• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

was ist nur mit mir los??

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • was ist nur mit mir los??

    Hallo,

    also, bei mir fing alles vor gut 10 monaten an, mich überkam ganz aus heiterem himmel so ein schwächezustand, den man sich kaum vorstellen mag, ich dachte ich müsste jeden moment sterben. bin zum notarzt und wieder zurück. diagnose: etwas erhöhter blutdruck.
    ab dem zeitpunkt hatte ich dauernt angst. angst sowas nochmal miterleben zu müssen. was es auch tat.
    naja, es war aber nicht die angst, die mich so fertig machte, sondern andere symptome, die im laufe der zeit sich so entwickelten. es sind gefühler der ohnmacht, der benommenheit , der schwäche, der erschöpfung....die grundlos herbeigerufen wurden.
    meine ärztin sagte sofort, ich leide an einer angststörung.
    ich hab mich selbst zu versch. fachärzten überwiesen, weil für meiner ärztin die diagnose schon feststand. u.a. eeg, ekg. belastungstest, ultraschall des ganzen bauches mehrere blutbilder....
    naja, trotzdem alles ohne befund,

    dieser zustand dauerte ca. 6-7monate durchgehend...horror.

    naja, die letzten 3 monaten war ich beschwerdefrei.
    doch jetzt fangen genau die selben symptome von vorn an.
    es belastet mich sooooo sehr. es überkommt einem von jetzt auf gleich so ein schreckhaftes schwechegefühl mit kribbeln in den füssen.

    ich hab solch eine angst vor einer eventl. krebserkrankung.meine ärztin meint es wären keine typischen symptome , aber ich sterbe vor angst.

    wäre es wirklich krebs, wäre ich dann die letzten 3 monate beschwerdefrei gewesen? oder kennt der krebs da keine pause?
    bitte was würden sie mir raten? welche untersunchungen wären für mich sinnvoll bzw. welche krankheiten kämen da in frage???

    sorry für den langen text. und danke für eure mühen:

    mira


  • RE: was ist nur mit mir los??


    Hallo Mira
    hast Du schon mal ganz genau Deine Schilddrüse untersuchen lassen. ( eingehend und genau !!) Angstattacken, Kribbeln in den Füssen und Händen können auch mit Problemen der Schilddrüse auftreten. Leidest du an Unterzuckerung? Auch da könnte man erst mal nachschauen.
    Aber all das kann Dir ein Arzt Deines Vertrauens viel besser erklären.
    Weiter rumraten, was es sein könnte halte ich für nicht so gut. Das macht Dich noch viel unsicherer und verbreitet auch Angst.

    Ich wünsche Dir alles Gute und bin mir sicher, dass es Dir bald besser geht.



    Elnina

    Kommentar


    • RE: was ist nur mit mir los??


      vielen dank für die antwort.

      also, die schilddrüse ist sofort untersucht worder, alles i.O.
      unterzuckert war ich bisher bei keiner untersuchung.
      diese untersuchungen wurden alle schon gemacht.
      aber danke für den rat.

      mira

      Kommentar


      • RE: was ist nur mit mir los??


        Ich tippe auf Depressionen, hatte das auch schon mal - "Angst fressen Seele auf" mit einem guten Arzt, mit dem Sie über alles reden können, kriegen Sie es in den Griff, aber bitte Geduld.

        Kommentar



        • RE: was ist nur mit mir los??


          Krebs ist sehr unwahrscheinlich, wenn du dich schon durchchecken lassen hast.
          Meine Cousine leidet an den selben Symptomen, sie hat eine Angststörung, und Depression. Sie nimmt seit einem Jahr Tabletten, moderne Antidepressiva, und fühlt sich seitdem wieder wohl

          Kommentar


          • RE: was ist nur mit mir los??


            hallo,
            danke für deine antwort. ich habe bisher immer die finger von div. medikamenten gelassen, weil ich bisher fast nur negatives gehört habe.
            wie heißt denn das medikament, daß deine cousine nimmt?
            wäre nett, wenn du mir zurückschreiben würdest.

            mfg. mira

            Kommentar


            • RE: was ist nur mit mir los??


              Es heisst Citalopram und ist ein Serotonin WiederaufnahmeHemmer, hat keine NEbenwirkungen, zumindest kenne ich niemandender davon Nebenwirkungen bekommen hat und macht NICHT süchtig, denn es ist kein Beruhigunsmittel oder ähnliches. Ich kenne viele die dieses Mittel nehmen, mach auch nicht müde, usw, ist ein modernes Antidepressivum. Man kann es jederzeit wieder absetzen, wenn keine Depression vorhanden ist, wirkt es halt einfach nicht, da bei dir das Serotonin im Gehirn nicht richtig angelangt, kommen die Angstzustände zustanden.

              Kommentar



              • RE: was ist nur mit mir los??


                hi,

                danke für deine antwort, sehr lieb von dir.
                mfg
                mira

                Kommentar


                • RE: was ist nur mit mir los??


                  Wenn du noch Fragen haben solltest, kannst du dich auch gerne jederzeit wieder an mich wenden
                  LG JadaAlisha.

                  Kommentar