• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ultraschallbild nicht eindeutig

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ultraschallbild nicht eindeutig

    Hallo,
    ich bin total verunsichert und mache mir große Sorgen:



    habe vor zwei Tagen erfahren, dass ich schwanger bin. Leider lässt sich nicht genau sagen in welcher Woche. Ich hatte meine Periode am 18.01. Habe Vom 22.01-26.01. nochmal die Pille genommen, wir haben uns ein Kind gewünscht aber ich musste noch ein wichtiges Untersuchungsergebnis abwarten um grünes Licht zu bekommen.



    Hatte dann am 29.01. eine Abbruchblutung, nachdem ich die Pille am 27.01. abgesetzt habe. Mit meinem Mann hatte ich am 02.02. und am 09.02. GV. Dachte nicht dass es gleich klappt mit einer Schwangerschaft, aber bingo. Am 17.02. war der Test noch negativ, bei einer Untersuchung am 19.02. deutete noch nichts auf eine Schwangerschaft hin. Am 27.02. war der Test dann positiv, ich habe typische Schwangerschaftsbeschwerden ( Übelkeit, Müdigkeit, Brustspannen ).



    Bei der Ultraschalluntersuchung gestern sah man aber nur einen Fruchtsack ohne Dotter. Der Arzt meinte es wäre noch sehr früh, er ging aber von einem ES am 02.02. aus. Kann der ES nicht auch später gewesen sein ? Es verunsichert mich, dass ich nach seiner Rechnung schon 5+2 SSW sein soll aber noch nicht mehr erkennbar ist. Ich mache mir große Sorgen, dass es nicht richtig geklappt hat ( Windei, Eileiterschwangerschaft o.ä., wie häufig ist so etwas eigentlich ?) Bin 29 und habe zwei Kinder, noch nie eine Fehlgeburt gehabt oder sonstige gyn. Beschwerden.



    Ich hoffe mir kann jemand helfen. Meinen FA erreiche ich erst wieder in zwei Wochen, da er im Urlaub ist.



    Danke schon mal im Vorraus



    Liebe Grüße
    Nici


  • Re: Ultraschallbild nicht eindeutig


    Hallo Nici,
    herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Schwangerschaft!
    Wichtig ist erst einmal, dass es überhaupt sofort geklappt hat!
    Leider wird Ihnen niemand Ihre Unsicherheit und die Besorgnis nehmen können. Die Zeit spielt für Sie und Geduld ist gefragt, wenn es auch keine leichte Übung ist.
    Alles Gute
    Annette Mittmann

    Kommentar


    • Re: Ultraschallbild nicht eindeutig


      Hallo,

      herzlichen Glückwunsch zur SSW.()))

      Mache dir bitte nicht so viele Sorgen, bei mir war es ganz ähnlich wie bei dir.()()

      Ich hatte meine letzte Periode am 20.08.07 und am 13.9.07 war mein Frühtest schon positiv aber im Ultraschall war nichts zu sehen. Im "normalen" SSW Test war auch kein Strich zu sehen. Nur im Blut war der HCG Wert schon bei 38.

      Erst in der 7 SSW war der Fruchtsack zu sehen und in der 9 SSW mit embyrionalen Strukturen. ()))()))

      Jetzt bin ich in der 29SSW und schiebe ein stattliche Kugel vor mir her.Es ist halt von Frau zu Frau unterschiedlich wie und wann sich das Kleine entwickelt. Aber es ist bestimmt alles in Ordnung.
      ()
      Ich wünsche dir auf jedenfall alles Gute und eine schöne Schwangerschaft.

      Liebe Grüße Tanja(8))

      Kommentar


      • Re: Ultraschallbild nicht eindeutig


        hallo nici,

        ich bin zwar keine ärztin, aber selbst schwanger bei mir war es so ähnlich, ein positiver schwangerschaftstest, aber mein uterus schien völlig leer zu sein. dachte auch sofort an eileiterschwangerschaft oder dergleichen. das war in der errechneten 4.schwangerschaftswoche. erst 2 wochen später konnte man was im ultraschall erkennen.
        mach dich nicht so verrückt und warte lieber ab.

        liebe grüße christin

        Kommentar