• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Glaskörpertrübungen - Suche Leidensgenossen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Glaskörpertrübungen - Suche Leidensgenossen

    Hallo Zusammen,

    ich bin 26 Jahre alt, komme aus München und habe bereits seit einigen Jahren Glaskörpertrübungen und noch dazu sehr trockene Augen. Aus diesem Grund wollte ich fragen, ob es im Raum München Leidensgenossinnen gibt, die Lust hätten, sich mal auf einen Kaffee zu treffen, sich auszutauschen und zu quatschen. Ich würde mich sehr freuen

    Liebe Grüße

    Giana


  • Re: Glaskörpertrübungen - Suche Leidensgenossen

    Bei uns in der Stadt gibt es einen wöchentlichen Stammtisch (so eine Art Klagemauer) wo sich die Leidenden treffen.

    Kommentar


    • Re: Glaskörpertrübungen - Suche Leidensgenossen

      Ah ok, na das klingt ja super! Und in welcher Stadt ist das genau?? LG

      Kommentar


      • Re: Glaskörpertrübungen - Suche Leidensgenossen

        Wir sind ein privater, bunt gemischter Stammtisch, der sportliche Aktivitäten sowie Freude, Spass und Leid miteinander teilt. Ständig an eine Krankheit oder Symptom zu denken, bedeutet, noch mehr von dem abzuverlangen, was bereits schon ist. Körper, Geist und Seele sind eins. Allerdings sind wir 1.000 Kilometer von München entfernt.

        Kommentar



        • Re: Glaskörpertrübungen - Suche Leidensgenossen

          Sehr trockene Augen: Was ich so von mir an Erfahrung weitergeben kann, ist, dass ich mit "Vita Pos Augensalbe für die Nacht" bislang die allerbeste Erfahrung gemacht habe. Tagsüber tropfe ich mindestens 4mal mit Hydro Gel. Beides von Ursapharm ohne Konservierungsstoffe. Damit der gesamte Körper mit ausreichend Flüssigkeit versorgt wird, trinke ich mindestens 2 Liter Wasser am Tag. Das fällt mir natürlich nicht immer leicht. Viel Bewegung an der frischen Luft. Auch das Wohlbefinden muss man sich erarbeiten. Kein Anderer tut es für mich. Liebe Grüße von der Nordseeinsel.

          Kommentar


          • Re: Glaskörpertrübungen - Suche Leidensgenossen

            Ach wie schade, dass es so einen Stammtisch nicht auch im Raum München gibt...das klingt ja wirklich toll. Naja vllt meldet sich ja noch jemand aus München. Und vielen Dank für den Tipp mit der Salbe, werd ich auf alle Fälle ausprobieren. Die selben Augentropfen nutze ich momentan auch, allerdings wirken die nur sehr kurzfristig bei mir und nach kurzer Zeit brennen meine Augen schon wieder. Ja, ich sollte mir auch angewöhnen mehr zu trinken, aber finde das auch sehr schwierig.

            Kommentar


            • Re: Glaskörpertrübungen - Suche Leidensgenossen

              Und vielen Dank für den Tipp mit der Salbe, werd ich auf alle Fälle ausprobieren. Die selben Augentropfen nutze ich momentan auch, allerdings wirken die nur sehr kurzfristig bei mir und nach kurzer Zeit brennen meine Augen schon wieder.
              Es stimmt, dass es nach Hylo Gel schnell wieder brennt, aber ich finde die Verabreichungsart viel schonender als die scharfkantigen Einzeldosen. Vielleicht sollte man noch öfters tropfen. Die Salbe ist bislang das Wirksamste, was ich bislang hatte.

              Kommentar



              • Re: Glaskörpertrübungen - Suche Leidensgenossen

                Ich bin 18 männlich, komme aus dem Allgäu und leide ebenfalls unter Glaskörpertrübungen. Leider auch unter Lichtblitzen

                Kommentar


                • Re: Glaskörpertrübungen - Suche Leidensgenossen

                  Ach kacke und das mit gerade mal 18 Jahren, dann hast du das ja sogar noch früher als ich bekommen... Und was sagt der Arzt wegen der Lichtblitze?! Hängt das nicht oft mit der Netzhaut zusammen? Und wie geht es dir mit den Glaskörpertrübungen? Wie kommst du damit zurecht?

                  Kommentar


                  • Re: Glaskörpertrübungen - Suche Leidensgenossen

                    Ich komme leider nicht gut damit zurecht. Ich weiß leider nicht wirklich weiter

                    Kommentar



                    • Re: Glaskörpertrübungen - Suche Leidensgenossen

                      Ich komme leider nicht gut damit zurecht. Ich weiß leider nicht wirklich weiter
                      Nicht aufgeben Pierre. "Und wenn Du meinst, es geht nicht mehr, kommt irgendwo ein Lichtlein her". Für alles gibt es eine Lösung. Glaub' mir.

                      Kommentar


                      • Re: Glaskörpertrübungen - Suche Leidensgenossen

                        Ich finde es auch sehr schwierig damit zu leben. Während andere bei dem schönen Wetter rausgehen und die Sonne genießen, denke ich mir nur "Ist das hell, meine Augen tun weh" und dann sehe ich auch noch dauernd diese nervigen Flusen. Ich versuche ja positiv zu denken, aber das ist nicht immer so einfach...

                        Kommentar


                        • Re: Glaskörpertrübungen - Suche Leidensgenossen

                          Wie ich so aus den Beiträgen entnehmen kann, gibt es diese Glaskörpertrübung anlagebedingt und aber auch nach Laserbehandlungen. Was immer es ist, tendiere ich dazu, mein Original, möglichst beizubehalten. Operiert ist nicht mehr Original und es ist immer ein Risiko. Ausser einem notwendigen Katarakt natürlich. Meine Frauenärztin sagte mehrmals, dass Operationen immer irgendwelche Narben und Verwachsungen hinterlassen. Bei mir treten diese Glaskörpertrübungen nach einer Laser-Behandlung auf, und ich werde es einfach nicht los. Einerseits bin ich ein spontaner Mensch, aber manchmal ist es angebracht, in mich zu hören, eine Nacht darüber zu schlafen und dann erst zu entscheiden. Da ich recht emotional und impulsiv bzw. manchmal unüberlegt reagiere, trage ich die Mit-Veranwortung, und das tut weh, wenn es nicht optimal läuft. Mir sind dadurch schon fatale Fehler passiert oder, ich habe andere Menschen verletzt. Wie bereits schon erwähnt, helfen mir VitA-POS Salbe für die Nacht und 4-5 mal Hylo Gel am Tag ausgesprochen gut gegen meine trockenen Augen. Die halbe Miete ist ein guter Augenarzt, der mich nicht als Nummer sieht und erklärt, was er gerade am Auge macht. Jedemand, der nicht über mich redet sondern mit mir. Das hilft auch bei weiteren Entscheidungen für mich als Laie. Subtiles Verhalten kann ich nicht ausstehen.. Meine Oma war recht autoritär mir gegenüber und somit verschlägt es mir manchmal die Sprache bei Personen mit autoritärer Ausstrahlung. Blockiert. Besonders merke ich diese Glaskörper bei Tageslicht, Sonne und Schnee. Ebenfalls in stark belichteten Räumlichkeiten. Da erlebe ich regelrecht den Spiegelsaal von Versailles - Ich setze mir dann eine Sonnenbrille auf und konzentriere mich auf Dinge, die mir guttun. Im Moment kann ich es nicht ändern und ich mache mir deswegen keinen Kopf. Irgendwann kriege ich die Antwort meines Unbewussten. Selbstmitleid und hausgemachte Depressionen sind tödlich für mich. Manche Menschen sitzen im Rollstuhl. Dann sehe ich meine Beschwerden nicht mehr durchs Vergrößerungsglas.

                          Kommentar


                          • Re: Glaskörpertrübungen - Suche Leidensgenossen

                            Ich glaube schon an die Selbstheilungskräfte des Körpers. Auch habe ich die Sätze von bekannten Therapeuten z.B. "Thorwald Dethlefsen" usw. verinnerlicht, wo es heisst: "Ständig an eine Krankheit zu denken, bedeutet, noch mehr von dem abzuverlangen, was bereits schon ist". Wie erwähnt, habe ich es ausprobiert, tagelang mit Sonnenbrille unterwegs zu sein, um Kraft in der Natur zu tanken. Somit war das Schöne um mich herum weitaus stärker als die Fixierung auf meine Glaskörper. Ständig an etwas zu denken, heisst krampfhaft festhalten und es entwickelt sich zu einem Zwang. Loslassen, damit Heilung fließen kann. Das Leben ist ein Fluss. Eigenartigerweise stelle ich seit gestern fest, dass sich dieses Geflackere am Auge enorm reduziert hat. Wichtig sind für mich soziale Kontakte mit Menschen, auf die ich mich verlassen kann und welche hinter sich und ihren Gefühlen stehen. Pierre, Du wohnst in einer schönen Gegend im Allgäu. In Riezlern (Kanzelwand) habe ich meinen ersten Skikurs gemacht. Am Fellhorn, die Alpenrosen, das ist doch was..

                            Kommentar


                            • Re: Glaskörpertrübungen - Suche Leidensgenossen

                              Hallo Giana,
                              wie heht es bei Dir mit den Glaskörper? Hast Du Leidensgenossinnen inMünchen gefunden? Da ich schon weit über 26 hinaus bin, hast Du sicherlich andere Symtome. Bei mir kam es nach der Laserung erst.

                              Kommentar


                              • Re: Glaskörpertrübungen - Suche Leidensgenossen

                                Hi Giana,
                                kennst Du in München einen guten Augenarzt, der sich mit Katarakt auskennt bzw. wenn sich nach dem Lasern Glaskörper entwickelt haben? Du kannst mir gerne eine PM schicken. Herzlichen Dank.

                                Kommentar


                                • Re: Glaskörpertrübungen - Suche Leidensgenossen

                                  Hi Gianna,
                                  wie geht es Deinen Glaskörpertrübungen ? Haben sich Deine Augen im Urlaub etwas erholt ?

                                  Kommentar


                                  • Re: Glaskörpertrübungen - Suche Leidensgenossen

                                    Ich bin 18 männlich, komme aus dem Allgäu und leide ebenfalls unter Glaskörpertrübungen. Leider auch unter Lichtblitzen
                                    Hallo Pierre,
                                    ich musste gerade an Dich und Deine Glaskörper denken. Wir waren gestern im Allgäu bei einer Bauernhochzeit. Vermählung im Bauernhaus. Was ganz besonderes. Wie geht es Deiner Liebsten?

                                    Hast Du mal die Kapazität in Düsseldorf aufgesucht.?

                                    Bei mir hat sich nichts geändert. Vermutlich sind Hautfetzen in den Glaskörper gefallen. Hab' jemand, der sich damit gut auskennt.

                                    Schreibe Dir mal eine PM wegen weiteres.

                                    Kommentar


                                    • Re: Glaskörpertrübungen - Suche Leidensgenossen

                                      Hallo Zusammen,

                                      ich bin 26 Jahre alt, komme aus München und habe bereits seit einigen Jahren Glaskörpertrübungen und noch dazu sehr trockene Augen. Aus diesem Grund wollte ich fragen, ob es im Raum München Leidensgenossinnen gibt, die Lust hätten, sich mal auf einen Kaffee zu treffen, sich auszutauschen und zu quatschen. Ich würde mich sehr freuen

                                      Liebe Grüße

                                      Giana
                                      Ich habe gerade mal nach dem Thema Glaskörper gesucht. Giana, bist Du dort in München fündig geworden? Leider gibt es auch hier so etwas nicht. Ich wohne in einem kleinen Dorf!

                                      Kommentar


                                      • Re: Glaskörpertrübungen - Suche Leidensgenossen

                                        Hallo, wie geht es Euch Beiden mittlerweile Giana und Harald aus dem Allgäu ?? Hat die Behandlung beim Spezialisten in Düsseldorf etwas gebracht ?

                                        Kommentar


                                        • Re: Glaskörpertrübungen - Suche Leidensgenossen

                                          Hallo lieber Pierre, hallo Giana,

                                          nun ist schon längere Zeit vergangen. Habt Ihr immer noch Probleme mit den Glaskörpern ? Wie ist es Euch zwischenzeitlich ergangen ???

                                          Kommentar


                                          • Re: Glaskörpertrübungen - Suche Leidensgenossen

                                            Ich habe das Thema dann doch ad acta gelegt, nachdem festgestellt wurde, dass auch ich mit diesen Schleier leben müsse. Um sie zu beseitigen, wäre eine OP notwendig, die aber nicht ungefährlich sei und nur in schwerwiegenden Ausnahmefällen durchgeführt wird.

                                            Es hieß, dass der Verdacht bestünde, dass beim Lasern Teile in den Glaskörper gefallen seien.

                                            Ist natürlich ärgerlich, wenn es zuvor nicht so war.

                                            Kommentar