• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Dritte Angina in der Schwangerschaft

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dritte Angina in der Schwangerschaft

    Hallo,

    ich bin in der 8 Schwangerschaftswoche und habe jetzt innerhalb von drei Wochen zwei mal eine eitrige Angina gehabt. Darauf hin habe ich Penicillin vom Hausarzt verschrieben bekommen und habe das Penicillin dann auch beides mal jeweils eine Woche lang einnehmen müssen.
    Seid heute Nacht hab ich wieder die anfänglichen Hals- und Ohrenschmerzen und Schluckbeschwerden.
    Ich weiss nicht was ich machen soll. Noch einmal Penicillin einzunehmen wäre wohl weniger sinnvoll, da es ja bei den ersten beiden malen nur vorübergehend was gebracht hat. Ausserdem will ich das aus verantwortungsgründen dem Kind gegenüber nicht noch ein drittes mal einnehmen.
    Was gibt es für Alternativen? Wie bekomme ich die Angina los?

    Lieben Dank für die Antwort
    M.Eb


  • Re: Dritte Angina in der Schwangerschaft

    Hallo m.eb,
    also zunächst können Sie auf Hausmittel zurück greifen, wie: viel trinken(besonders Tee) und mit Salzwasser gurgeln und Hühnersuppe essen oder Zwiebelhalswickel anlegen...
    Aber da es die dritte Angina in einem kurzen zeitlichen Intervall mit Antibiotikatherapie ist, rate ich zu einem erneuten Besuch des HA. Eine Abstrichuntersuchung kann klären, ob das Penicillin noch helfen würde. Es gibt auch Alternativen, die mit der Schwangerschaft verträglich sind.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar