• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwanger oder nicht?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwanger oder nicht?

    Hallo Liebes Forum,

    meine Freundin und ich hatten vor circa 10 Tagen GVK. Sie nimmt die Pille. Da sie aufgrund einer Blasenentzündung mit Angriff der Niere momentan Antibiotikum nehmen muss haben wir zusätzlich mit Kondom verhütet. Dies ist während dem Sex gerissen bevor ich gekommen bin. Wir haben große Angst dass Sie schwanger ist. Seit gestern hat sie zusätzlich noch braunen Ausfluss bekommen.

    In dem beipackzettel des Antibiotikum stand nichts von der Pille die sie einnimmt und bei dem der Pille ebenfalls nicht.

    Tritt bereits nach 10 Tagen brauner Ausfluss bei einer Schwangerschaft auf? Oder kann das auch von der BE kommen?

    Vielen Dank euch schonaml!
    grüße CC

  • Re: Schwanger oder nicht?

    Hallo CharlieChap,
    brauner Ausfluss kann unterschiedliche Ursachen haben, nicht zuletzt auch von der Antibiotikaeinnahme und der Blasenentzündung oder dem damit verbundenen Stress. Eine Einnistungsblutung wäre um die Zeit der ausbleibenden Blutung zu erwarten. Für einen Schwangerschaftstest wäre es jetzt noch etwas zu früh. Käme es zu einem Ausbleiben der Blutung, so würde ich zu einer Durchführung raten.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar


    • Re: Schwanger oder nicht?

      Sehr geehrter Frau Mittmann,

      Bin 36 Jahre alt und ich nehme seit fast 4 Jahre die Pille Bonadea. Hatte Monate indenen meine Periode nicht kam. Mein Fraunenarzt sagte es sei durch diese Pille normal.immer wenn ich Gv habe ich Schmerzen. Hatte am 26 und 27 August 2017 GV hatte mit und ohne Kondom aber er goss seine Spermien nicht in mich. Am 3 September 2017 hatte ich wieder GV und danach kam braunes Blut (ca 2-3 tage )und hatte am 1 Tag starke Eierstock schmerzen. 11/09/2017 hab ich meine letzte Pille vor meiner Pillenpause genommen am 14/09/2017 ( in meiner Pillenpause ) bekam ich 5 Tage braunes Blut und beim Abwischen braunen Schleim. Am letzten Tag meiner Pillenpause kam hellrotes Blut mit roten Fäden. Nach meiner Pillenpause habe ich jetzt starke Eierstock schmerzen und gelber Schleim kommt ab und zu beim abwischen. Bin mir nicht sicher aber eine Schwangerschaft schliesse ich aus da ich in meiner Pillenpausen 5 Tage braunes Blut kam. Was denken Sie ist alles normal bei mir oder kann eine SS sein oder eine Infektion? Bin grad im Ausland. Bitte helfen Sie mir.

      Kommentar


      • Re: Schwanger oder nicht?

        Hallo Butterfly81,
        primär denke ich nicht an eine Schwangerschaft eher an eine vaginale Entzündung. So wie Sie die Schmerzen beschreiben kann es sich auch um eine Eierstocksentzündung handeln. Ich rate zu einer Abklärung beim FA, da ggfs. eine antibiotische Therapie erfolgen sollte.
        Viele Grüße
        Annette Mittmann

        Kommentar

        Forum-Archive: 2017-09
        Lädt...
        X