• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pillenpause (Schutz?)

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pillenpause (Schutz?)

    Hallo,
    ich hab da mal ne Frage.
    Ich nehme seit 5 Monaten die Pille Belara! Es läuft gut. Ich vertrage sie gut und vertraue ihr auch vollkommen das sie mich vor einer Schwangerschaft schützt!

    Meine Frage was mir schon längere Zeit Kopfzerbrechen macht!
    Es wird ja immer so ein rießen Wirbel darum gemacht wenn man mal eine Pille vergessen wurde. Dann muss man unbedingt zusätzlich eine Woche mit Kondom verhüten um auf der Seite der sicheren 100% zu gehören.
    Wie läuft das jetzt eigendlich in der Pillenpause? Also in der 7 Tage Pause wo die Entzugsblutung einsetzt? Die Pille sagt ja aus, dass der Schutz auch wärend der Pillenpause voll gewählreistet ist!
    Kann ich mich wirklich darauf verlassen?
    Ich bin heute am 6 Tag der Pillenpause, das heist am Donnerstag nehme ich die nächste Pille und ich möchte morgen mit meinem Freund schlafen!
    Wie sieht das dann aus? Ich habe normal meine Entzugsblutung gehabt und auch jetzt noch leicht!

    Gibt es einen %Satz welcher besagt, dass der Schutz am 1 Tag der Pillenpause höher ist wie der am letzten Tag? Sprich am 7 Tag und einen Tag vor der ersten Pille der nächsten Packung?
    Oder kann ich bedenkenlos die ganze Pillenpause durch Sex haben?

    Bitte um Antwort

    Nicoly


  • Re: Pillenpause (Schutz?)


    Wenn du im vorigen Einnahmezyklus keinen Einnahmefehler gemacht hast (Pille vergessen/Antibiotika genommen/usw.), bist du die gesamte Pause über voll geschützt.

    Man muss mindestens 14 Pillen am Stück genommen haben, damit der Hormonspiegel im Körper ausreicht, um eine solche 7-Tage-Pause "zu überstehen". Das sollte auch in der Packungsbeilage stehen (zumindest in meiner stand es drin!).

    Falls du mal eine Pille vergessen solltest, mach dich am besten jetzt schonmal mit den Pillenvergess-Regeln vertraut; die stehen noch nicht in jeder Packungsbeilage: www.valette.de (gilt für einphasige Mikropillen, also nicht nur die valette).

    Kommentar


    • Re: Pillenpause (Schutz?)


      Hallo,

      noch zusätzlich zur Information .....



      Da hatte ich mich mal versucht zu erklären, warum der Schutz in der Pause auch gegeben ist. Natürlich eine
      korrekte Anwendung vorausgesetzt. Auch die Antwort von fenjala ist noch gut zu lesen.

      LG amza

      P.S. Auch wenn der Beitrag schon älter ist, so hat sich da bis Heute nichts geändert.

      Kommentar


      • Re: Pillenpause (Schutz?)

        Hallo Ich habe eine wichtige Frage zur Pillenpause! Und zwar ich nehme seit 4 Monaten die lamuna 20. ich vertrage sie recht gut nur eins macht mir echt sorgen. Ich hab die erste Pille am ersten Tag meiner Periode eingenommen, danach hatte ich nach 2 Wochen mein erstes mal! Mit Kondom, leider geplatzt! Ich weiß das die Pille normalerweise schützt, aber als ich die Pille angefangen habe, hatte ich nach ca. 3 Tagen eine blasenentzüdung bekommen und musste Antibiotika nehmen - Cipro basics 250mg. Keine Wechselwirkung! Dann hatte ich am letzten Tag meiner pillenpause (an dem selben Tag wo ich die erste Pille aus dem zweiten blister nehmen muss) vormittag sex und abends musste ich die erste Pille aus dem zweiten blister nehmen wir haben kein Kondom benutzt. War ich geschützt obwohl ich die Pille erst ein Monat genommen habe? Bin jetzt beim vierten blister und habe auch jedesmal meine Abbruchblutung in normaler Stärke und Dauer bekommen. Hab die Pille jedesmal genommen nicht einmal vergessen. Sowohl erbrechen als auch durchfall ist nicht vorgekommen.Könnte ich schwanger sein oder sind das nur die Gedanken die mich fertig machen?

        Kommentar



        • Re: Pillenpause (Schutz?)

          Hallo,

          Sie können eine Schwangerschaft in diesem Fall sicher ausschliessen.

          Gruss,
          Doc

          Kommentar


          • Leylamirela
            Leylamirela kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Das heißt ich habe alles richtig gemacht obwohl ich die Pille erst einen Monat genommen habe? Und obwohl ich im ersten blister nach 3 Pillen direkt Antibiotikum ohne Wechselwirkung nehmen musste, war ich trotzdem geschützt auch in der aller ersten 7 tägigen pillenpause und auch am gleichen Tag wo ich die Pille aus dem zweiten blister nehmen musste?
            Wenn ja warum sagen dann die Frauenärzte das man im ersten Monat ein Kondom benutzen soll? Für mich ist es auch unvorstellbar das die Pille direkt im ersten Monat wirkt, aber anscheinend geht das wohl!
            Und die Blutung sagt auch definitiv aus das man nicht schwanger ist?

          • Leylamirela
            Leylamirela kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Bitte um eine Antwort!

        • Re: Pillenpause (Schutz?)

          Wie ich Ihnen bereits geschrieben habe, können Sie eine Schwangerschaft in diesem Fall sicher ausschliessen und von bestehender Pillenwirkung ausgehen.

          Gruss,
          Doc

          Kommentar


          • Re: Pillenpause (Schutz?)

            Hallo ich habe auch mal eine Frage ...
            Ich habe letzte Woche Samstag um 19 Uhr meine Pille genommen ca um 21 Uhr hatte ich Durchfall und habe keine weitere Pille genommen weil ich mir dachte das ich sowieso in die Pause gehe, die Pause habe ich auch 7 Tage gemacht ...
            Heute hab ich wieder mit der neuen Packung angefangen und hatte ungeschützten Sex
            Bitte dringend um Hilfe BIN ICH SCHWANGER ???

            Kommentar



            • Re: Pillenpause (Schutz?)

              Hey. Ich habe am Mittwoch die letzte Pille aus dem Blister genommen. Heute ist Samstag. Normalerweise bekomme ich die Abbruchblutung am 3. Tag (morgens meist erst bisschen und danach richtig.) Jedoch war heute (morgens jedenfalls, ca. 8 uhr) noch nichts da.. Ich habe letztes mal die Abbruchblutung bekommen, sie war normalstark und normallang. Ich hatte nur ein mal GV, bei dem mein Freund in mir gekommen ist (tut mir leid für die Ausdrucksweise, es war am letzten Tag an dem ich die Pille genommen habe). Sonst ist er immer außerhalb mir gekommen. Ich habe mich einmal (ziemlich am Anfang / am 5. Tag des blisters) übergeben weil mir übel war (VOR der Pilleneinnahme, sprich bevor ich die pille für diesen Tag genommen habe. Danach war alles in Ordnung. Nun ist meine Frage :kann es sein, dass ich schwanger bin?? Ich meine, es kann sein dass ja noch die Abbruchblutung kommt, da es 1. Morgens ist und 2. MUSS es ja nicht immer genau gleichzeitig kommen.. Ich habe übrigens vor ca 4 Tagen angefangen, sport zu machen und nicht mehr so viel zu essen. Liegt das vielleicht daran? Ich habe an jedem abend die pille genommen (manchmal vielleicht eine oder höchstens 2 stunden später als sonst, aber eigentlich immer zwischen 21 und 22 uhr.)
              danke jetzt schon mal

              Kommentar


              • Re: Pillenpause (Schutz?)

                Hallo,

                in beiden Fällen ist nicht von einer Schwangerschaft auszugehen.

                Gruss,
                Doc

                Kommentar


                • Re: Pillenpause (Schutz?)

                  Hey, hätte da eine Frage

                  Kommentar



                  • Re: Pillenpause (Schutz?)

                    Hey, hätte da eine Frage. Es geht um die Pille. Hoffe ihr könnt mich beruhigen/mir helfen. Ich hatte in Woche 1 Durchfall (deswegen 2x eingenommen) und am Mittwoch (24.1.) in der 3. Woche 17. Tag gekotzt (wieder 2x Einnahme). Heißt ich hatte 17 bzw. 18 Pillen genommen und noch zwei über. Die habe ich dann zur Sicherheit noch do (25.01.) und Fr (26.01.) genommen und bin dann gestern nach 19 Pillen am 20. Tag in die Pause (also keine Einnahme).

                    D.h. Ich bin nicht wie in der PB bei vergessen in Woche 3 direkt in die Pause, sondern habe an Tag 17 nachdem ich Pille 17 erbrochen hatte (1 h nach Einnahme), direkt eine zweite Pille genommen. Pille 18 und 19 habe ich an den darauffolgenden Tagen ganz normal genommen und bin dann erst in die Pause als hätte ich die Pille in Woche 3 vergessen.

                    Jetzt hatte ich aber heute (2. Pausentag) ungeschützten sex (habe nicht daran gedacht, dass ich ja früher in die Pause gegangen bin)

                    Muss ich morgen früh (ca. 20 h) die Pille danach holen oder war ich geschützt gewesen, da ich ja 19 Pillen (wenn auch zweimal doppelt wegen Erbrechen und Durchfall) am Stück genommen habe ?

                    Kommentar


                    • Re: Pillenpause (Schutz?)

                      Hallo,

                      hier gehe ich nicht von einem Schwangerschaftsrisiko aus.

                      Gruss,
                      Doc

                      Kommentar


                      • Re: Pillenpause (Schutz?)

                        Ich habe am 31. 01 statt eine 7. Tägige Pillenpause einzulegen gleich mit dem nächsten blister (minisiston) angefangen. Nun habe ich gestern am 11. Tag (Samstag) eine Pille vergessen und sie nach ca. 20 Stunden nachgekommen. Das letzte Mal ungeschützten GV hatte ich 5 Tage zuvor am Dienstag. Besteht eine Risikoschwangerschaft??

                        Kommentar


                        • Re: Pillenpause (Schutz?)


                          Ich habe am 31. 01 statt eine 7. Tägige Pillenpause einzulegen gleich mit dem nächsten blister (minisiston) angefangen. Nun habe ich gestern am 11. Tag (Samstag) eine Pille vergessen und sie nach ca. 20 Stunden nachgekommen. Das letzte Mal ungeschützten GV hatte ich 5 Tage zuvor am Dienstag. Besteht eine Risikoschwangerschaft? Die Tage davor habe ich die Pille immer richtig uns regelmäßig eingenommen

                          Kommentar


                          • Re: Pillenpause (Schutz?)

                            Hallo,

                            hier ist der Schutz erhalten geblieben.

                            Gruss,
                            Doc

                            Kommentar


                            • Re: Pillenpause (Schutz?)

                              Hallo, ich hab noch ein Frage zu dem gleichen Thema. Undzwar hab ich direkt die erste Pille nach der Einnahmepause vergessen. Dann die nächsten 20 Tage hab ich die Pille ohne Vergessen genommen. Aber heute habe ich mit meinem Freund geschlafen und morgen gehe ich in die Pillenpause. Hat der Fehler in der Ersten Woche jetzt Auswirkungen darauf? Sollte ich die Pille Danach lieber nehmen?
                              Vielen dank im Voraus.

                              Kommentar


                              • Re: Pillenpause (Schutz?)

                                Hallo,

                                hier hat der Schutz wieder bestanden.

                                Gruss,
                                Doc

                                Kommentar


                                • Re: Pillenpause (Schutz?)

                                  Hey,

                                  ich nehme die Pille Evaluna 20.
                                  Ich habe 21 Tage lang die Pille eingenommen , vielleicht 3x zwei oder drei Stunden später , habe mich nicht übergeben müssen, mein Stuhlgang war vielleicht mal weich, aber das war auf jeden Fall kein Durchfall . Nun habe ich mit meinem Freund am ersten Tag meiner Pillenpause ungeschützten Verkehr gehabt. Sollte an sich ja kein Problem sein, da man ja auch in der Pillenpause geschützt ist. Um wirklich sicher zu gehen, könnte ich zusätzlich die Pille Danach mir besorgen und einnehmen oder wäre das lächerlich ?

                                  LG.

                                  Kommentar


                                  • Re: Pillenpause (Schutz?)

                                    Hallo,

                                    es besteht hier absolut kein Grund für die Anwendung der "PIlle danach".

                                    Gruss,
                                    Doc

                                    Kommentar


                                    • Re: Pillenpause (Schutz?)

                                      Hallo und zwar hatte ich geschlechtsverkehr in meiner pillenpause. Ich weiß man ist in ihr bei korrekter Anwendung geschützt.
                                      allerdings habe ich während ich sie eingenommen habe, einmal Durchfall unterdrücken müssen, und auch mal die Pille geschluckt und direkt daraufhin so stark Husten müssen,dass ich weinte. Ich hatte echt Angst sie könnte mit dem Husten ,einige Sekunden nach Einnahme wieder rausgekommen sein.

                                      Kommentar


                                      • Re: Pillenpause (Schutz?)

                                        Hallo,

                                        hier ist von erhaltener Pillenwirkung auszugehen.

                                        Gruss,
                                        Doc

                                        Kommentar


                                        • Re: Pillenpause (Schutz?)

                                          Hallo doc und zwar habe ich nach der 7 tägigen pillenpause am 1 tag die pille vergessen also statt 8 tag habe ich sie am.9 tag 2 mal.genommen einmal fur den tag den ich vergessen habe und fur den 2 tag und normaler weise musste ich es am 12.07.2019 nehmen und ich habe 2 am 13.07.2019 genommen gleiche uhrzeit wie ich immer nehme .ich hatte dann am.15.07.2019 GV ich hoffe schutz ist noch da weil.ich nicht schwanger sein mochte
                                          mfg

                                          Kommentar


                                          • Re: Pillenpause (Schutz?)

                                            Hier ist ein Risiko nicht auszuschließen ... , da der Schutz zum Zeitpunkt des GV nicht sicher vorhanden war.

                                            Kommentar


                                            • Re: Pillenpause (Schutz?)

                                              das heist also ich könnte schwanger sein

                                              Kommentar