• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Spritze in Kieferbogen, seit Tagen Schmerzen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Spritze in Kieferbogen, seit Tagen Schmerzen

    Hallo zusammen
    ich war letzte Woche beim Zahnarzt und habe am 3/6 Zahn also unterer Backenzahn eine Kunststofffüllung erhalten.

    Die Betäubungsspritze hat der Zahnarzt in diesen Bogen vom Kiefer (Übergang Ober-Unterkiefer) reingesetzt. DAbei hab ich dann einen blitzartigen Schlag in der Zunge verspürt. Mein Zahnarzt meinte, das wäre zwar für den Patienten fies, aber für den Arzt ein gutes Zeichen, da das bedeutet, das der Nerv gut getroffen wurde.

    Bei der Behandlung lief auch alles super!

    Danach schmerzte der Kiefer natürlich ein wenig. Den Mund hab ich die erste Zeit nicht weit aufbekommen ohne leichte Schmerzen.
    Nur geht das nicht weg. Ich kann immer noch nicht richtig gähnen oder essen, ohne das mir der Kiefer weh tut.
    Dann bekam ich gestern Kopfschmerzen, die definitv von dort kamen. Es pochte ungemein und zog sich bis ins Ohr in den Nacken. Ganz ganz fies!

    Ist das normal das das was dauert, wenn die Spritze dort hin gesetzt wurde? Oder soll ich mich diese Woche nochmal bei meinem Zahnarzt vorstellen?

    Vielen Dank für eine kurze Antwort!
    Liebe Grüße


  • Re: Spritze in Kieferbogen, seit Tagen Schmerzen

    Hallo,

    nach einer sog. Leitungsanästhesie können durchaus Beschwerden aufttreten, gerade bei der Mundöffnung. Alles andere ist aus der Ferne leider nicht zu beurteilen. Im Zweifelsfall abkären lassen.

    Gruß Peter Schmitz-Hüser

    Kommentar