• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

schwach nach grippe

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • schwach nach grippe

    nach grippe die ausgeloest wurde durch wechselnde temperaturen ,hatte ich 1 oder 2 schwaecheanfaelle im ganzen koerper wie schuebe und ich verlor jede menge an kraft .beim sport fing ich quasi bei 0 an. was war das und ist das dauerhaft bleibend? was ist zu tun.?muskeln kann ich ja nicht ueberall wieder aufbauen .seither schwach. danke fuer antwort


  • Re: schwach nach grippe

    Eine Grippe wird nicht durch wechselnde Temperaturen ausgelöst!Hatten Sie eine Virusgrippe(Influenza) oder "nur" eine Erkältung?Waren Sie in ärztlicher Behandlung?Wie alt sind Sie?Und wieso können Sie keine Muskeln mehr aufbauen?Leider schreiben Sie etwas "schwammig" weshalb eine sinnvolle Einschätzung schwer möglich ist.Nach solchen Erkrankungen kann es aber schon einige Zeit dauern bis man wieder richtig fit ist.Das ist ganz normal.LG johlina

    Kommentar


    • Re: schwach nach grippe

      hallo danke fuer antwort.mag sein das grippe nicht durch wechselnd temp ausgel wird aber diese wechs temp schwaechen immunsystem und die grippe kommt, -es war eine influenza.nach arztbesuch u antibiotika dachte ich es waere i.o. aber dann kam der schwaecheschub 1-2 min im ganzen koerper,hinterher richtig schlapp. vielleicht der effekt an dem im winter alte oder aeltere leute sterben wenn der koerper schwach ist. hatte das schon oefter aber nicht in dieser intensitaet.was war das? wie kann ich das verhindern? bin 52 jahre alt danke

      Kommentar


      • Re: schwach nach grippe

        Was möchten Sie denn gerne verhindern?Daran zu sterben? Das werden Sie nicht!Mit 52 Jahren ist man noch nicht alt und gebrechlich.Immungeschwächte Menschen sind in der Regel sehr viel älter oder haben chronische Krankheiten .Eine Influenza dauert eben seine Zeit und kann auch manchmal danach noch wochenlang Beeinträchtigungen wie Schwächegefühle,Schwitzen und Unwohlsein schaffen.Gönnen Sie Ihrem Körper viel Ruhe,etwas Bewegung in frischer Luft,genügend Schlaf und eine gesunde,abwechslungsreiche Ernährung mit viel Obst und Gemüse.Alles andere regelt die Zeit.Nur Geduld!Alles Gute,johlina

        Kommentar



        • Re: schwach nach grippe

          ok vielen dank,ich hoffe sie haben recht.ansonsten wuerden sie grippeimpfung empfehlen?

          Kommentar


          • Re: schwach nach grippe

            Eine Grippeschutzimpfung wird meist ab 60 Jahren empfohlen.Und auch für immungeschwächte Menschen(HIV,chronische Hepatiten,ect.)Leider ist aber ein totaler Schutz Illusion.Oft wird nicht gegen die richtigen Erreger geeimpft weil das Virus sehr wandelbar ist.Und gegen Erkältungen hilft eine solche Impfung sowieso nicht.Ich persönlich lasse mich nicht impfen,obwohl ich viel Patientenkontakt habe.Sicher kann man eine Ansteckung nicht immer vermeiden,aber durch gewisse Hygienemassnahmen doch sehr minimieren.Ich hatte in 35 Jahren Patientenkontakt nur einmal(2011) eine richtige Grippe.Für den normalen Umgang damit ist häufiges Händewaschen das A und O.Vor allem nach Kontakt mit Türklinken,Aufzugknöpfen,Treppengeländern ,Haltestangen in S-Bahnen,Griffe von Einkaufswagen usw.Auch Zeitschriften in Wartezimmern sind die reinsten Keimschleudern!Unterwegs immer Desinfektionstücher einstecken und nach dem Heimkommen und vor jeder Mahlzeit Immer Hände gründlich waschen.Nicht mit den Fingern ins Gesicht bzw. an Mund und Augen fassen unterwegs.Mit ein paar einfachen Massnahmen hat man schon gute Vorsorge geleistet.Ob sich jemand impfen lässt muß er selber entscheiden,da gehen die Meinungen wie so oft auseinander.Aber ab 60 sollte man das vielleicht schon ins Auge fassen.Zusätzlich kann man dann auch noch gegen Lungenentzündung impfen die ja gerade bei den Senioren häufige Komplikation ist.Gute Besserung weiterhin!johlina

            Kommentar


            • Re: schwach nach grippe

              Wichtig ist alles langsam zu starten, egal ob du denn jetzt einfach Sport machen möchtest oder doch wieder normal ernähren - das alles braucht zeit, gib die deinem Körper auch, er hat ja immesn viel zu tun mit Abwehrkräfte bilden. Gutes Essen und viel trinken sind da mal die Grundregeln, aber auch regelmäßig wieder nach draußen gehen.

              Kommentar



              • Re: schwach nach grippe

                vielen dank

                Kommentar