Brennen, Rötung, Fremdkörpergefühl) hervorrufen und das Hornhautepithel schädigen kann.
  • Kontaktlinsen sollen vor dem Tropfen herausgenommen werden und können nach etwa zehn bis fünfzehn Minuten wieder eingesetzt werden.
  • Die Tropferspitze darf weder das Augenlid noch die Augenumgebung oder andere Oberflächen berühren.
  • Bei zusätzlicher Behandlung mit anderen Augentropfen/Augensalben soll zwischen der Anwendung mindestens ein Zeitraum von fünfzehn Minuten liegen und das Medikament soll auf jeden Fall als letztes verabreicht werden.
  • Das Medikament beeinflusst kurzzeitig durch Schlierenbildung die Sehleistung und somit das Reaktionsvermögen. Autofahren und Maschinenbedienung sollten gleich nach Anwendung unterbleiben.
  • Das Augengel darf nach Anbruch nicht länger als sechs Wochen verwendet werden.

Arzneimittel können allergische Reaktionen auslösen. Anzeichen hierfür können sein: Hautrötung, Schnupfen, Juckreiz, Schleimhautschwellung, Jucken und Rötung der Augen, Verengung der Atemwege (Asthma). In seltenen Fällen kann es zum allergischen Schock mit Bewusstlosigkeit kommen.

Sollten Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion wahrnehmen, so informieren Sie umgehend einen Arzt.

Packungsgrößen

Packungsgröße und Darreichungsform
Wirkstoffgehalt (Dosierung pro Gramm Augengel)
10 Gramm Augengel
50 Milligramm Dexpanthenol
30 Gramm Augengel
50 Milligramm Dexpanthenol

Vergleichbare Medikamente

Folgende Tabelle gibt einen Überblick über Corneregel sowie weitere Medikamente mit dem Wirkstoff Dexpanthenol (ggf. auch Generika).


Disclaimer:
Bitte beachten: Die Angaben zu Wirkung, Nebenwirkungen und Wechselwirkungen sowie zu Gegenanzeigen und Warnhinweisen beziehen sich allgemein auf den Wirkstoff des Medikaments und können daher von den Herstellerangaben zu Ihrem Medikament abweichen. Bitte fragen Sie im Zweifel Ihren Arzt*Ärztin oder Apotheker*in oder ziehen Sie den Beipackzettel Ihres Medikaments zurate.