• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwangerschaftstest zeigt sicheres Ergebnis?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwangerschaftstest zeigt sicheres Ergebnis?

    Hallo.
    Ich bin mir unsicher, ob ich schwanger sein könnte, obwohl mit Pille und Kondom verhütet und auch meine Tage sind gekommen, jedoch habe ich trotzdem ein sehr ungutes Gefühl und auch leichtes Ziehen im Unterbauch. Deswegen werde ich mir heute zwei Schwangerschaftstests im Rossmann holen, da die Ungewissheit mich auffrisst und mein nächster Kontroll FA-Termin erst am nächsten Dienstag ist. Bis dahin kann ich nicht mehr warten.
    Ich hatte einmal GV vor ungefähr 46 Tagen und davor lange Zeit nicht mehr und seitdem nicht mehr.
    Wird der Schwangerschaftstest ein sicheres Ergebnis anzeigen, da ja die Befruchtung schon eine Weile zurückliegen würde? Oder lässt mit der Zeit auch ein sicheres Ergebnis nach und es wird ungenauer?

    Vielen Dank im Voraus


  • Re: Schwangerschaftstest zeigt sicheres Ergebnis?

    Hallo Frieda543,
    46 Tage nach dem GV können Sie sich auf das Ergebnis verlassen.
    Alles Gute
    Annette Mittmann

    Kommentar


    • Re: Schwangerschaftstest zeigt sicheres Ergebnis?

      Hallo,
      ich habe nochmal eine Frage, auch in Bezug auf die bisher oben genannte Frage.
      Den Schwangerschaftstest, den ich gemacht habe, hat ein klares 'Nicht schwanger' angezeigt. Das hat mich sehr beruhigt und ich hatte daraufhin auch keine Anzeichen mehr und war mir sehr sicher, dass das auch stimmt, da die Wahrscheinlichkeit aufgrund von doppelter Verhütung sehr gering ist. (Trotzdem Angst, dass meine Pille nicht gewirkt hat und das Kondom vielleicht gerissen ist und wir es nicht mitbekommen haben)
      Jedoch ist seit vorgestern die Angst Schwanger zu sein, wieder da. Denn ich hatte am Montag einen FA-Termin zur Kontrolle. Jedoch habe ich am Samstagabend meine Pille vergessen (15. Tag) und habe dann leider zum Termin eine Zwischenblutung bekommen. Daraufhin konnte sie mich leider nicht untersuchen und habe erst in zwei Wochen wieder einen Termin.
      Sie fragte mich, ob ich am Wochenende GV hatte und das verneinte ich, da es auch hätte sein könne, dass ich schwanger bin, aufgrund der vergessenen Pille. Die Zwischenblutung hatte ich für den einen Tag.
      Seit dem FA-Termin habe ich ab und zu mal wieder leichte Bauchschmerzen, morgens Appetitlosigkeit (habe ich sonst nie) und ab und zu mal einen flauen Magen.
      Jetzt habe ich Angst, dass dieser Schwangerschaftstest einfach das falsche Ergebnis angezeigt hat. Obwohl ja 46 Tage nach GV der HCG Wert mit am höchsten ist und, wie Sie schon sagten, man sich auf das Ergebnis verlassen kann.

      Ich bin generell, wenn es um Krankheitengeht ein Hypochonder. Kann sich das auch auf Angst vor einer Schwangerschaft übertragen?
      Denn das war mein erstes Mal GV.
      Können Sie mit den Informationen eine Schwangerschaft ausschließen bzw. mich beruhigen?

      Vielen Dank im Voraus
      Frieda

      Ps.: Ich hoffe, meine Nachricht ist nicht zu verwirrend.

      Kommentar


      • Re: Schwangerschaftstest zeigt sicheres Ergebnis?

        Hallo Frieda,
        es deutet nichts auf eine Schwangerschaft hin!
        Viele Grüße
        Annette Mittmann

        Kommentar