• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Warum meldet er sich nicht?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Warum meldet er sich nicht?

    Ich bin 22 Jahre alt und habe vor zwei Wochen in der Disco einen Jungen kennengelernt(27).Für mich war es Liebe auf den ersten Blick.Er ist auch sofort auf mich zugegangen und wir haben getanzt, geredet und geknutscht. Er hat mich gefragt, ob ich mit ihm nach Hause kommen will, aber ich hab mir lieber ein Taxi genommen. Wir haben Telefonnummern ausgetauscht und uns ein paar Tage später getroffen. Es war ein sehr netter Abend und da er ganz in der Nähe gewohnt hat, bin ich noch auf ein Bier zu ihm nach Hause gegangen. Wir sind dann auch im Bett gelandet, aber als er ein Kondom rausgeholt hat, habe ich ihm gesagt, dass ich noch Jungfrau bin und noch ein bißchen warten möchte. Er hat das sofort akzeptiert und wir haben noch eine zeitllang weitergeknutscht( er hatte dabei sogar einen Orgasmus) und dann haben wor uns noch sehr nett verabschiedet.Er hat sich aber danach nicht mehr bei mir gemaeldet. Als ich dann nach einer Woche bei ihm angerufen habe, hat er sich entschuldigt, dass er nichts von sich hat hören lassen und hat gemeint, er hätte im Moment sehr viel zu tun und die letzte Woche wäre sehr chaotisch gewesen( ich weiß, dass das sogar stimmt). Von Do-So war er dann auch noch unterwegs( er ist in einer Verbindung und daher so eingespannt). Er hat mir aber gesagt, dass er sich diese Woche bei mir melden würde.Bisher hat er aber noch nichts von sich hören lassen. Nicht einmal eine E-Mail oder SMS! Wenn ihm wirklich etwas an mir liegen würde. würde er sich doch mal melden, auch wenn er keine Zeit hat! Dazu kommt, dass ich etwa zeitgleich noch einen anderen Jungen kennengelernt habe, den ich sehr nett finde und mit dem ich auch schon ein paarmal etwas unternommen habe. Aber ich liebe diesen Jungen einfach nicht sondern den anderen Typ.Dieser Junge hingegen meldet sich täglich bei mir und schreibt mir Mails und SMS. Einerseits freu ich mich darüber, aber ich bin auch immer etwas enttäuscht, das ich insgeheim hoffe, dass sich der Typ aus der Disco bei mir meldet. Dafür, dass er nur mit mir ins Bett wollte, war er eigentlich zu nett( oder gerade deshalb...) Ich hab schon einmal so eine Fernbeziehung gehabt, bei der ich alle zwei Wochen mit meinem Freund telefoniert und ihn alle zwei Monate gesehen habe. Mich hat das ziemlich fertiggemacht, aber ich hab es trotzdem mitgemacht. Nur ins Bett gehen wollte ich mit meinem "Exfreund" einfach noch nicht, weil dieses Vertrauen bei so langen Pausen einfach nicht da war.Ich möchte so eine "Beziehung "aber auf keinen Fall nochmal erleben! Wahrscheinlich schreibt ihr jetzt, ich soll abwarten, aber genau das macht mich richtig fertig. Was soll ich bloß tun? Meint ihr, der Typ war geschockt, dass ich noch Jungfrau bin und hatt es sich bloß nicht anmerken lassen? Und wenn ich mit ihm ins Bett gehe, wird das irgendwas ändern???
    Danke für Eue Meinungen!


  • RE: Warum meldet er sich nicht?


    Hallo Steffi,

    wie Du schon selber richtig meinst, würde er sich sicher melden, wenn ihm viel an Dir liegen würde. Das würde jeder Mensch, egal wieviel er/sie zu tun hat. Der Augenblick um wenigstens eine SMS am Tag zu schicken findet sich immer... und wenn es auf dem Klo wäre.
    Ich würde mir da nicht viel Hoffnung machen an Deiner Stelle. Und schlaf bloß nicht einfach mit ihm in der Hoffnung, dass er sich danach ändern würde. Die Garantie gibt es nicht und Du würdest Dich bestimmt noch schlechter fühlen.

    Der Blubb

    Kommentar


    • RE: Warum meldet er sich nicht?


      Das sehe ich genauso!
      er wollte nur eine Abenteuer! Du warst dafür nicht bereit aber er wollte sicher nicht als ein ********* auf dich wirken. Wollte dich wahrscheinlich nicht vergessen. Er denkt sicher, dass wenn er sich nicht meldet du es sicher auch merkst dass es keine Chance für euch gibt!
      Warum unternimmst du etwas mit einem anderen, warum machst du mit anderen rum wenn du diesen einen "liebst"? Sowas sollte nicht machen! Egal welcher Mensch dieser ist!
      Ich denke du willst auch niemanden weh tun genauso wie du es nicht willst, dass man dir weh tut!
      Warte lieber auf den richtigen! Früher oder später wirst du ihn kennenlernen! Vergiss Dicotheken, dort findest du ihn bestimmt nicht! Meisstens triffst du diesen Menschen dann wenn du garnicht damit rechnest! Ich habe meine Freundin, die ich über alles Liebe auch so gefunden!!!

      Kommentar


      • RE: Warum meldet er sich nicht?


        Versuch unbedingt nochmals mit ihm zu einem Rendevous zu kommen und klär in einem Gespräch, was er denkt und fühlt!

        Vielleicht sind es wirklich nur seine Termine! Erfahrungsgemäss sind da Männer einfach etwas anders "gewickelt" als wir Frauen...

        Ich denke, dass der Typ schon etwas erschrocken ist, aber mit seinem Rückzug auch ein gewisses Verantwortunggefühl zeigt. Er zieht sich lieber vorher zurück, als dich ev. später tief zu verletzen, weil es ihm dann halt doch nicht so wichtig war?

        Aber unternimm auf jeden Fall den Versuch zu einer Aussprache mit ihm zu kommen, auch wenn er dann ablehnend reagiert, weiss Du wenigstens woran du bist und die Warterei hat ein Ende!

        Kommentar



        • RE: Warum meldet er sich nicht?


          Schonmal vielen Dank! Im Prinzip seh ich das genauso wie ihr. Ich habe natürlich mir dem anderen Bekannten nicht rumgemacht! Er ist eher wie ein Kumpel für mich und wenn wir etwas unternommen haben, waren auch andere Leute dabei. Der Punkt ist nur, dass er sich täglich bei mir meldet, während der andere Typ, mit dem ich ja schon fast im Bett war, nichts mehr von sich hören läßt. Er wollte wohl wirklich nur ein Abenteuer.Irgendwie blöd, dass ich mich immer in die Falschen verliebe. Ich würde mich ja gerne mal in einen "Netten" verlieben, aber da steckt man ja leider nicht drin. Dazu kommt noch, dass ich vor kurzem mit einem Kommilitonen von mir zusammenwar. Wegen der Semesterferien haben wir uns nicht so oft gesehen, aber jeden zweiten Tag telefoniert. Geschlafen habe ich noch nicht mit ihm, obwohl ich mir sogar die Pille habe verschreiben lassen, und dann hat er Schluß gemacht, weil er sich unsere Beziehung anders vorgestellt hat... Daher habe ich mich schon sehr gefreut, so schnell wieder jemanden kennenzulernen.Im Nachhinein hab ich auch erfahren, dass dieser Kommilitone von mir was Frauen betrifft ein ziemliches ********* seien soll. Und jetzt bin ich wohl wieder an so ein ********* geraten. Langsam hab ich das Gefühl, alle Männer sind Arschlöcher! Und von den wenigen Netten will man dann nichts. Dabei haben die meisten Männer hier in den Foren so tolle Einstellungen. Ich frage mich wirklich, wo man einen netten Mann kennenlernt, in den man sich auch verliebt! Im Prinzip hab ich schon sehr viele Chancen, ich verliebe mich aber auch nur in wenig Männer, und mit denen läuft es dann meist nicht so gut. Ansonsten komme ich schon gut mit Männern aus und habe auch männliche Kumpels.Das mit dem "wenn man am wenigsten dran denkt" hat bisher noch nicht funktioniert. Disco ist natürlich ein blöder Ort, aber da lernt man wirklich am schnellsten Männer kennen. Oder natürlich durchs Studium, aber die kenne ich ja alle schon...
          Ok. das mit dem nochmaligen Treffen finde ich trotzdem eine ganz gute Idee. Vielleicht erfahre cih dabei ja, was ich falsch mache. Und außerdem würde ich schon gerne noch ein Foto knipsen. Vielleicht kann ich das dann irgendwann mal meinen Freunden zeigen und über die ganze Sache lachen...Am meisten fertig macht mich bei so etwas immer die Tatsache, dass man nicht einmal mehr genau weiß, wie der Mann aussieht, und ihn deshalb unbedingt wiedersehen will. Das geht mir bei meinem Kommilitonen auch manchmal noch so, obwohl ich nicht mehr in ihn verliebt bin. Ein Foto hilft einem da schon weiter, die Sache abzuhaken!

          Kommentar


          • RE: Warum meldet er sich nicht?


            Hi Steffi,

            könnte es sein, dass Dein "Wunsch-Freund" etwas von den SMS oder Mails von dem anderen mitbekommen hat? Sicher würden viele Dich sofort darauf ansprechen und Dich zur Rede stellen, aber das muss ja nicht jeder so machen.

            Zum Thema Örtlichkeiten:

            Ich habe meine Freundin bei der Arbeit kennengelernt.

            Thema falsche Männer:

            Eine gute Freundin (was hasse ich diesen Begriff, aber da weiß jeder sofort was gemeint ist) hat genau dasselbe Problem. Die Männer auf die sie steht und dann zusammen ist, sind entweder bescheuert oder gestört. Ich habe ihr schon empfohlen, mal auf eine Art Mann zuzugehen, den sie sonst gar nicht ansprechen würde. Nach dem Motto:
            Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll.

            So long,
            Der Blubb

            Kommentar


            • RE: Warum meldet er sich nicht?


              Der Spruch ist wirklich gut!
              Nein, mitbekommen hat der Typ mir Sicherheit nichts. Wir haben uns ja erst dreimal getroffen, waren nicht in meiner, sondern in seiner Wohnung und mein Handy hatte ich ausgestellt. Eigentlich sollte ich den Typen abhaken! Es kann schließlich nur besser werden. Meine beiden vorherigen Bekanntschaften habe ich auch bei der Arbeit bzw. Studium kennengelernt.
              Was mich trotzdem mal interessiern würde: Sollte man, wenn man einen Mann kennenlernt ungefragt von seinen Exfreunden erzählen( so viel gibt es bei mir ja gar nicht zu erzählen...) . Der Kommilitone, mit dem ich zusammenwar, hat mir u.a. vorgeworfen, ich hätte nie etwas Persönliches erzählt, z.B. von meinen Exfreunden. Dabei hat er auch nie etwas erzählt( das er mit einer Kommilitonin von mir ein halbes Jahr lang ein Bettverhältnis hatte, hab ich auch erst hinterher von Bekannten erfahren.) Und gefragt hat er mich ja auch nie, sonst hätte ich schon was erzählt... Ich bin echt auf 180! So wie ich im Moment gelaunt bin, lerne ich so schnell sicher niemanden kennen! Ich gah morgen erstmal mit Bekannten aufs Weinfest. Ich hoffe, das lenkt mcih ein bißchen ab! Ansonsten wär eine Aussprache vielleicht doch nicht so verkehrt, schon allein, um mit der ganzen Sache abzuschließen.

              Kommentar



              • RE: Warum meldet er sich nicht?


                Hi Steffi,

                das mit dem Erzählen von Expartner ist nicht allgemein zu beantworten.
                Ich gehe jetzt nur mal von mir aus:
                Angenommen ich wäre Single und würde eine Frau kennenlernen, würde ich mich nicht wohlfühlen, wenn sie gleich anfänge von ihren ehemaligen Partnern zu erzählen.
                Sicher sollte man darüber sprechen können, jedoch nicht gleich so schnell, so etwas kann abschrecken.

                Ich würde es nicht gerne haben und auch nicht machen.

                Der Blubb

                Kommentar


                • RE: Warum meldet er sich nicht?


                  Tja, Meinungen gehen da auseinander... Aber nach allen Erfahrungen? Behalte deine Ex-Freundschaften lieber für Dich!

                  Ist ja auch nicht wirklich wichtig, sonst wären es keine Ex... Wie auch immer, such das Gespräch, finde heraus, was er wirklich will und handle danach!

                  Eine andere Möglichkeit gibt es wirklich nicht! Du kannst dich hintersinnen, es nützt nichts... Erst wenn Du weisst, was er denkt, bist du fähig zu handeln...

                  Kommentar


                  • RE: Warum meldet er sich nicht?


                    Das seh ich genauso wie ihr. Nur leider gibt es ja Männer, bei denen man einfach nicht weiß, woran man ist und die auch nicht darüber reden, was sie wollen, sondern lieber gleich Schluss machen. Hinterher ist man dann natürlich schlauer!

                    Kommentar



                    • RE: Warum meldet er sich nicht?


                      Hallo Steffi,

                      ich schließ mich im groben der Meinung der anderen hier an, aber ich will noch was zu deinem ersten eintrag sagen. ich finde es super, dass du jungfrau bist, also auf den wartest, der dich liebt und der dir geborgenheit gibt... schlaf nicht mit dem diskotyp, ich bin mittlerweile auch der meinung, dass er nur das eine wollte, das zeigt, dass er beim knutschen einen orgasmus bekam (sexuell nicht ausgelastet).
                      sprich mit ihm, sage ehrlich deine gefühle, und genieß das leben, schau da draußen laufen so viele männer rum, die nur darauf warten, DICH kennenzulernen!!!

                      Alles Gute und viel Glück für die Zukunft.
                      Maren

                      Kommentar


                      • @maren


                        Im Prinzip ja, aber... Ist wohl auch so, dass einem die vermeintlich grosse Liebe enttäuschen kann!

                        Und Diskobekanntschaften müssen ja nicht zwingend schlecht sein? Jeder der in Diskos geht hat ja schliesslich irgendwo noch ein ganz "normales" Leben nebenbei. Nur in jungen Jahren, geht man halt auch gern in die Disko, oder?

                        Zudem habe ich kürzlich ein Posting von einer Frau gelesen, die eben dies getan hat: auf die grosse Liebe gewartet, ihre grosse Liebe dann sogar geheiratet hat (zwei Kids) und alles drum und dran und sich heute ein grosses Problem damit hat, weil sie nur mit diesem einen Mann geschlafen hat! Auch das gibt es!

                        Kommentar


                        • RE: @maren


                          Wollte nur kurz sagen, dass ich Eure Beiträge wirklich toll finde.Einerseits hat Maren schon recht, dass man seine " Unschuld"( blödes Wort) nicht an irgendeinen Discotypen vergeuden sollte.
                          Alles in allem muß ich aber sagen, dass ich Kyria am meisten zustimmen kann.
                          Das wir uns in einer Studentendisco kennegelernt haben, sehe ich eigentlich eher als Zufall. Immerhin gehen auch viele Bekannte und Kommilitonen von mir dorthin und es ist dort immer sehr nett.
                          Mir geht es auf jeden Fall schon viel besser als vor zwei Tagen und ich habe heute erstmal einen sehr netten Frauenabend gemacht, bei dem wir auch über Beziehungsprobleme und Idioten diskutiert haben. Außerdem haben sich sehr viele nette Leute bei mir gemeldet. Da baut einen doch immer wieder auf! Ich hatte den Typen schon fast abgehakt, und da bekomme ich doch tatsächlich eine Mail von ihm: es tue ihm leid aber beim ihm gehe gerade alles drunter und drüber(Organisation einer größeren Verbindungsveranstaltung,...) Er würde sich nächste Woche bei mir melden... Ich werde mich auf jeden Fall nochmal mit ihm Treffe und mit ihm reden. Aber ins Bett gehen werde ich bei diesem starken Interesse wohl nicht mit ihm. Andererseit denke ich, dass es auch nicht schaden kann, ein paar Erfahrungen zu sammeln. Natürlich ist das nur mit einem Typen das Wahre, der einen wirklich liebt.
                          Aber eigentlich ist es mit uns wirklich nicht schlecht gelaufen...Auf jeden Fall bin ich froh, dass es mir wieder besser geht. Mehr als enttäuscht werden kann man schließlich nicht, und das bin ich jetzt ja schon. Andererseits machen auch Enttäuschungen stark.

                          Kommentar


                          • RE: @maren


                            @Aber ins Bett gehen werde ich bei diesem starken Interesse wohl nicht mit ihm.

                            Sag niemals nie!

                            Kommentar


                            • RE: @maren


                              Haha!
                              Immerhin treffe ich ihn morgen.Aber falls ich irgendwann mit ihm ins Bett gehen sollte, dann nur geschüttelt, und nicht gerührt! Und falls er sich dann am nächsten Morgen nicht mehr melden sollte, denke ich mir nur:" Der Morgen stirbt nie!"
                              Und überhaupt: Die Welt ist nicht genug, und wie soll es da ein Typ sein???
                              Ich halte Euch auf dem Laufenden...

                              Kommentar


                              • @ Steffi


                                Na bravo! Nun wurde doch aus der geknickten Steffi ein rauschendes Persönchen! Nur weiter so! Du kriegst das schon auf die Reihe... Und schreib unbedingt die Entwicklung der Geschichte... Heute ist immerhin schon der 16. und seit dem 10. gibt es nichts Neues von dir! Auf jeden Fall hast du den Humor wieder gefunden und ohne Humor geht's im Leben halt doch sehr viel schwerer?

                                Kommentar


                                • RE: @ Steffi


                                  Da hast Du recht!
                                  Die ganze Sache hat sich soweit recht positiv entwickelt.Ich habe mich jetzt ein paarmal mit ihm getroffen und ihm auch gesagt, dass ich es nicht gut finde, wenn sich ein Junge einfach nicht mehr meldet. Er hatte wohl wirklich gerade sehr viel zu tun und meldet sich jetzt auch regelmäßig.Ich denke, es war ganz gut, dass ich ihn mal auf sein Verhalten angesprochen habe.
                                  Ins Bett gegangen bin ich mit ihm bisher noch nicht(nur "Petting"), aber früher oder später wird es wohl dazu kommen.
                                  Mit meinem Kommilitonen, mit dem ich mal zusammen war, versteh ich mich auch wieder gut( rein freundschaftlich), und wir unternehmen auch wieder etwas zusammen.Außerdem hab ich ja auch noch meine anderen Kumpels( ich hab zwar auch einige gute Freundinnen, aber mein Freundeskreis besteht zur Zeit tatsächlich hauptsächlich aus Jungs.
                                  Allerdings kann ich mir Sex zur Zeit nur mit dem "Discotyp" vorstellen.Die Sache mit meinem männlichen Freundskreis sieht er zum Glück gelassen. Immerhin hat auch er noch Kontakt zu seiner Exfreundin, mit der er 4.5 Jahre zusammenwar. Ich mach mir deshalb keine großen Gedanken. Immerhin ist es die EX. Allerdings muß ich ganz ehrlich sagen, dass ich für meinen Exfreund und mich auch nicht unbedingt die Hand ins Feuer legen kann.Aber daran will ich gar nicht denken. Ich möchte mich wirklich nicht verzetteln und hoffe, dass meine momentane Beziehung in Zukunft gut läuft. Auch wenn es ziemlich schlecht angelaufen ist, sieht es im Moment recht positiv aus.
                                  Und falls nicht, sollte man den Kopf auch nicht hängen lassen.
                                  Nochmal vielen Dank für Eure Beiträge!

                                  Kommentar


                                  • und es ist doch passiert...


                                    Ich hab gestern mein erstes Mal gehabt!
                                    Aber nicht mit dem "Discotyp", sondern mit meinem Exfreund!!!Wir waren zusammen im Kino, danach noch in einer Kneipe, und dann sind wir noch zu ihm nach Hause gegangen. Plötzlich hatten wir die Idee, in seiner Badewanne ein Schaumbad zu nehmen...Sekt hatte er auch noch da. Erst hab ich gedacht, er macht Witze,aber dann haben wir es wirklich gemacht. Klar, dass da was gelaufen ist.Anschließend haben wir uns noch gegenseitig abgetrocknet und sind dann im Bett gelandet.Es war wirklich schön und hat auch nur am Anfang wehgetan.Viel schöner als mit meinem aktuellen Freund( wir haben es auch schon probiert, war aber nicht so erfolgreich...)
                                    Heute morgen haben wir aber so getan, als ob nicht gewesen sei.Mein Ex weiß, dass ich jemand anderen kennengelernt habe.Das Problem ist nur, dass ich eigentlich immer noch in meinen Ex verliebt bin und es auch die ganze Zeit über war. Er ist aber so ein schwieriger Typ! Ich habe keine Ahnung, ob er sich eine Beziehung mit mir nochmal vorstellen könnte.Ich glaub eher nicht.
                                    Mit meinem Neuen versteh ich mich wirklich gut, er sieht gut aus, ist zuvorkommend, etc. Aber es ist etwas ganz anderes als mit meinem Ex.Dieses bestimmte Kribbeln fehlt irgendwie, aber ich bin auch lockerer und offener, da ich keine Angst habe,ihn zu verlieren....
                                    Was soll ich bloß tun???Offen mit meinem Ex reden und mir danach überlegen, was ich mir meinem Neuen mache wär wohl das Beste....
                                    Aber das mit dem offen Reden ist bei uns leider nicht so einfach...
                                    So ganz zufrieden bin ich mit meiner jetzigen Beziehung aber auch nicht. Wir sehen uns so selten!(Meinen Ex seh ich fast jeden Tag!).Eigentlich sollte ich mit meinem Neuen jetzt Schluß machen, aber nachher steh ich wieder solo da, während mein Ex ne Neue hat...Am liebsten hätte ich meinen Ex zurück. Wir verstehen uns manchmal soooo gut und er kann soooooo süß sein( wie gesten abend), aber eben am Telefon war er schon wieder recht kurz angebunden.Vielleicht hat er sich aber auch wieder in mich verliebt( die Idee mit dem Treffen kam von ihm!) und weiß jetzt nicht, wie er sich verhalten soll, da ich ja den Neuen habe.Oder er wollte gestern nur mal testen,ob er mich noch haben kann. Was meint ihr. Morgen gucken wir mit Freunden zusammen das Finale.Da werden wir uns mir Sicherheit nichts anmerken lassen.Die meisten dort wissen, dass wir kurz zusammen waren, jetzt aber nichts mehr läuft. Und ein paar von ihnen haben mir gerade vor kurzem interessante Stories über meinen Ex erzählt( schwieriger Typ,will immer im Mittelpunkt stehen, mal nett, mal beachtet er einen kaum,beziehungsunfähig,hat ne Zeitlang einfach nicht mehr mit ihnen geredet,...)Dabei kann er, wenn er will, wirklich so supernett sein und sogar richtig witzig und einfühlsam.Ich würde mir so wünschen, dass er sich immer so verhält wie z.B. gestern abend! Aber sobald die anderen dabei sind,ist er ganz anders.Hat er mir 23 vielleicht noch nicht ganz die nötige Reife?Wie komme ich bloß an ihn ran???Am besten, ich nutze die nächste brenzlige Gelegenheit( vielleicht morgen, wenn Deutschland Weltmeister ist und wir alle angeheitert sind(bitte werdet Weltmeister!!!). Dann geh ich mit zu ihm nach Hause und rede mit ihm, was er eigentlich will, BEVOR wir (wahrscheinlich) wieder rumknutschen, etc.Wie findet ihr diese Idee???
                                    PS:Mein Ex und ich sehen uns zwar sehr oft in der Uni und auf Partys, aber da sind wir nie allein. Gestern war der erste Abend seit Monaten, den wir allein verbracht haben, und da ist es gleich passiert...Wirklich sehen tut man aber eigentlich nichts, da das Häutchen nicht ganz eingerissen ist. Deshalb also kein Problem mit meinem Neuen, aber eigentlich will ich jetzt ja gar nicht mehr ihn, sondern meinen Ex zurück!
                                    Wie finder

                                    Kommentar


                                    • RE: und es ist doch passiert...


                                      Hi Steffi

                                      Habe ich fast gedacht, dass du das bist... Hier aber kommt wohl eine Antwort besser und ich hoffe, dass ich dir ein bisschen helfen kann.

                                      Du kannst mir auch eine E-mail schicken, wenn Du magst, dann kann ich Dir dann "privater" antworten!

                                      kyria7@bluewin.ch

                                      Ich find übrigens nicht, dass du chaotisch bist, es ist ganz normal und du bist ja erstens nicht auf den Kopf gefallen und vermagst durchaus, auch analytisch in die richtige Richtung zu denken...

                                      Das du heute morgen etwas verwirrt bist, ist ja klar... Offenbar hat es dich auch ziemlich früh aus den Federn getrieben?

                                      Zu Frage Nr. 1: Nein, du bist wohl jetzt keine Jungfrau mehr. Das Häutchen spielt dabei keine so grosse Rolle! Auch wenn die Ärztin meint es sei recht straff, das Teil ist - vor allem in jungen Jahren - ziemlich elastisch und hält so manchen Dingen stand!

                                      Wir Frauen sind zwar komplizierte Wesen, aber glaube mir, die Jungs sind es auch!

                                      Mit dem neuen Freund Schluss zu machen halte ich für eine gute Idee. Aber nicht, weil du ihn betrogen hast, sondern deshalb, weil du - eigentlich von Anfang an - nicht überzeugt warst! Es war eine Art Sport für dich, diesen Typen zu kriegen und du hast gewonnen. Das ist übrigens kein Vorwurf, es gehört zum Leben und ist normal! Gerade, wenn die Gefühle zuvor etwas "lädiert" wurden. Es geht dabei um dein Selbstwertgefühl!

                                      Das es nun mit dem Ex passiert ist, halte ich auch für normal (deine Gefühle sind noch dort und er ist vertraut).

                                      Im Grunde genommen, weisst du, was du willst und das sehr genau!

                                      Also, wenn du magst, kannst du mir schreiben, werde mich bemühen, deine Fragen zu beantworten...




                                      Kommentar


                                      • RE: und es ist doch passiert...


                                        Danke für die Antwort! Ich denke, Du hast es erfasst! Ich muß erstmal sehen, wie es heute läuft.Wie gesagt ist mein Ex leider nicht ganz einfach. Aber vielleicht finde ich ja trotzdem eine Gelegenheit, nochmal mit ihm zu reden...
                                        Melde mich dann!Und meinem Selbstwertgefühl hat mein Neuer schon gutgetan, da es mich doch ziemlich mitgenommen hat, dass mein Ex Schluß gemacht hat. Dabei wollte ich den Neuen eigentlich nicht ausnutzen, hatte aber schon den Hintergedanken, vor meinem Ex mit dem Neuen ein wenig anzugeben.Sehen lassen kann sich mein Neuer nämlich schon, aber die Gefühle sind trotzdem für den Ex da.Hab halt gedacht,wenn alle außer meinem Ex einen Freund/Freundin haben, und jetzt sogar ich wieder, dann sieht er vielleicht ein, dass es ein Fehler war,mit mir Schluß zu machen.Ob dem wirklich so ist kann ich im Moment noch nicht sagen, aber geschluck hat mein Ex schon, als ich ihm von meinem Neuen erzählt habe.
                                        Mit meinem neuen Freund Schluß zu machen ist jetzt wohl das einzig Richtige.Ich glaube nicht, dass ich ihn damit tief verletze. Schließlich ist er so in seiner Verbindung eingespannt, dass er ohnehin kaum Zeit für mich hat. Und den Sex kann er sich ja auch bei ner anderen holen....
                                        Erstmal abwarten,wie es mit meinem Ex weitergeht...Hauptsache, Deutschland wird Weltmeister :-) !!!

                                        Kommentar


                                        • RE: und es ist doch passiert...


                                          Ich wünsche Dir vorerst einen super tollen Nachmittag!

                                          Bis später!

                                          Kommentar


                                          • Re: Warum meldet er sich nicht?

                                            wie hat sich das ganze weiterentwickelt? lg

                                            Kommentar


                                            • Re: Warum meldet er sich nicht?

                                              Das wird sie nach 15 Jahren vielleicht gar nicht mehr wissen..

                                              Kommentar