• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Probleme mit Lenzetto

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Probleme mit Lenzetto

    Ich nehme seit einiger Zeit Lenzetto Spray alle 1-2 oder auch 3 tage.
    jetzt werde ich am Tag darauf immer sehr nervös.
    Kann es daran liegen, dass ich zu wenig nehme oder es gar nicht vertrage?
    ich habe keine Gebärmutter mehr und auch keine Eierstöcke.

    Ich nehme noch täglich Johanniskraut.

    wäre nett wenn Sie mir da weiterhelfen können.

  • Re: Probleme mit Lenzetto

    Hallo und die Wirlung hält ja nur 24 h an, so dass die Unruhe meiner Einschätzung durch den Hormonabfall erneut auftritt,
    kontinuierliche Anwendungen sind für den Körper besser verträglich!

    wie kam es zu dieser Dosierungsempfehlung?

    Kommentar


    • Re: Probleme mit Lenzetto

      Hallo Frau Dr. Athanassiou,

      die Empfehlung hat mir niemand gegeben.

      ich wollte nicht mehr so viele Hormone nehmen, daher dachte ich so alle 2-3 Tage reicht, da ich ja auch noch das Johanniskraut nehme( das ist aber mit der Frauenärztin abgesprochen).
      Das ging auch eine ganze Weile gut bis jetzt wo ich so Probleme habe. Eigentlich würde ich auch gerne ganz davon wegkommen, aber dass ist wohl auch nicht so einfach.

      Auc dem Beipackzettel von Lezotto steht auch, dass man nervös werden kann. Aber ohne ja wohl auch. Daher weiß ich nicht so genau was jetzt das richtige ist.
      Meine nächsten Termin habe ich erst in 2 1/2 Wochen da mein Ärztin jetzt auch in Urlaub ist.

      was raten Sie mir?

      schon mal vielen Dank und viele Grüße

      Kommentar


      • Re: Probleme mit Lenzetto

        Hallo und es ist nicht möglich für mich online eine Empfehlung zur Anwendung von Hormonen zu geben, ich habe Sie nicht vor mir sitzen
        Als Beispiel:
        übergewichtige Frauen profitieren kaum von Östrogenen, sie haben selbst genug und haben eher Nebemwirkungen durch die Überdosierung

        untergewichtige Frauen brauchen kontinuierlichen Ersatz und wenig „Rauf und Runterdosierungen“

        Kommentar



        • Re: Probleme mit Lenzetto

          Hallo Frau Dr. Athanassiou,

          vielen dnk Dank für Ihre Antwort. Ja schade, dass Sie da keine genaue Antwort geben können.

          Wirklich übergewichtig hin ich nicht, habe ca. 5 kg zuviel für meine Größe. Mein Alter ist 61.
          cielleicht haben Sie ja da doch noch einen Tipp

          vielen Dank und viele Grüße

          Kommentar


          • Re: Probleme mit Lenzetto

            Hallo und zuerst müsste ich wissen warum sie nach so vielen Jahren nach den Wechseljahren angefangen haben ein Hormonpräparat zu nehmen. Das ist etwa untypisch und wenig erfolgversprechend in Bezug auf die Linderung der meisten Beschwerden.

            Kommentar


            • Re: Probleme mit Lenzetto

              Hallo Frau Dr. Athanassiou,

              ich nehme schon lange Zeit Hormone. Früher die Pille dann hatte ich viele Jahre Hormonspiralen danach Estradot Pflaster und Progesteron. Nach der OP dann weiterhin Estradot als Pflaster. Als es dann lieferprobleme mit dem Pflaster gab hatte ich verschiedene Gels. Weil mir das alles zuviel war habe ich die Frauenärztin gewechselt die mir dann aber auch wieder das Lenzetto als Spray verordnet hat. Leider ist es schwer einen Arzt oder Ärztin zu finden die mit Naturheilmittel arbeitet.
              deshalb würde ich gerne mal ohne Hormone leben.

              vielen Dank und viele Grüße Uschi Krohn

              Kommentar



              • Re: Probleme mit Lenzetto

                Hallo und jetzt habe ich ein besseres Bild von ihrer Behandlung. Vielleicht ist es auch ganz in Ordnung, wenn Sie die Vorteile einer Hormonbehandlung weiter nutzen. Frauen die jahrelange Hormone einnehmen haben deutlich werden Gelenk schmerzen und Alterungserscheinungen. Ich würde das ganze positiv sehen!

                Kommentar


                • Re: Probleme mit Lenzetto

                  Hallo Frau Dr. Athanassiou,

                  vielen Dank für Ihre antworten.
                  Ich werde mir das alles noch einmal überlegen. Allerdings Gelenkschmerzen habe ich schon eine ganze Zeit.

                  viele Grüße

                  Kommentar


                  • Re: Probleme mit Lenzetto

                    Hallo Frau Dr. Athanassiou,

                    ich wollte mich jetzt noch einmal bei Ihnen melden.

                    ich sprühe jetzt seit 5 Tagen das Lenzetto regelmäßig. Am Anfang ging es mir damit ganz gut.
                    Seit gestern steigt die Nervosität wieder an. Daher bin ich jetzt schon wieder am zweifeln ob ich das wirklich vertrage. Ich war inzwischen auch beim Frauenarzt der mir auch dazu geraten hat das Lenzetto zu nehmen, hat aber keinen Hormonspiegel gemacht. Inzwischen. Ist auch mein Blutdruck wieder leicht gestiegen.

                    Was meinen Sie? Das Spray weiterhin nehmen und sehen ob der Körper sich noch darauf einstellt oder wieder absetzten?

                    vielen Dank

                    Kommentar



                    • Re: Probleme mit Lenzetto

                      Hallo und das Präparat ist noch nicht so lange auf dem Markt

                      Welche Probleme hatten Sie denn mit dem Dosiergel? Es ist lang bewährt und würde sich täglich abgewechselt mit 1-2-1-2-1 z. B. anwenden lassen

                      es ist sehr leicht in der Handhabung

                      Kommentar


                      • Re: Probleme mit Lenzetto

                        Hallo,

                        eigentlich nur die starke Nervosität eine innere Anspannung und der leicht erhöhte Blutdruck.
                        ich wende das Spray nur 1x am Tag abends an. Immer abwechseln mal am rechten und mal am linken Arm.

                        Kommentar


                        • Re: Probleme mit Lenzetto

                          Hallo,

                          das Dosiergel kenne ich gar nicht. Ich hatte andere Gels und davor das Pflaster Estradot da gab es aber dann Lieferprobleme. Das Pflaster war bisher das beste. Die Gels waren zu dem Zeitpunkt wahrscheinlich einfach zu viel. Das war als Ersatz für das Pflaster.

                          Kommentar


                          • Re: Probleme mit Lenzetto

                            Hallo Frau Dr. Athanassiou,

                            ich habe noch einmal eine Frage. Was halten Sie davon, anstelle von Lenzetto und Laif 900 — 5-htp und Progesteron Creme anzuwenden? Dieses habe ich von einer Frauenärztin empfohlen bekommen. Schon mal vielen Dank für Ihre Antwort viele Grüße

                            Kommentar


                            • Re: Probleme mit Lenzetto

                              Hallo und ihre Frauenärztin wird mit dieser Empfehlung gute Erfahrungen gemacht haben
                              sie dann bestimmt auch

                              weiterhin alles Gute

                              Kommentar


                              • Re: Probleme mit Lenzetto

                                Haben Sie jetzt einen guten und stabilen Zustand erreichen können?

                                Kommentar


                                • Re: Probleme mit Lenzetto

                                  Hallo Frau Dr. Athanassiou,

                                  leider nein. Auch heute geht es mir gar nicht gut" meine Beine und Füße brennen sehr. Ich weiß eigentlich gar nicht was ićh noch machen soll. Habe es auch schon mit Vitamin B probiert aber leider ohne Erfolg.
                                  möchte jetzt nicht einfach wieder Lenzetto nehmen da ich ähnliche Probleme da auch schon hatt"
                                  haben Sie noch ein Tipp?
                                  viele Grüße

                                  Kommentar


                                  • Re: Probleme mit Lenzetto

                                    Hallo Frau Athanassiou,

                                    da ich immer noch große Probleme mit der Nervosität habe, Frage ich mich ob es sinnvoll wäre zu der Progesteron Creme und 5htp Aminosäuren eventuell noch Östrogene zu nehmen Z. Bsp. Lenzetto.

                                    wäre super wenn Sie mir da noch einmal Ihre Meinung mitteilen würden.

                                    vielen Dank

                                    Kommentar


                                    • Re: Probleme mit Lenzetto

                                      Hallo und hatte denn Lenzetto überhaupt schon einmal eine positive Wirkung auf die Nervosität gezeigt?
                                      Haben Sie schon einmal Lavendel innerlich oder Passionsblume innerlich eingenommen? Auch Aromathrapie wäre gut denkbar. Bachblüten könnten auch gute Wirkung zeigen.
                                      Gibt es eine Tageszeit an der Sie besonders nervös sind?
                                      Oft liegt das wirkliche Problem nicht dort wo wir unsere Wahrnehmung haben, sondern da wo wir keine Wahrnehmung haben. Wo spüren Sie denn die Nervosität?

                                      Kommentar


                                      • Re: Probleme mit Lenzetto

                                        Hallo Frau Dr. Athanassiou,

                                        Dauerhaft hat Lenzetto nicht geholfen. Bachblüten nehme ich als Tee und Tropfen zu mir aber nicht täglich sondern nur im Bedarfsfall. Was ab und zu noch hilft ist Neurexan. Ich esse dann leider auch oft zu viel Schokolade wenn ich so nervös bin. Versuche es aber auch mit Walnüssen und Mandel in den Griff zu bekommen oder auch mit Spaziergängen in der frischen Luft.

                                        Der Zeitpunkt der Nervosität ist unterschiedlich oft auch schon gleich morgens das ist dann besonders schlimm da ich ja dann versuchen muss den Tag gut rum zu bekommen.

                                        Ich habe so eine innere Unruhe in mir und bekomme dann auch mal leicht Schweißausbrüche.

                                        viele Grüße

                                        Kommentar


                                        • Re: Probleme mit Lenzetto

                                          Hallo und haben Sie schon mal in meinem Wechseljahrsratgeber geschaut? Es gibt ihm kostenlos als Download.
                                          Bei Gedankenkreisen hilft meditieren gut, oft ist Yoga vorher gut um vom Kopf in den Körper zu kommen (der Körper denk nicht und im Yoga lernt man dort anzukommen)
                                          es lohnt sich immer!
                                          Ich kann Ihnen auch dieser Musik empfehlen, wenn Sie dabei nur ihren Atem beobachten, müsste sich ihr Geist eigentlich beruhigen lassen

                                          https://youtu.be/u7_rZASugOw

                                           

                                          Kommentar


                                          • Re: Probleme mit Lenzetto

                                            Hallo Frau Doktor,
                                            die Musik ist sehr schön. Das Buch habe ich jetzt angefangen zu lesen.


                                            Kennen Sie sich aus mit 5 HTP? Mir ist es in letzter Zeit so übel und mein Puls geht sehr schnell nach oben. Ich überlege ob es dran liegen kann.

                                            ich nehme 2x100 g am Abend und 1 x 100g am Morgen. Alles andere ist bei mir untersucht auch das Herz.

                                            5HTP erhöht ja den Serotoninspiegel. Vielleicht ist der jetzt zu hoch. Ich nehme das aber erst seit ca. 5 Wochen.
                                            Leider ist me8ne Frauenärztin im Moment nicht zu erreichen.

                                            Vielen Dank

                                            Kommentar


                                            • Re: Probleme mit Lenzetto

                                              Hallo und ich habe mit HTP keine Erfahrungen gemacht.

                                              Meist ist es aber so, dass wenn nach 5 Wochen keine Bessserung eingetreten ist, die Wahrscheinlichkeit auf Besserung nicht besonders groß ist.

                                              Es es freut mich , dass die Musik gefällt. Ich nehme Sie immer an die Arbeit mit und sie beruhigt enorm. Sogar der zu hohe Blutsruck senkt sich bei meinen Patienten.



                                              Kommentar


                                              • Re: Probleme mit Lenzetto

                                                Hallo Frau Doktor,

                                                darf ich Sie nochmal fragen, was Sie geben würden.
                                                Sind das Östrogene? Was würden Sie gegen die Nervosität machen?
                                                Ist denn Progesteron auch nicht geeignet?

                                                Vielen dank

                                                Kommentar


                                                • Re: Probleme mit Lenzetto

                                                  Hallo Uschi
                                                  den Geist zu beruhigen, heißt die schwierigste Reise überhaupt anzutreten: vom Kopf in das Herz. Nach der liebevollen Ruhe des Herzens sehnt sich die Menschheit seit dem sie denken kann.
                                                  Ich würde hier nicht auf Medikamente setzten sondern eher Eckardt Tolle hören (YouTube) , des weiteren hat sich über Jahrtausende das Praktizieren von Yoga, Tai CHI und Meditationen bewährt. Es ist also machbar, den Geist, der ja die Ursache der Nervosität darstellt zu beruhigen.
                                                  Sie wissen ja jetzt, was ein Gedanke ist:
                                                  ein Geh- und Danke!

                                                  Kommentar