• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Angst vor Fehlgeburt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Angst vor Fehlgeburt

    Guten Morgen!

    ich hoffe, sie können mir ein bisschen meine Angst nehmen?

    Ich wurde im 3. zyklus nach absetzten der Minipille schwanger mit meinem 3. Kind. Ich bin nun in der 6 SSW. Ich hatte nach absetzten der Pille bei der Mens zuerst 5 Tage braune Schmierblutung, danach richtig helles Blut. Es stellte sich herraus, dass die Schmierblutung wahrscheindlich schon zur Mens zählte, weil ich kurz danach den ES hatte.
    Nun habe ich aber total Angst, dass das eine Gelbkörperhormonschwäche war und ich nun gefährdet bin für einen Abort!?! Was meinen sie? Oder waren das normale Zyklusstörungen nach absetztend er Pille?
    Wie gross ist die Gefahr für eine Fehlgeburt?
    Ich bin 30 Jahre alt und meine letzten 2 SS liefen komplikationslos ... Ich hatte zum Glück noch nie eine Fehlgeburt.


    Vielen Dank für ihre Antwort!


  • Re: Angst vor Fehlgeburt

    Hallo Neta, solche Zwischenblutungen sind nicht ungewöhnlich. Oft muss sich der Zyklus erst einspielen. Sie sind ja (zum Glück) zügig schwanger geworden. Er hatte gar keine Zeit sich zu regulieen Das ist nicht negativ. Wie kommen Sie denn auf Gelbkörperschwäche? Ihr rascher Erfolg und die problemlose Vorgeschichte spricht dagegen. Es ist bestimmt alles gut.
    Viele Grüße

    Kommentar


    • Re: Angst vor Fehlgeburt

      Danke für ihre Antwort! Sie haben mich beruhigt ... Ich dachte, wegen der Schmierblutung in der 2. Zyklushälfte.

      Ich hoffe sehr fest, das alles gut kommt ...

      Kommentar


      • Re: Angst vor Fehlgeburt

        Noch eine andere Frage: Kennen sie die Suspension Cobagin? In der SS leide ich im Intimbereich immer unter Gereiztheit. Kann ich diese Salbe in der Frühschwangerschaft in Kombination mit gynophyllus-Zäpfchen anwenden?

        Kommentar



        • Re: Angst vor Fehlgeburt

          Hallo, ich hoffe Sie entpannen sichund können die Schwangerschat genießen. Soweit ich weiß handelt es sich überwiegend um eine Naturprodukt. Ich kann keine Hiweise finden die gegen die Anwendung in der Schwangerschat sprechen. Bekommen Sie das vom Frauenarzt?
          Viele Grüße

          Kommentar


          • Re: Angst vor Fehlgeburt

            Ich benutzte sies schon in der letzten SS! Meine FA kannte das Produkt selber nicht ... Meinen sie, auch in der Frühschwangeeschaft ist es unbedenklich? ich finde nichts dazu im Internet ... Lieben Dank!

            Kommentar


            • Re: Angst vor Fehlgeburt

              Hallo. wie gesagt: Ich kann keine gegenteiligen Aussagen finden. Bei Embryotox könnten Sie aber auch selbst schauen oder fragen. Hier bei Onmeda habe ich es auch nicht gefunden und kann es nur nach den Inhaltstoffen beurteilen. Eine Alternative wre Majorana von Wala. Damit habe ich mehr Erfahrung ;.))
              Beste Grüße

              Kommentar



              • Re: Angst vor Fehlgeburt

                Hallo,

                hier einige Infos zum selber Lesen über Cobagin Suspension :

                http://cobagin.de/art-und-dauer-der-anwendung.html

                LG, Nesty

                Kommentar


                • Re: Angst vor Fehlgeburt

                  Hallo, danke. Aber dort steht auch nicht mehr als ich schon geschrieben hatte.
                  Beste Grüße

                  Kommentar


                  • Re: Angst vor Fehlgeburt

                    Genau, das Problem ist ja, das NIERGENDS was zur SS steht. Aber Danke Frau Grein, ihre Antwort beruhigt mich. Es sind ja natürliche Produkte und so soll es nicht schaden. Ich werde es wieder anwenden. LG

                    Kommentar



                    • Re: Angst vor Fehlgeburt

                      Hallo, bitteschön ;.))

                      Kommentar