• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bitterer Penisgeruch-Betrug

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bitterer Penisgeruch-Betrug

    Hallo,

    ich bin neu hier und ich hoffe auf ernste Antworten, denn für mich ist das ein schwieriges Thema.

    Ich bin verheiratet. Mein Mann hat mich bereits betrogen und es gibt immer wieder Situationen in denen ich Angst habe, das es wieder so ist.

    Folgende Situation: mein Mann war morgens normal duschen, normales Männerduschgel. Abends hatten wir Sex, ich habe dabei seinen Penis in den Mund genommen und der hat komplett ringsum extrem bitter geschmeckt. Der Geruch war fischig. Als ich dann mehrmals dran geleckt habe, wurde der Geschmack langsam weniger.

    Woher kommt das? Ist das der Geschmack einer anderen Frau? Oder wie kann der Penis innerhalb von 12h so furchtbar schmecken?

    ​​​​


  • Re: Bitterer Penisgeruch-Betrug

    Wohl kaum von einer anderen Frau.
    Vielleicht hat er dementsprechend was gegessen, oder eine Infektion, Hormone.
    Das wird man so nicht sagen können, obs was Infektiöses ist kann nur der Urologe sagen.

    Kommentar


    • Re: Bitterer Penisgeruch-Betrug

      Hallo liebe Fragewelt..

      Es irritiert, weil du geschrieben hast, das hat sich nachher gelegt.

      Die Frage ist- wieso hörst du da nicht auf, wenn es so extrem grauslig bitter schmeckt? Warum machst du da weiter? Ist das nicht Heuchelei?

      Ist ein ganz offenes Reden wirklich nicht möglich bei euch zwei? Was habt ihr, was ist bei euch los?

      Wenn er mit wem anderen ins Bett geht, dann leugnet er ( mir fehlt etwas..) wenn du über diesen Geschmack schockiert bist, dann leugnest du auch, wenn du weiter machst, statt aufhörst. Beim Fremdgehen spielt man sich auch was vor- habt ihr das nötig?

      Das würde ich mal als erstes anschauen, warum in eurem Miteinander gelogen wird.

      Kommentar


      • Re: Bitterer Penisgeruch-Betrug

        Wenn er bitter schmeckt, dann kann das durch eine gewisse Kost verursacht sein, Fischgeruch ist auch nicht normal, oft sind daran bestimmte Bakterien schuld,( Anaeroben) , die kann man nachweisen bei einer gründlichen Untersuchung ( würde ich machen, weil man sich immer wieder gegenseitig ansteckt, wenn man das nicht behandelt).

        Mir kommt das so respektlos vor, wenn man sich vor solchen Intimitäten nicht wäscht, ist das nicht normal, dass man riecht, nach zwölf Stunden? Die Haut, erst recht die Schleimhaut ist ausscheidend, natürlich miefelt man dann, wenn sich diese Ausscheidungen zersetzen.

        Kommentar



        • Re: Bitterer Penisgeruch-Betrug

          Hallo Elektraa,

          ich weiß leider nicht wie ich gezielt auf deine Nachricht antworten kann.

          ​​​​​​Mein Mann ist da etwas anders. Als er mich betrogen hat, war er zwischen uns beiden auch nicht duschen oder sonstiges.

          Ich weiß einfach nicht was ich glauben soll. Von alleine schmeckt doch nicht der ganze Penis bitter? Er hat ja nicht nur vorne so geschmeckt und gerochen sondern komplett bzw irgendwo am Schaft war Schluss da hat er neutral geschmeckt. Sonst würde ich es nicht komisch finden.
          Ich rede nicht vom Sperma oder sonstigem.

          Kommentar


          • Re: Bitterer Penisgeruch-Betrug

            Ich würde das aber auch nicht als Indiz für einen Fremdgang nehmen.
            Das ist als wenn ein Kind zuckt und du dann daraus schließt dass es misshandelt wird.
            Solche Überlegungen bringen dich nicht weiter, weil man einen Fremdgang so nicht belegen kann.
            Es zeigt nur dass dein Misstrauen so groß ist, dass die Beziehung sehr zerrüttet scheint.

            Ich frage mich auch warum du unter den Voraussetzungen weiter gemacht hast und den Oralsex nicht abgebrochen hast?

            Solche Veränderungen gibt es auch ohne Fremdgang, oder besser gesagt, vor allem ohne Fremdgang, mögliche Ursachen habe ich ja schon erwähnt.
            Anscheinend sind die weniger Interessant, wenn man dadurch nicht auf einen Fremdgang schließen kann?

            Warum bist du denn noch mit dem zusammen?
            Das klingt schon fast wie Masochismus, lecken obwohl widerlich nicht aufhören, misstrauen, notorischer Fremdgeher.
            Was hält euch noch zusammen?

            Kommentar


            • Re: Bitterer Penisgeruch-Betrug

              Mein Mann ist jemand der viel Bestätigung braucht. Und mit viel meine ich, dass er 50 mal gelobt werden muss, wenn er den Tisch gedeckt hat.

              Ich habe schon oft mit meinem Mann darüber gesprochen, dass es z. B Gründe gibt, dass ich das SO nicht mag. Und gerade merke ich wieder, dass es anscheind andere auch nicht mögen würden. Allerdings trifft das bei ihm auf taube Ohren. Mein Mann hatte vor mir nicht wirklich viele Frauen, um genau zu sein, eine. Er meint dann immer, andere würden das bestimmt machen. Und weil er das ständig sagt, habe ich Angst davor.

              Zu der Frage" Warum seid ihr noch zusammen"

              Naja wir lieben uns. Wir sind verheiratet, 2 Kinder, Haus, Hof. So ganz langweilig Klischeemäßig.
              Da sagt man nicht einfach, das wars.

              Kommentar



              • Re: Bitterer Penisgeruch-Betrug

                Aber du misstraust ihm zutiefst, machst Dinge für ihn du du nicht machen magst, die eklig sind.
                Das verstehe ich nicht.
                Vielleicht solltet ihr mal eine Beratung aufsuchen, nach Liebe klingt das für mich nicht.

                Jedenfalls, es gibt keine Punkte von denen du durch Geschmack beim Oralsex auf einen Fremdgang schließen kannst.
                Männer machen auch SB, wenn er sich danach nicht geduscht hat, vielleicht noch ein paar Bakterien mehr als sonst besitzt, dann wäre auch das eine Erklärung.
                Es gibt aber nichts bei dem Szenario, was man klar mit einem Fremdgang in Zusammenhang bringen kann, eher mit einer Infektion, der Ernährung, den Hormonen, mangelnder Hygiene, das ist alles naheliegender.

                Kommentar


                • Re: Bitterer Penisgeruch-Betrug

                  Grundsätzlich muss gelten, keiner ist perfekt und falls man sich ständig schlecht fühlt, oder oft, dann haben selten die anderen wirklich damit zu tun, sondern die Wahrnehmung, wie man drüber denkt.
                  Gestern habe ich wieder mit einer Verwandten geredet, seit Weihnachten redet sie nicht mehr mit ihrem Mann, weil er kein Lob ausgesprochen hat über den Truthahn, den vielen Vorbereitungen- drauf fragte ich sie, bist du sicher, dass du wegen dem spinnst, ist dir nicht grundsätzlich nach Spinnen? ( das tut sie echt gern und bei ganz vielen Gelegenheiten reagiert sie auf diese Weise, statt einmal zu beschließen, ich mach nicht mehr auf beleidigt, ich lass mir mal was anderes einfallen statt dessen.

                  In diesem Sinne, liebe Fragewelt, hinterfrage, was man machen kann, dass man sich bestens versteht wieder und was man selbst dazu beitragen kann, dass wieder gute Laune da ist, gute Zustände.
                  Man muss zum Beispiel VORHER, bevor wieder so eine peinliche Situation da ist vorbeugen, dass so eine gar nicht erst aufkommt. Im Bett ist es zu spät, sich übers "Bettgeschehen" zu unterhalten.

                  ich habe übrigens mit meinem Partner über dein Thema geredet. Ich habe nachgefragt, ob er auch manchmal merkt, wie unterschiedlich man riecht und woran das liegen kann und zugleich habe ich noch mal erwähnt ( falls er mal vergessen sollte), wie wichtig mir ist, dass vor Intimitäten Grundreinigung gemacht wird, denn sonst grausts mir und sonst vergeht mir die Freud dran. Dieses nebenher besprechen, das ist weit einfacher, als ob man während man bereits erregt ist stoppt und eine Krise auslöst.

                  So ist es auch mit dem Fremdgehen. Ehe die Idee dafür aufkommt soll Klarheit darüber sein, was das mit sich zieht, welche Folgen das hat. Ist ein Auswärtsbumsen echt wert, dass man dabei alles, was man zusammen aufgebaut und geschaffen hat verspielt?
                  Frag ihn mal so, wie er das sieht.
                  Nebenher, als normales Gespräch- ohne Drohen, ohne Bösesein ausreden, was dazu führt und wie man das verhindern kann, dass so etwas eure Ehe gefährdet, ist kreativer, als heimlich spekulieren und heimlich Ängste hegen- oder heimlich Geschichten ausdenken- wie man ja immer macht, ständig, wenn man schlecht informiert ist.

                  Will er fremdgehen? Hast du ihn darauf angesprochen, ob er lieber wo anders wär? Alleine so eine Frage hat in sich, dass er für sich darüber nachdenkt und einen eventuellen Plan dann verwirft. Erklärung: hast du vor zu gehen, dann ist das möglich... jederzeit.

                  Kommentar


                  • Re: Bitterer Penisgeruch-Betrug

                    Hallo,

                    ich bin neu hier und ich hoffe auf ernste Antworten, denn für mich ist das ein schwieriges Thema.

                    Ich bin verheiratet. Mein Mann hat mich bereits betrogen und es gibt immer wieder Situationen in denen ich Angst habe, das es wieder so ist.

                    Folgende Situation: mein Mann war morgens normal duschen, normales Männerduschgel. Abends hatten wir Sex, ich habe dabei seinen Penis in den Mund genommen und der hat komplett ringsum extrem bitter geschmeckt. Der Geruch war fischig. Als ich dann mehrmals dran geleckt habe, wurde der Geschmack langsam weniger.

                    Woher kommt das? Ist das der Geschmack einer anderen Frau? Oder wie kann der Penis innerhalb von 12h so furchtbar schmecken?

                    ​​​​
                    Hallo Fragewelt2021 ,

                    also mal völlig unabhängig davon, ob dein Mann seinen Schwanz tagsüber auch noch in eine andere Muschi gesteckt hat: wie schaffst du es überhaupt, einen ekligen, fischig stinkenden und bitter schmeckenden Schwanz abzulecken???? (das muss Liebe sein )

                    Mich wundert auch nicht mehr, dass die Zunahme von Mund- und Rachenkrebs mit der Zunahme von Oralverkehr in Verbindung gebracht wird

                    Kommentar



                    • Re: Bitterer Penisgeruch-Betrug


                      Hallo Fragewelt2021 ,

                      also mal völlig unabhängig davon, ob dein Mann seinen Schwanz tagsüber auch noch in eine andere Muschi gesteckt hat: wie schaffst du es überhaupt, einen ekligen, fischig stinkenden und bitter schmeckenden Schwanz abzulecken???? (das muss Liebe sein )

                      Mich wundert auch nicht mehr, dass die Zunahme von Mund- und Rachenkrebs mit der Zunahme von Oralverkehr in Verbindung gebracht wird
                      ach so was ich noch vegessen hatte: ja, ziemlich sicher hat er sein Ding woanders drin gehabt

                      du solltest ihm sagen, dass er seine Freundin dringend zum Gyn schicken soll, sie hat irgendeine Infektion da unten, Pilze wahrscheinlich oder HPV ...

                      Kommentar


                      • Re: Bitterer Penisgeruch-Betrug

                        Hallo Filip,

                        du bist der erste Nutzer, der meint natürlich war er woanders. Wieso bist du dir so sicher? Und ja die Frage ist ernst gemeint. Weil die anderen ja nicht sicher sind.





                        ​​​

                        Kommentar


                        • Re: Bitterer Penisgeruch-Betrug

                          Hallo Filip,

                          du bist der erste Nutzer, der meint natürlich war er woanders. Wieso bist du dir so sicher? Und ja die Frage ist ernst gemeint. Weil die anderen ja nicht sicher sind.





                          ​​​
                          allein vom Pinkeln kann ein Schwanz nicht "... komplett ringsum extrem bitter schmecken. Der Geruch war fischig"

                          aber ok, was auch noch möglich wäre: er hat ihn zwischendurch in einen vergammelten Fisch reingesteckt ....

                          im übrigen: sieh einfach zu, dass du dir von diesem Prachtexemplar von Mann nicht mehr alles gefallen lässt ... und bau dir mehr Unabhängigkeit auf

                          Kommentar


                          • Re: Bitterer Penisgeruch-Betrug

                            Ja mein Mann erzählt mir immer ich bilde mir das alles ein. Da ist es schwierig. Man stellt sich selbst in Frage. Obwohl ich genau weiß, mit dem Partner davor hatte ich nie solche Probleme. Mir kommen die Gründe für Streits mit meinem Ex mittlerweile dadurch regelrecht lächerlich vor

                            Kommentar


                            • Re: Bitterer Penisgeruch-Betrug

                              Ja mein Mann erzählt mir immer ich bilde mir das alles ein. Da ist es schwierig. Man stellt sich selbst in Frage. ...
                              das ist "gaslighting" eine ganz üble Form psychischer Gewalt bzw. Missbrauch

                              Kommentar


                              • Re: Bitterer Penisgeruch-Betrug

                                Naja, vielleicht auch einfach Verschleierung.
                                Wenn es bei der Einbildung um den Geruch geht, dann ist es schon sehr merkwürdig wenn jemand sagt dass würde man sich einbilden.
                                Die normale Reaktion ist dass man beschämt ist, vielleicht auch etwas aggressiv wird, aber sich definitiv damit beschäftigt um das los zu werden.
                                Wenn er sich keiner Schuld bewusst ist, würde er also anderes reagieren als wenn er genau weiß dass er Dreck am Stecken hat.

                                Bei Geschlechtskrankheiten wird dann oft und gerne, wie aus der Pistole geschossen angeführt, dass man sich sicher über Hygieneartikel o.ä. infiziert hat (natürlich der andere und nicht man selber), jene die wirklich nichts gemacht haben sind eher ratlos und grübeln darüber nach.

                                Ich denke aber dennoch, dass so ein Geruch nicht gleich mit einem Fremdgang zu begründen ist, es dürfte schon reichen wenn er ein hygienischen Ferkel ist, oder eine Infektion dahinter steckt und kann mir vorstellen, dass ein Mann dann so riechen kann, auch wenn er sich z.B. nach dem letzten GV mit der eigenen Partnerin nicht mehr gewaschen hat.

                                Aber ob nun so oder so, das Vertrauen in ihn ist ohnehin dahin, selbst wenn er nichts gemacht hat ist es fraglich ob das nochmal wieder kommen kann und damit steht die Beziehung ohnehin unter keinem guten Stern.

                                Kommentar


                                • Re: Bitterer Penisgeruch-Betrug

                                  Das mit dem Gaslighting finde ich in zweierlei Hinsicht spannend. 1. Hat mir das schon ein Psychologe gesagt und 2. Scheinst du dich mit. Solchen Themen zu beschäftigen bzw. Ahnung zu haben.

                                  Mein Mann reagiert bei solchen Situationen jedes Mal extrem aggressiv. Dreht alles um. So wie du schon sagst, ich habe mich dann irgendwo angesteckt oder bin fremdgegangen. Und ich weiß ja dann zu 100% dass das nicht der Fall ist.

                                  Wie beweist man, dass der andere lügt, wenn er sich nie erwischen lässt.?!

                                  Kommentar


                                  • Re: Bitterer Penisgeruch-Betrug

                                    Wie beweist man, dass der andere lügt, wenn er sich nie erwischen lässt.?!
                                    Musst du das denn beweisen?
                                    Warum?
                                    Um nicht als Schuldige dazustehen oder es ihm zu zeigen?

                                    Es reicht doch dass du davon überzeugt bist, um Konsequenzen zu ziehen.
                                    Davon abgesehen, alleine sein Verhalten beweist dass er dich nicht schätzt, das ist eigentlich der ultimative Punkt von dem eine Beziehung abhängt und er sagt und zeigt ganz deutlich dass du keinen Respekt verdient hast, was Beweis genug dafür ist dass der Mann nicht für dich taugt.

                                    Entweder suchst du das Gespräch, sagst ihm ganz ruhig und ohne jegliche Vorwürfe was du dir wünschst, wie du dir eine Beziehung vorstellst und gibst ihm die Chance etwas zu ändern, ziehst Konsequenzen wenn das nicht funktioniert, oder du suchst das ruhige Gespräch um Bilanz zu ziehen und dann direkt eine Entscheidung zu treffen.

                                    Die eigentliche Frage ist doch, warum bist du noch mit ihm zusammen und willst du mit ihm zusammen bleiben, auch wenn es so weiter geht?
                                    Wenn du dir diese Frage beantwortet hast, dann hast du auch die Lösung.

                                    Kommentar


                                    • Re: Bitterer Penisgeruch-Betrug

                                      .......

                                      Wie beweist man, dass der andere lügt, wenn er sich nie erwischen lässt.?!
                                      diese Leute, besonders oft findet man sie unter Politikern, werden stets leugnen bzw. die Wahrheit verdrehen und in ihrem Sinne darstellen

                                      mit aggressiven Reaktionen versuchen sie, den anderen/ die andere einzuschüchtern: der getroffene Hund bellt

                                      meiner Meinung nach ist es sinnlos, deinem Mann etwas "beweisen" zu wollen, also unnötiger Energieaufwand bzw. Zeitverschwendung, euer Verhältnis würde nur noch schlechter werden
                                      es gehört zu seiner Persönlichkeit hinzu und er müsste mindestens bereit sein sich zu ändern

                                      dir bleibt, meiner Meinung nach, nur übrig, dich von ihm unabhängig zu machen bzw. die Trennung anzustreben

                                      Kommentar


                                      • Re: Bitterer Penisgeruch-Betrug


                                        Musst du das denn beweisen?
                                        Warum?
                                        Um nicht als Schuldige dazustehen oder es ihm zu zeigen?

                                        Es reicht doch dass du davon überzeugt bist, um Konsequenzen zu ziehen.
                                        Davon abgesehen, alleine sein Verhalten beweist dass er dich nicht schätzt, das ist eigentlich der ultimative Punkt von dem eine Beziehung abhängt und er sagt und zeigt ganz deutlich dass du keinen Respekt verdient hast, was Beweis genug dafür ist dass der Mann nicht für dich taugt.

                                        Entweder suchst du das Gespräch, sagst ihm ganz ruhig und ohne jegliche Vorwürfe was du dir wünschst, wie du dir eine Beziehung vorstellst und gibst ihm die Chance etwas zu ändern, ziehst Konsequenzen wenn das nicht funktioniert, oder du suchst das ruhige Gespräch um Bilanz zu ziehen und dann direkt eine Entscheidung zu treffen.

                                        Die eigentliche Frage ist doch, warum bist du noch mit ihm zusammen und willst du mit ihm zusammen bleiben, auch wenn es so weiter geht?
                                        Wenn du dir diese Frage beantwortet hast, dann hast du auch die Lösung.
                                        haha Tired zwei Doofe ein Gedanke: ich hatte deinen Beitrag noch gar nicht gelesen

                                        P.S. du bist natürlich nicht doof, wenn dann nur ich (der Spruch ist mir gerade so eingefallen )

                                        Kommentar


                                        • Re: Bitterer Penisgeruch-Betrug


                                          haha Tired zwei Doofe ein Gedanke: ich hatte deinen Beitrag noch gar nicht gelesen

                                          P.S. du bist natürlich nicht doof, wenn dann nur ich (der Spruch ist mir gerade so eingefallen )
                                          Wir sind halt seelenverwandt, also sowieso auch gleich doof, oder gleich klug.:-)

                                          Kommentar


                                          • Re: Bitterer Penisgeruch-Betrug


                                            Wir sind halt seelenverwandt, also sowieso auch gleich doof, oder gleich klug.:-)
                                            von mir aus gerne gleich doof, so ähnlich wie bei der Komödie "She Stoops To Conquer"

                                            Kommentar


                                            • Re: Bitterer Penisgeruch-Betrug


                                              von mir aus gerne gleich doof, so ähnlich wie bei der Komödie "She Stoops To Conquer"
                                              Hört sich gut an.

                                              Kommentar


                                              • Re: Bitterer Penisgeruch-Betrug


                                                Hört sich gut an.
                                                die ist auch wirklich gut, eine berühmte "laughing comedy", Herz was willst du mehr

                                                Kommentar


                                                • Re: Bitterer Penisgeruch-Betrug

                                                  Hallo Fragewelt,

                                                  na, wie geht’s dir denn jetzt? Hat sich was getan?
                                                  Ich muss zugeben, ich kann mir außer einer anderen Frau auch nichts vorstellen...naja, eben noch eine Geschlechtskrankheit, aber das wäre ja die gleiche Ursache.
                                                  Höchstens noch die Frage:
                                                  War der Geschmack eher sauer? Das erinnert natürlich an Scheidenmilieu etc. Oder doch nur bitter? Da fällt mir dann vielleicht noch etwas künstliches ein, wenn man zb mal an Parfüm oder so etwas denkt, da hat man eben einen extrem bitteren Geschmack, aber das ist schon anders als etwas natürliches...

                                                  Hast du denn schon mit ihm geredet?

                                                  Liebe Grüße

                                                  Kommentar