• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kopfscherzen und Ohrensausen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kopfscherzen und Ohrensausen

    Ich hab seit einigen Wochen jeden Tag Kopfschmerzen. Sie sind nie sehr stark und den ganzen Tag vorhanden. Aber es vergeht kein Tag an dem ich sie nicht habe. Außerdem habe ich in der letzten Zeit leichtes Ohrensausen. Vor allem wenn alles ruhig um mich ist, höre ich das sehr stark. Außerdem bekomme ich nachts öfters einen Krampf in meinen Kiefer. Dieser ist sehr unangenehm, man kann den Mund weder aufmachen noch schließen. Aber richtig daran aufwachen tut man nicht. Als ich vorhin diesen Krampf während eines Nickerchens wieder bekommen habe, hatte ich das Gefühl, dass mein Ohr zugefallen ist und hörte einen Tinnitus. Das ging dann wieder weg, doch seit ich aufgewacht bin ist das Ohrensausen etwas stärker.(Einbildung?) An was kann das liegen ? (Verspannungen, Zähne, Halswirbelsäule, Psyche ....?)


  • RE: Kopfscherzen und Ohrensausen


    Hallo Andik,
    laß dich mal von einem Kieferchirugen untersuchen. Vor ein paar Jahren hatte ich auch fast jeden Tag Kopfschmerzen und heftige Ohrenschmerzen.
    Daraufhin bin ich zum HNO Arzt gegangen und der Meinte,es würde mit dem Kiefer zusammen hängen.

    Einen schönen Tag noch

    Gruß Nicki

    Kommentar


    • RE: Kopfscherzen und Ohrensausen


      Würde ich auch empfehlen.
      Schmerzen aus dem Kieferbereich strahlen oft in die Ohrengegend aus, ich kenne dieses Brausen aus eigener Erfahrung.

      Nimmt der Schmerz denn zu, wenn du die Zähne fest aufeinander presst?

      Gruß,
      Marvin

      Kommentar


      • RE: Kopfscherzen und Ohrensausen


        Anmerkung: Könnte es sein, dass Sie noch Weisheitszähne haben? Diese können u.a. bei Schieflage etc. sehr unangenehme Folgen haben - u.a. auch Tinnitus und Kopfschmerzen. Sie sollten als erstes einen Zahnarzt aufsuchen und diese Möglichkeit abklären um dann zu entscheiden, ob womöglich neurologische Untersuchungen folgen sollten um einen Organproblem auszuschliessen.

        Kommentar



        • RE: Kopfscherzen und Ohrensausen


          Hallo!
          Danke für die Antworten!
          Ich habe alle meine Weisheitszähne noch. Werde das dann mal beim Zahnarzt noch abklären lassen, ob das die Ursache ist!
          Beim Zusammenpressen der Zähne werden die Schmerzen nicht stärker.

          Gruß Andi

          Kommentar


          • RE: Kopfscherzen und Ohrensausen


            Hallo

            Kann natürlich wie alles verschiedene Ursachen haben. Ich könnte mir sehr gut eine Sauerstoffunterversorgung vorstellen. Wirkt sich dadurch auch auf die Durchblutung aus und entsprechend entstehen Verspannungen.

            Kenne viele, die Kopfschmerzen Migräne, Verspannungen mit spezieller Sauerstoffzufuhr extrem vermindert oder sogar ganz weggebracht haben.

            Allin

            Kommentar


            • RE: Kopfscherzen und Ohrensausen


              Welcher Arzt ist am besten dazu in der Lage die Ursache meiner Beschwerden richtig zu diagnostizieren ?

              Kommentar



              • RE: Kopfscherzen und Ohrensausen


                Weiß jetzt nicht ob das auch was damit zu tun hat, aber ich habe seit ca. 1 Woche ständig Lidzucken am linken Auge. Manchmal weniger und manchmal stärker aber es nervt ziemlich.

                Kommentar


                • RE: Kopfscherzen und Ohrensausen


                  wenn Dein Körper alles bekommt, was er benötigt, brauchst Du keinen Arzt...und hast vor allem nicht ständig so unnnatürliche Symptome.

                  Allin

                  Kommentar


                  • RE: Kopfscherzen und Ohrensausen


                    Wie soll ich nun mit lautem Lärm umgehen? Kann ich jetzt überhaupt, solang es noch keine Diagnose gibt, in die Disco gehn?

                    Kommentar