• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Augenschmerzen in der Schwangerschaft

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Augenschmerzen in der Schwangerschaft

    Hallo.
    Ich bin Anfang der 33. Woche schwanger und seit heute morgen Augenschmerzen. Rechts, ganz außen.
    Es fühlt sich an, als sei es entzündet, man kann aber keine Rötung oder so sonstiges erkennen.
    Ich habe kein Augenflimmern oder sonst was.
    Ich bin im Moment dabei, Prednisolon aiszuschleichen (wegen Colitis ulcerosa)
    Meine Urin-werte und mein Blutdruck (120/90, normal aber 100/70) waren am Dienstag bei der letzten Vorsorgeuntersuchung in Ordnung.

    Kann es von der Hormon-Umstellung sein? Auf eine ss-Vergiftung deutet das ja Net hin, oder?
    Meinen Gyni kann ich leider ner fragen, der nimmt mich bei all meinen Beschwerden absolut Net ernst...

    Vielen Dank fürs lesen und antworten.


  • Re: Augenschmerzen in der Schwangerschaft

    Hallo Daneee,
    auf ein HELLP Syndrom scheint es aufgrund des Urinbefundes und Blutdruck nicht hinzuweisen. Manchmal stecken auch einfache Dinge hinter den Symptomen wie zu geringe Flüssigkeitszufuhr oder der Wetterumschwung mit Gewitter oder zuvor vermehrte Sonneneinstrahlung, Besuch des Schwimmbads.
    Falls die Augenschmerzen bestehen bleiben, so rate ich aber zu einer Vorstellung beim FA und Augenarzt bzw. dem Arzt der Ihre Colitis behandelt.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar


    • Re: Augenschmerzen in der Schwangerschaft

      Vielen Dank für Ihre Antwort!
      Ich war heute beim Augenarzt. Es ist ein kleines Gerstenkorn. Ich hatte das noch nie, deshalb nicht selber erkannt.
      Ich sollte Hylo-Protect Augentropfen nehmen, die Ärztin meinte, diese sind ohne Lösungsmittel.
      Kann ich die Tropfen ihrer Meinung nach wirklich bedenkenlos nehmen?

      Kommentar


      • Re: Augenschmerzen in der Schwangerschaft

        Hallo Daneee,
        ja das können Sie.
        Alles Gute
        Annette Mittmann

        Kommentar