Geburt

Schwangere mit leichten Wehen.

Wehen

Wehen signalisieren, dass sich der Körper auf die Geburt vorbereitet. Wie fühlen sich echte Wehen an? Was sind sogenannte Übungswehen?

Das Bild zeigt ein schlafendes Baby.
Quiz:

Geburtsterminrechner

Sie möchten wissen, wann Ihr Baby zur Welt kommt? Berechnen Sie hier den Entbindungstermin ganz bequem.

Das Bild zeigt eine schwangere Frau.
Quiz:

Mutterschutzrechner

Berechnen Sie, wann genau Ihr Mutterschutz beginnt und endet.

Das Bild zeigt eine schwangere Frau auf dem Bett, die ihren Bauch anfasst.
Quiz:

Babybauch-Quiz

Fragen rund um den Babybauch – kennen Sie sich aus?

Eine Schwangere hält sich mit beiden Händen den Bauch.

CTG (Kardiotoko­graphie)

Mit dem CTG kontrolliert der Arzt die Sauerstoffversorgung des Kindes während der Geburt.

Das Bild zeigt eine Frau in Sportkleidung auf einem Gymnastikball liegend.

Beckenboden­training

Ist der Beckenboden nicht kräftig genug können gesundheitliche Probleme auftreten. Trainieren Sie Ihren Beckenboden!

Mutter hält ihr Neugeborenes auf dem Arm und küsst die Stirn.

Wochenbett

Das Wochenbett dient der Regeneration nach der Geburt, aber auch der Mutter-Kind-Bindung.

Videos zur Geburt

Saugglockengeburt Video
Video:

Saugglocken­geburt

Nachhelfen mit Vakuum

Geburt Video
Video:

Geburt

Neues Leben erblickt die Welt

Kaiserschnitt Video
Video:

Kaiserschnitt

Entbindung durch die Bauchdecke

Dammschnitt Video
Video:

Dammschnitt

Wenn der Platz nicht reicht

Epiduralanästhesie Video
Video:

Epidural­anästhesie

Schmerzen lindern mit PDA

Mekoniumaspiration Video
Video:

Mekonium­aspiration

Kindspech in der Lunge

Formen der Entbindung

Wie läuft eine normale Geburt ab? Welche Phasen gibt es und welchen Einfluss haben die Anatomie der Mutter und des Kindes? Welche Formen der Entbindung gibt es noch?

Nach der Geburt

Man sieht eine Mutter mit ihrem Neugeborenen im Krankenhausbett.

Stammzellen

Stammzellen aus Nabelschnurblut können Leben retten – und selbst Neugeborene kommen als Spender infrage.

Ein Neugeborenes wird gestillt.

Ernährung in der Stillzeit

In der Stillzeit sollten Sie besonders auf die richtige Nährstoffzufuhr achten.

Eine Mutter kuschelt mit Ihrem Neugeborenen.

U1 bis U6

Von der Geburt bis zum ersten Geburtstag: Diese Vorsorgeuntersuchungen sind wichtig für Ihr Baby.

Sorgen und Fragen nach der Geburt

Das Baby ist endlich da, doch dann ist plötzlich die Brust entzündet und das Stillen will nicht funktionieren. Oder die Blase schwächelt beim Husten, Niesen oder Tragen. Was steckt hinter solchen Problemen und was kann man tun?

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2019/01: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gesundheitsportal Onmeda gofeminin.de GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.onmeda.de

Wir erfüllen die afgis-Transparenzkriterien. Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen.

Diese Webseite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen

Wir befolgen den HONcode-Standard für vertrauensvolle Gesundheits­informationen. Kontrollieren Sie dies hier.

Disclaimer

© 2018 gofeminin.de GmbH – Das Informationsangebot rund um die persönliche Gesundheit auf www.onmeda.de dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die auf Onmeda zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss sowie unsere Hinweise zu den Bildrechten.