• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

KiWu... Ein paar Hormone nicht in Ordnung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • KiWu... Ein paar Hormone nicht in Ordnung

    Hallo,

    ich bin 26 und habe im Februar 2016 die Pille abgesetzt. Seitdem habe ich einen unregelmäßigen Zyklus. In den ersten vier Zyklen hatte ich ca. alle zwei Wochen Schmierblutungen. Diese sind verschwunden seit ich Mönchspfeffer nehme. Letzten Zyklus hatte ich aber wieder welche.

    1. Zyklus 60 Tage, keine Temperaturhochlage
    2. Zyklus 29 Tage, keine Hochlage
    3. Zyklus 32 Tage, keine Hochlage 4. Zyklus 52 Tage, keine Hochlage, negative Ovus
    5. Zyklus 39 Tage, keine Hochlage, negative Ovus
    6. Zyklus 39 Tage, keine Hochlage, negative Ovus
    7. Zyklus 41 Tage, keine Hochlage, negative Ovus
    8. Zyklus 26 Tage, "Hochlage" an ZT 24-26, positiver Ovu-Test an Tag 22
    9. Zyklus 35 Tage, "Hochlage" an ZT 34-35, leicht positive Tests an ZT 28,30 und 31
    10. Zyklus 27 Tage, Schmierblutungen ZT 16-19, "Hochlage" an ZT 25-27, positive Tests an ZT 23 +24

    Meine Gynäkologin hat am 19.01. ein paar Hormone bestimmen lassen. Am Telefon sagte sie, dass Andostrendion zu hoch sei (4,9) und mein Prolaktin (60). Sie hat mit Bromocriptin verschrieben. Davon nehme ich jeden zweiten Tag 1/2 Tablette. Mittwoch war ich noch mal zur Blutentnahme. Beim letzten Mal musste ich 2,5 Wochen auf die Ergebnisse warten. Ich habe noch nicht mit der Ärztin gesprochen.

    Ich habe mir aber die Ergebnisse ausdrucken lassen und gesehen dass das DHEAS unter der Norm ist. Davon hatte sie am Telefon nichts gesagt. Was das genau bedeutet weiß ich auch nicht.

    Blutentnahme an ZT 22 von 35

    Andro 4,9 (0,0-4,0)
    DHEAS 1,2 (2,25-2,75)
    Estradio 54 (12-370)
    FSH 19 (2-100)
    LH 29 (2-200)
    Oestron 68 (10-183)
    Prog 0,9 (0,1-25)
    Prolaktin 60 (2,4-25)
    SHBG 88 (15-120)
    Testo 0,5 (0,26-1,22)

    Andere letztbekannte Blutwerte

    TSH 1,82 (mit L-Thyroxin)
    Vit B12 243 (400-771)
    BZ nüchtern 71 (77-110)


    Zudem habe ich seit ca. zwei Jahren diverse Symptome. Ständiges Frieren, ständig Durst (ich trinke i.d.R. 6 Liter am Tag), ständig Hunger, kein Sättigunggefühl, schlechter Schlaf, niedriger Blutdruck.

    Kann man anhand der Daten einen Verdacht äußern, woran das alles liegt? Bzw. was man noch Testen bzw. untersuchen sollte?

    Vorab vielen Dank.

    Gruß

    Jeanny



  • Re: KiWu... Ein paar Hormone nicht in Ordnung

    Hallo Jenny, der Prolaktinwert ist doch so erhöht, daß Sie mit der niedrigen Dosierung nicht auskommen werden. Deshalb 3 x 1/2 Tbl am Tag einnehmen und den Wert in 4 Wochen kontrollieren lassen. Die anderen Werte sind ja nur grenzwertig verändert. Dann sollten Sie zum Aaugenarzt gehen, um eine Gesichtsfeldbestimmung durchführen zu lassen, ev. auch ein MRT der Hirnanhhangsdrüse. Diese darf nicht vergrößert sein.Zudem sollten Sie sich auf einen Diabetis insipidus unersuchen lassen. Alles Gute, Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar


    • Re: KiWu... Ein paar Hormone nicht in Ordnung

      Hallo Herr Dr. Leuth,

      vielen Dank für die schnelle Antwort.

      Meine Gynäkologin hat mir die Einnahme so verordnet. Dann bin ich Mal gespannt auf das Ergebnis, ob die Einnahme überhaupt was gebracht hat.

      Mich nervt nur die Warterei, bis man Mal was von einem Arzt gesagt bekommt.

      Hab deswegen schon versucht im Internet nachzuforschen. Allerdings stehen da unterschiedliche Sachen. Ich fand 60 zum Beispiel jetzt auch nicht so hoch. Geht ja bei einigen bis weit über 200. Mal steht im Internet MRT erst ab 100, Mal steht da MRT ab 50.

      Welcher Arzt würde denn ein MRT veranlassen? Gynäkologin, Hausarzt, Endokrinologe?

      Beim Endokrinologen habe ich am 21.03. einen Termin (den ich schon seit September habe und mir eigentlich nur wegen der Schilddrüse hab geben lassen). Ist im Prinzip auch nicht mehr so lange. Aber bis ich da Mal Ergebnisse bekomme, dauerts auch wieder sehr lange.

      .. wie gesagt, die Warterei ...

      Von dem Diabetis inspidus habe ich auch schon gelesen. Aber das kommt wohl sehr selten vor.

      Irgendwie scheue ich mich davor zum Arzt zu gehen und dem zu sagen... "Im Internet habe ich das und das gelesen, das könnte doch sein..."

      Kann ich denn einfach zum Augenarzt gehen und die Gesichtsfeldbestimmung machen lassen? Oder brauche ich da eine Überweisung?

      Sorry.. aber ich habs nicht so mit den Ärzten. Ich war -bevor die Schilderunterfunktion festgestellt wurde- so gut wie nie beim Arzt. Nur wenns mir richtig schlecht ging und gar nicht mehr ging. Und dann kam ich mir immer vor, als würde ich nicht ernst genommen werden.

      Deswegen bin ich froh, von Ihnen eine vernünftige Antwort zu erhalten.

      Gruß

      Jeanny

      Kommentar


      • Re: KiWu... Ein paar Hormone nicht in Ordnung

        Hallo JeannyDo, ja, der Prolaktinwert ist nicht gefährlich erhöht. Aber da es ja bislang nicht geklappt hat, würde ich es so machen, wie oben beschrieben. Auch wenn der Diab. insip. selten vorkommt, kann es doch sein, daß bei Ihnen eine Vorstufe vorliegt, besonders, weil Sie so viel trinken müssen. Zum Augenarzt brauchen Sie wahrscheinlich eine Überweisung zur Auftragsleistung "Gesichtsfeldbestimmung", da er sonst privat liquidieren würde. Diese und die Überweisung zum MRT könnte Ihr Hausarzt, der Endokrinolge oder Ihre FÄ ausstellen. Alles Gute, Ihr Dr. M. Leuth

        Kommentar


        • Re: KiWu... Ein paar Hormone nicht in Ordnung

          Super. Vielen Dank für Ihre Mühe. Dann warte ich Mal ab, bei wem ich zuerst bin. Gynäkologin oder Endokrinologe. Denjenigen werde ich drauf ansprechen.

          Kommentar


          • Re: KiWu... Ein paar Hormone nicht in Ordnung

            Hallo JeannyDo, ja, gut so. Sie können ja mal danach beichten. Schönes Wochenende, Ihr Dr. M. Leuth

            Kommentar


            • Re: KiWu... Ein paar Hormone nicht in Ordnung

              Ich werde berichten. Danke. Ihnen auch noch einen schönen Sonntag.

              Kommentar


              • Re: KiWu... Ein paar Hormone nicht in Ordnung

                Hallo Herr Dr. Leuth,

                ich habe heute endlich den Prolaktinwert von der zweiten Blutentnahme bekommen. Dieser lag mit Bromocriptin - 1/2 Tablette alle zwei Tage - bei 22. Also im oberen Normbereich.

                ​​​​​​ich habe mir das Ergebnis nur abgeholte, damit ich das am Dienstag mit zum Endokrinologen nehmen kann. Einen Termin bei meiner Frauenärztin habe ich erst nächste Woche Freitag.

                Kann der Wert durch die niedrige Dosierung innerhalb von drei Wochen so weit sinken, oder kann es sein, dass er beim ersten Mal aus i.einem Grund einmalig zu hoch war. Sie sagten ja, die richtige Dosierung wäre 3 x 1/2 Tablette.

                Die Blutentnahme war am 1. Zyklustag. Ist 22 da okay, oder sollte der Wert niedriger sein?

                Viele Grüße Jeanny ​​​




                Kommentar


                • Re: KiWu... Ein paar Hormone nicht in Ordnung

                  Hallo JeannyDo, Prolaktin ist in Ordnung. Dieser Wert schwankt auch im Tagesverlauf und ist auch von der Schilddrüse abhängig. Der Endokrinologe wird sicherlich ein Tagesprofil abfordern. Aber zum Schwangerwerden müßte es reichen. Viel Erfolg, Ihr Dr. M. Leuth

                  Kommentar


                  • Re: KiWu... Ein paar Hormone nicht in Ordnung

                    Hallo Herr Dr. Leuth,

                    ich halte Sie mal auf dem laufenden. Der Endokrinologe will ne Menge Blutwerte bestimmen und dadurch auch die Hirnanhangdrüse überprüfen. Ggf. soll ich zwischen dem 2. und 5. Zyklustag noch mal zur Blutentnahme.

                    Außerdem hat er mich zur Gynäkologin zum Ultraschall überwiesen um zu schauen, ob PCO zu erkennen sind. Meine Eierstöcke sehen gut aus. Links war auch ein Follikel von fast
                    ​​1,86 cm zu sehen. Ich bin aber schon am 24. ZT. Ein Ovulationstest war noch nicht positiv.

                    Allerdings waren die in den letzten 3 Zyklen um diesen Zeitpunkt positiv. D.h. möglicherweise habe ich in den nächsten Tagen auch einen positiven in der Hand. Allerdings habe ich immer 4 bis 5 Tage später meine Periode bekommen.

                    Meine Gynäkologin will zunächst den Bericht vom Endokrinologen haben und mir im nächsten oder übernächsten Zyklus ab dem 5. Zyklustag Chlomifen geben und schauen, ob es damit funktioniert.

                    Macht das jetzt Sinn, oder sollte ich erst warten was sich bei den Blutuntersuchungen ergibt?

                    Viele Grüße

                    Jeanny

                    Kommentar


                    • Re: KiWu... Ein paar Hormone nicht in Ordnung

                      Hallo JeannyDo, doch, Sie können schon mit der Stimulierung anfangen, wenn keine polycystische Ovarien zu sehen sind. Dann ab 5. CT bis 9. CT mit 50 mg/Tag, Ultraschall ab 11. CT, Eisprungauslösung ab einer Follikelgröße von ca. 19 - 20 mm. Gelbkörperphase unterstützen mit Progesteron oral und vaginal nach nachgewiesenem Eisprung. Viel Erfolg und alles Gute, Ihr Dr. M. Leuth

                      Kommentar


                      • Re: KiWu... Ein paar Hormone nicht in Ordnung

                        Hallo Herr Dr. Leuth,

                        vielen Dank für die ausführliche Erklärung. Ich war jetzt im Urlaub und konnte meine Frauenärztin noch nicht kontaktieren. Den Bericht vom Endokrinologen hatte ich noch nicht im Briefkasten.

                        Eine Frage hätte ich da noch. Und sorry, wenn ich nerve ;-)

                        Ich bin jetzt (Sonntag) am 3. Zyklustag. Könnte ich Dienstag schon mit der Stimulierung anfangen, oder hat das Auswirkungen auf die Hormonwerte Anfang des nächsten Zyklus?

                        Ich Frage für den Fall, dass ich noch zur Blutentnahme muss. Oder sollte ich mit dem Clomifen lieber bis zum nächsten Zyklus warten?

                        Kommentar


                        • Re: KiWu... Ein paar Hormone nicht in Ordnung

                          "...oder hat das Auswirkungen auf die Hormonwerte Anfang des nächsten Zyklus?..."

                          Natürlich nur, wenn es nicht klappen sollte...

                          Kommentar


                          • Re: KiWu... Ein paar Hormone nicht in Ordnung

                            Hallo JeannyDo, wenn Sie die Tbl haben könnten Sie anfangen, sie zu nehmen. Dann würde bei der Hormonanalyse am ca. 10. CT gleich festgestellt werden können, ob es was bringt. Viel Erfolg, Ihr Dr. M. Leuth

                            Kommentar


                            • Re: KiWu... Ein paar Hormone nicht in Ordnung

                              Hallo Herr Dr. Leuth,

                              kurzes Update. Habe den Bericht vom Endokrinologen erhalten.

                              Die Schilddrüsenwerte sind alle in Ordnung.

                              Mit Oraler Ergänzung ist der Vit B 12 Wert auf 914 gestiegen. Prolaktin immer noch mit Bromocriptin i.O.

                              Auffällig eigentlich nur erhöhtes Cortisol bei hochnormalem ACTH aber erhöhtem DHEAS. Daher soll ein Dexamethason-Hemmtest gemacht werden. DHEAS war im Januar aber unterm Normbereich?!

                              Wachstumhormon ist nicht erhöht aber erhöhtes IGF1. Hier soll die Wachstumshormonachse überprüft werden.

                              Allerdings denkt er, dass eher eine psychogene Polydipsie vorliegt statt Diabetes insipidus.

                              Desweiteren empfiehlt er eine MRT der Hypophysenregion. Also werde ich da denke ich jetzt eine Überweisung bekommen. Ich mache morgen einen Termin beim Hausarzt.

                              Allerdings werde ich wohl noch nicht mit Clomifen beginnen. Am Donnerstag wurde mir dazu geraten mich am Fuß operieren zu lassen. Wenn alles klappt bekomme ich Anfang Juni einen Termin.

                              Daher werde ich wohl bis nach der OP damit warten müssen :-(

                              Gruß

                              Jeanny

                              Kommentar


                              • Re: KiWu... Ein paar Hormone nicht in Ordnung

                                Hallo JeannyDo, Sie könnten aber bereits jetzt um 22.00 Uhr Uhr Kortison einnehmen, dann ist der Wert bereits unten, wenn Sie anfangen wollen zu stimulieren. Alles Gute für die OP! Ihr Dr. M. Leuth

                                Kommentar


                                • Re: KiWu... Ein paar Hormone nicht in Ordnung

                                  Hallo Herr Dr. Leuth,

                                  nachdem jetzt alle Untersuchungen abschlossen sind, wollte ich mich noch mal bei Ihnen bedanken.

                                  Das MRT sowie der Dexamethason-Hemmtest waren unauffällig. Es gibt also i.wie keine Erklärung.

                                  Ich werde dann nach meiner OP mit dem Clomifen anfangen und mich mal nach Ihrem Hinweis nach dem Kortison erkundigen.

                                  Sollte es i.wann klappen, kann ich hier ja noch mal berichten

                                  Viele Grüße

                                  Jeanny

                                  Kommentar


                                  • Re: KiWu... Ein paar Hormone nicht in Ordnung

                                    Hallo JeannyDo, dann drücke ich Ihnen die Daumen und wünsche viel Erfolg ! Ihr Dr. M. Leuth

                                    Kommentar


                                    • Re: KiWu... Ein paar Hormone nicht in Ordnung

                                      Hallo JeannyDo,wenn Sie die Tbl haben könnten Sie anfangen, sie zu

                                      Kommentar


                                      • Re: KiWu... Ein paar Hormone nicht in Ordnung

                                        Hallo Herr Dr. Leuth,

                                        nach erfolgreicher Fuß OP hatte ich mir das Knie verletzt -.- jetzt steht fest, dass mich da nicht auch noch eine OP erwartet. Also habe ich diesen Zyklus (5.-9. Tag) mit Clomifen angefangen. Heute, am.12. ZT, war ich zur Kontrolle. Im linken Eierstock ist ein Follikel von 20mm im rechten sind zwei von 17mm.

                                        Ich mache mir keine allzu großen Hoffnungen, dass es überhaupt klappt. Aber könnte es sein, dass alle 3 springen? Ggf. Drillinge? Oder wird sich das Eine durchsetzen? Da kenne ich mich nicht so aus.

                                        Meine Gynäkologin meinte nur, wir machen einen Termin in zwei Wochen. Entweder Sie sind dann schwanger oder Ihre Menstruation setzt ein.

                                        Daraufhin entgegnete ich mehr fragend: Oder schon eher? Sonst habe ich auch immer 4 bis 5 Tage nach dem positiven Ovulstionstest meine Periode bekommen.

                                        Sie sagte, dass man in der Frühschwangerschaft Progesteron geben kann, es aber jetzt zu früh wäre.

                                        Müsste ich das dann nicht schon nach dem Eisprung nehmen?

                                        Sie hat mir heute Blut entnommen. Bringt das was? Sollte man nicht nach dem Eisprung schauen wie hoch der Progesternwert ist?

                                        Sorry, wenn ich jetzt wieder nerve ;-)

                                        Aber i.wie kommt mir das komisch vor.

                                        Viele Grüße

                                        Jeanny

                                        Kommentar


                                        • Re: KiWu... Ein paar Hormone nicht in Ordnung

                                          Hallo Jeanne do, Das ist richtig, man sollte Progesteron einnehmen oder ein führen und nicht erst wenn eine Schwangerschaft festgestellt wurde. Wenn zwei Follikel zu sehen sind springt meistens nur einer, der dritte ist ja sowieso kleiner . Insofern ist eine DRolling Schwangerschaft eher selten. Wann soll die Knie OP denn sein? Alles Gute ihr Doktor M. LEUTH

                                          Kommentar


                                          • Re: KiWu... Ein paar Hormone nicht in Ordnung

                                            Danke für die Antwort. Ich glaube, da werde ich mir dann wohl einen anderen Arzt suchen müssen. Ich kann mir die Medikamente ja schlecht selber besorgen.

                                            Mit der Knie-OP habe ich mich nicht deutlich ausgedrückt. Es erwartet mich keine OP mehr.

                                            Es ist zum Glück "nur" das Innenband angerissen. Das wird nicht operiert.

                                            Ich habe die Clomifeneinnahme so lange verschoben bis klar war was mit meinem Knie ist. Und jetzt mache ich mir wenig Hoffnungen, dass es klappt. Ich befürchte, dass ich wieder zu früh meine Periode bekomme, sodass sich gar nichts einnisten kann.

                                            Kommentar


                                            • Re: KiWu... Ein paar Hormone nicht in Ordnung

                                              Hallo JeannyDo, hoffen dürfen Sie trotzdem, da die Follikel gut aussehen! Ich drücke die Daumen! Ihr Dr. M. Leuth

                                              Kommentar


                                              • Re: KiWu... Ein paar Hormone nicht in Ordnung


                                                Hallo Herr Dr. Leuth,

                                                ich befinde mich immer noch im ersten Clomifen Zyklus. Nachdem am 12. ZT ein Follikel von 20 mm zu sehen war, hatte ich vom 17. bis 19. ZT leichte Blutungen und am 19. ZT auch einen positiven Ovulationstest. Am 20. ZT ging meine Temperatur dann hoch und ist derzeit seit 16 Tagen in der Hochlage. Ohne Clomifen bin ich ja nur auf 4 bis 5 Tage gekommen.

                                                Aber irgendwie ist noch nichts eindeutig. Seit Montag habe ich Schmierblutungen. Anfangs eher bräunlicher Zerfixschleim jetzt ist auch deutlich Blut erkennbar. Sorry für die Details.

                                                Ich habe aus Neugierde alles gemacht, was man eigentlich nicht machen sollte. *lach* Aber die Ungeduld siegt. Ich habe mit Ovulations-Tests orakelt (ich weiß, sehr unsicher). Aber die Tests sind in den letzten 3 Tagen immer dunkler geworden.

                                                Und ich habe Frühtests gemacht. Die waren alle negativ. Bis auf heute Morgen. Da ist auf einem 10er ein ganz ganz zarter Strich zu sehen. Aber eben auch erst (vermutlich) an ES +16.

                                                Wie dem auch sei. Ich muss mich sowieso weiter gedulden. Jetzt zur Frauenärztin gehen, macht ja noch keinen Sinn.

                                                Mich verunsichern aber die Schmierblutungen die ich seit knapp einer Woche habe. Und meine SD Unterfunktion. Ab wann sollte ich die Werte prüfen lassen? Meine Arbeitskollegin ist jetzt schwanger und sagte, sie war plötzlich bei einem TSH von über 7. Eine Freundin war letztes Jahr länger unbemerkt schwanger und hatte einen TSH von 27!

                                                Könnten Sie mir vielleicht noch die Frag beantworten ob ich (sofern sich eine Schwangerschat bestätigen sollte, noch glaube ich nicht so richtig dran) die SD schon vor dem ersten Frauenarztbesuch prüfen lassen soll? Oder erst mal abwarten soll?

                                                Vielen Dank und viele Grüße
                                                Jeanny

                                                Kommentar


                                                • Re: KiWu... Ein paar Hormone nicht in Ordnung

                                                  Hallo JeannyDo, die Bestimmung von Schwangerschaftshormonen ist aus dem Blut genauer, aber da werden Sie ja vor Mittwoch wahrscheinlich keinen Termin bekommen. Dann könnte gleichzeitig der TSH mitbestimmt werden. Bei Neueinstellungen sollte dies zunächst alle 4-8 Wochen kontrolliert werden. Toi,toi,toi, und einen schönes langes Wochenende, Ihr Dr. M. Leuth

                                                  Kommentar

                                                  Lädt...
                                                  X