• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Angst vor lungenkrebs

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Angst vor lungenkrebs

    Hallo
    Ich mal wieder,
    Ich habe vor 4 Tagen kurz gehustet und da war minimal ganz wenig Blut etwa wie ein Punkt in der Menge nun hab ich wieder Angst das es lingenkrebs sein kann ich bin mittlerweile 37 Jahre alt und ja rauche aber sehr wenig.


  • Re: Angst vor lungenkrebs

    Hi,
    das kommt häufig vor, auch ohne LK und eine harmlose Ursache ist auch häufiger als eine bösartige.

    Also gleiches Programm wie immer, vom Arzt checken lassen und dann die Ängste begraben.;-)

    Kommentar


    • Re: Angst vor lungenkrebs

      Ja hab einen Termin zum checkup mit blut Abnahme Ultraschall und ekg. Ist lungenkrebs auch mit 37 Jahren sehr unwahrscheinlich?

      Kommentar


      • Re: Angst vor lungenkrebs

        Ja, unwahrscheinlich.

        Kommentar



        • Re: Angst vor lungenkrebs

          Naja scheiss Google.. man googelt automatisch obwohl mein Gewissen sagt du hast nix hör auf zu googeln. Werde sas mal beim Arzt ansprechen am 8.1

          Kommentar


          • Re: Angst vor lungenkrebs

            Das solltest du aber inzwischen gelernt haben.
            Du läufst gegen die gleichen Wände wie schon vor Jahren, exakt dasselbe Spiel.
            Hast du denn keine Psychotherapie gemacht, um das besser im Griff zu haben?

            Kommentar


            • Re: Angst vor lungenkrebs

              Ja ich weiss. Das Gefühl dabei zu haben ob da nun was ist oder nicht ist scheisse. Und Angst vor dem tot ist auch schlimm mn verbindet das ja mit dem thema

              Kommentar



              • Re: Angst vor lungenkrebs

                Und da würde dann die Psychotherapie ansetzen, damit es dir dauerhaft gut geht.

                Kommentar


                • Re: Angst vor lungenkrebs

                  Ich habe einen neuen Hausarzt er sagt er will mir helfen einen Platz zu bekommen. Hast du noch deine LK Angst? Dann weisst ja wie doof das ist und immer Zweifel. Ich hab halt Angst vorm Sterben meine Familie, Kinder, mein hart erkämpften Führerschein und mein Auto zurück zu lassen und diese Gedanken daran machen mir Angst.

                  Kommentar


                  • Re: Angst vor lungenkrebs

                    Naja, ich habe ziemlich umfassende Symptome, da habe ich die freie Wahl bei der Art des Krebses und anderer Krankheiten.

                    Kommentar



                    • Re: Angst vor lungenkrebs

                      Oh man. Dann wird es wenigstens nicht langweilig ;-) meinst du ich kann mir sicher sein sas ich keinen LK hab und meinem gewissen trauen was mir sagt du hast keinen LK ?

                      Kommentar


                      • Re: Angst vor lungenkrebs

                        Ja.
                        Du hast ja keine wirklichen Symptome, also kannst du dir so sicher sein wie jeder andere auch, alles andere macht keinen Sinn.

                        Kommentar


                        • Re: Angst vor lungenkrebs

                          Naja Symptome habe ich schon. Leichten Husten räuspern Gefühl weniger Luft zu haben rückenschmerzen eher wie Verspannung. Vielleicht kommt das alles nur von der Angst das die Symptome zwar da sind aber meine psyche sie als gefährlich interpretiert wobei es eigentlich harmlos ist? Gibt es so was? Weosst was ich meine?

                          Andererseits denke ich was ist wenn da doch was is? Vielleicht röngt mich der Arzt diesmal?!

                          Kommentar


                          • Re: Angst vor lungenkrebs

                            Klar gibt es das, kann auch vom Rücken kommen.
                            Es sind auch die gleichen Symptome und Gedanken die du früher hattest.
                            Du solltest echt mal eine Therapie machen, nur ein Medikament nehmen ist halt keine Lösung für immer und durchgehend, wenn man nicht zusätzlich dran arbeitet.

                            Kommentar


                            • Re: Angst vor lungenkrebs

                              Warum nicht durchgehend? Lässt etwa irgendwann die Wirkung nach???? Das wäre fatal

                              Kommentar


                              • Re: Angst vor lungenkrebs

                                Nein das meine nicht.
                                Dass es Schwankungen gibt merkst du doch gerade und normalerweise will man so ein Medikament auch nicht unbedingt lebenslang nehmen.

                                Kommentar


                                • Re: Angst vor lungenkrebs

                                  Ja das stimmt. Es ist aber keine Depression sondern eher die Angst LK zu haben. Depressionen sind quälende Gefühle und Unruhe bei mir jedenfalls. Das hab ich nicht. Ich habe eher Angst das es LK ist aber keine Panik sondern Angst sorge und ein mulmiges Gefühl. Morgens ist es etwas stärker aber das legt sich ab nachmittag. Wenn ich zb viel am grübeln bin bezüglich LK dann geht es etwas schlechter.
                                  wie gesagt am 8.1. Hab ich mein checkup.

                                  Wenn die blutwerte ok sind, kann mann dann LK auch ausschließen?

                                  Kommentar


                                  • Re: Angst vor lungenkrebs

                                    Auch bei Ängsten gibt es Schwankungen und gerade bei Ängsten wäre eine Psychotherapie sehr wichtig.
                                    Je länger man wartet, desto länger hat man damit zu tun.

                                    Kommt drauf an was bei den Blutwerten getestet wird und natürlich gibt es niemals 100% in Sachen Gesundheit.
                                    Du solltest das ganz offen mit deinem Arzt besprechen.

                                    Kommentar


                                    • Re: Angst vor lungenkrebs

                                      Hallo.
                                      So gestern hatte ich meine Untersuchungen Organe sind alle ok nur die leber ist etwas verfettve.also Diät.

                                      Ich sprach den Arzt wegen dem bisschen Blut an er sagt entweder kam es wirklich von der sosse die ich den Abend vorher gegessen hatte oder das es mal vorkommt das man etwas minimal Blut abhuszet da die rachenhaut stark durchblutet ist er sagte wäre es von der Länge würde das anders aussehen und ich würde nicht so fit und gesund aussehen.

                                      Manchmal han ich auch so heftige herzschläge die gefühlt zu hals hoch schlagen und es vibriert in der brust es wurde ein ekg gemacht ebenfalls ohne Befund und zu dem meinte er das dieses einige menschen haben. Einige merken es nicht mal und andere merken es. Das nennt sich extrastynolen oder wie sich das schreibt er sagt es ist harmlos ich soll mir keine gedanken machen.

                                      Lunge röntgen also wieder nicht auch wenn mein Arzt n neuer ist sieht es dafür keine Indizien.

                                      Also denkst du ich kann ihm trauen? Wenn er sagt da ist nix?

                                      Kommentar


                                      • Re: Angst vor lungenkrebs

                                        Du solltest heute feiern (aber nix fettes und ohne Alohol), du bist gesund!

                                        Kommentar


                                        • Re: Angst vor lungenkrebs

                                          Lach tired.. Kann ich davon ausgehen das meine lunge auch gesund ist?

                                          Kommentar


                                          • Re: Angst vor lungenkrebs

                                            Wenn ich mal rational denke.. lungenkrebs streut schnell dann wären ja die Organe die der doc untersucht hat befallen. Aber da ist ja alles gut also kann ich davon ausgehen das meine lungen ok sind.

                                            Daran halte ich mich jetzt mal. Das ich oft kreislaufprobleme hab liegt an meinem immer niedrigen Blutdruck und die migräne Anfälle sind auf Stress zurück zu führen da hat er mir beim letzten mal schon novalgin Tropfen verschrieben aber zoi top top 3 wochen ohne anfall ( bekomme den sonst so 2 mal im jahr) zuletzt vor 3 wochen und dann im mai letztes jahr wo ich voll im Führerschein Stress war.

                                            Naja Dienstag noch die blutergebnisse besprechen da meinte er dann schauen wir was wir da machen. Naja das ich etwas abnehmen muss weiss ich auch nur wie? Mit citalopram kommt mir das schwer vor.

                                            Kommentar


                                            • Re: Angst vor lungenkrebs

                                              Machst du denn Sport?
                                              Auto stehen lassen laufen, Aufzug ignorieren Treppen steigen usw.
                                              Süßes nicht immer griffbereit haben.......

                                              Kommentar