• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Akne und unreine haut

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Akne und unreine haut

    Hallo, Ich bin 20 jahre alt weiblich und habe schon seit paar Jahren immer wieder Pickel und Unreine haut im gesicht und auch auf den Schulten immer wieder einzelne Pickel. Ich war schon bei mehreren Hautärzten die immer wieder ohne richtige Untersuchungen sagen dass ich Akne hab. Es ist an manchen Tagen schlimm und manchmal nicht so aber komplett weggehen tut es nicht. Ich habe keine Eiterpickel oderso eher Rötungen die auch dick sind und kratzen. Ich habe schon ein Gel gegen mittelschwere akne aber es hat nix gebracht es reizt es nur noch mehr. Als ich beim Frauenartz war meinte er dass es bei mir hormonell bedingt ist und ich die Pille nehmen sollte. Er hat auch bisschen zuviel männliche hormone festgestellt. Meine Frage ist es ob ich jetz nun die Pille nehmen soll oder ob es auch andere medikamente,creme gibt die sie mir empfehlen würden. danke für die Antwort LG

  • Re: Akne und unreine haut

    Jaa da gibts creme. Ich hab mir mal im DM sowas gekauft, da is ein stoff mit S i wie drin, des war super, sofort weg gegangen aber ich weiß nich mehr was das für eins war. Aufjedenfall war des wie so ein Stift und soJaa da gibts creme. Ich hab mir mal im DM sowas gekauft, da is ein stoff mit S i wie drin, des war super, sofort weg gegangen aber ich weiß nich mehr was das für eins war. Aufjedenfall war des wie so ein Stift und so

    Kommentar


    • Re: Akne und unreine haut

      Also wenn du schon bei verschiedenen Ärzten warst, glaube ich nicht, dass dir Tips aus der Drogerie helfen können. Deine Ärzte werden wohl schon wissen, was gut für dich ist. Bei mir haben es die Mittel aus der Drogerie noch schlimmer gemacht. Die Mittel des Hautarztes aus der Apotheke hingegen schon

      Kommentar


      • Re: Akne und unreine haut

        Also auf Mittel aus der Drogerie würde ich auch nicht zurückgreifen. Denke, dass die nicht viel bringen bzw. es dort ja keine speziellen Aknepräparate gibt, die bestimmte Wirkstoffe enthalten. Vielleicht solltest du nochmal zum Hautarzt gehen und sagen, dass dieses Gel, was du bekommen hast, nicht die gewünschte Wirkung hat. Er soll nochmal schauen und ggf. etwas anderes verschreiben. Alternativen zur Pille gibts immer.

        Kommentar


        • Re: Akne und unreine haut

          Ich melde mich nochmal. Du hast wahrscheinlich Duac Akne Gel bekommen, oder? Ende letzten Jahres gab es da wohl Lieferprobleme, deswegen musste der Wirkstoff zum einen als Salbe - und das Antibiotika seperat eingenommen werden. Vielleicht hilft das bei dir ja besser. Ich denke, wir sind uns einig, dass du auf die Drogerie verzichtest, wenn verschreibungspflichtige Mittel schon nicht die gewünschte Wirkung erzielen.

          Kommentar


          • Re: Akne und unreine haut

            Hallo Esilaa,

            meine Freundin hatte Jahre lang Probleme mit Akne. Ihr wurde jedoch oft genug vom Arzt gesagt das es nichts mit der Pille zu tun hat.
            Jedoch wurde es auch durch Medikament und Cremes nicht besser.
            Mich hat das nicht groß gestört. Doch Sie hat das sehr stark gekränkt.

            Über einen sehr guten Freund ist Sie dann über die richtige Umstellung ihrer Ernährung nach 4-8 Wochen zu einer Verbesserung gekommen.
            Der Hauptgrund waren hier die Mikronährstoffe.

            Kommentar


            • Re: Akne und unreine haut

              Hallo,
              warst du mittlerweile nochmal beim Hautarzt? Ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall nochmal dorthin gehen (notfalls probier nochmal einen neuen aus - vielleicht können dir ja deine Freunde jemanden empfehlen?). Diesem solltest du dann deine Probleme genau schildern, auch dass deine Creme nicht gewirkt hat. Und dann sprich mit ihm ab, wie du weiter vorgehen sollst. Wenn er gut ist, kann er dir auch weitere Kosmetik empfehlen (die Wahl der Tagescreme z.B. ist bei Akne ja auch wichtig). Es dauert leider immer ein wenig, bis man die Wirkung von solchen Behandlungsmethoden wirklich einschätzen kann und man muss auch immer etwas probieren, bis man zu einem guten Ergebnis kommt.
              Viel Erfolg!

              Kommentar


              • Re: Akne und unreine haut

                Hallo,


                Alle mögliche Hauterkrankungen soll man nicht äußerlich, sondern innerlich behandeln!

                Wenn du zu viel männliche Hormone hast, heißt dass du wahrscheinlich niedrigere Schilddrüse Funktion hast.
                Als folge hast du auch niedrigeren Blutdruck und niedrigere Körpertemperatur(unter 36,8) und auf der Zunge hat man abdrücke von der Zähne.
                Das heißt, dass du auch verlangsamten Stoffwechsel hast.
                Wenn dazu auch die Ernährung nicht stimm d.h. zu viel Kohlenhydrate, Fett und Kohlensäurehaltige Getränke.
                Auf das alles kann den Körper mit allen möglichen Hauterkrankungen reagieren.

                Isländisches Moss bringt Schilddrüse als auch die Verdauung ins Lot.

                1 Teelöffel Salz-Sole 26% (Meeressalz ohne Zusätze) in einem 250ml Glas warmem Wasser auflösen und jeden Morgen ein Glas davon trinken.

                Kohlenhydrate und Fett stark reduzieren und Kohlensäurehaltige Getränke weg lassen ( sie neutralisieren Magensäure)

                100 g Meeressalz(ohne Zusätze) mit 1 Tropf Lugolische Jodlösung gut im Glas mit Schraubdeckel vermischen und um Essen würzen und salzen verenden.
                Nicht kochen sondern zum Schluss immer salzen, sonst verflüchtigt sich Jod.

                wünsche dir Gesundheit und Gottessegen.

                Kommentar


                • Re: Akne und unreine haut

                  Mir gehts ähnlich, ich hatte nie Pickel und seit ein paar Monaten habe ich total Probleme bekommen, nur dass ich die Pille bereits nehme, genau wegen sowas habe ich wenig Lust mir deswegen mal einen Termin beim Hautarzt zu machen... Mir wurde der Tipp gegeben es mit Sauna oder Ernährungsumstellung zu geben. Das ist einfach total frustrierend!

                  Kommentar


                  • Re: Akne und unreine haut

                    Hallo, ich nehme die Pille auch seit einigen monaten nur will ich die wieder absetzen wegen den ganzen nebenwirkungen was man so alles hört auch macht einen ziemlich angst.. Bei mir wurde auch festgestellt dass ich ein bisschen zuviele mannliche hormone habe und vllt deshalb meine menstruation unregelmäsig kam und die Akne auch deshalb kam.. Die hat ist zwar schon besser aber nicht soo gut also einzelnde Pickel kriege ich ab und zu immrnoch. Ich weiss nicht mehr ob ich die Pille doch nehmen sollte nur wegen Akne und unregelmäsigkeit der mens.. Diese ganzen nebenwirkungen machen einem schon angst:/ ich weiss wirklixh nixht mehr weiter .. Ich überlege noch einmal zum hautarzt zu gehen..

                    Kommentar


                    • Re: Akne und unreine haut

                      Hallo Esilaa,

                      also bei Akne ist es wichtig, die richtigen Reinigungsprodukte zu verwenden. Sie sollten nicht komedogen sein. Also nicht mitesserfördernd. Ich habe selbst Akne seit 14 Jahre alt bin.

                      Es gibt auch eine abdeckende Creme, die extra für Aknehaut entwickelt wurde (Benevi Color Pigmentcreme). Zur Reinigung solltest du es mal mit Dermovas Compact Seife probieren. Beide Produkte gibt es in der Apotheke.

                      Eine Beratung vom einem Dermatologen halte ich für ratsam.

                      Hier ist noch ein lehrreiches Video zum Thema Akne:
                      https://www.youtube.com/watch?v=Fecsb9wqu-4

                      Liebe Grüße aus Berlin

                      Fabian92

                      Es Bestehen keine Kontakte zu den Herstellern, der von mir genannten Produkte!

                      Kommentar


                      • Re: Akne und unreine haut

                        Tabletten gegen pickеl - http://dеrminax.de Ich kann die Effektivität nur bestätigen - nach ein paar Tagen bеgannen die Pickel kleiner und blasser zu werden, bis sie schließlich spurlos verschwunden waren.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X