• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Bin ich schwanger ?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bin ich schwanger ?

    Hallo..Ich nehme die Pille und verhütet auch mit Kondom..trotzdem habe ich Anzeichen wie übelkeit Müdigkeit und so was..die periode habe ch aber nur wenig..erbrochen Durchfall oder sonst was hatte ich nicht..wer kann mir helfen


  • Re: Bin ich schwanger ?

    Ich bin kein Experte, ich weiß nur wie du dich grad fühlst und betrachte das ganze objektiv.

    Nein du bist nicht schwanger, sondern krank (: das geht vorrüber

    Kommentar


    • Re: Bin ich schwanger ?

      Hallo Strumpf,
      Ihre Beschwerden klingen tatsächlich nicht nach einer Schwangerschaft. Gingen sie jedoch von einer Schwangerschaft aus, so wäre der Schwangerschaftstest positiv. Es werden schon geringe Konzentrationen nachgewiesen und erst um diese Zeit herum hat Ihr Körper überhaupt "begriffen", dass Sie schwanger sind und auch erst dann setzten schwangerschaftsspezifische Beschwerden ein.
      Viele Grüße
      Annette Mittmann

      Kommentar


      • Re: Bin ich schwanger ?

        Meine Periode müsste eigentlich zu Ende sein..Aber jetzt habe ich noch braunen ausfluss..das hatte ich noch nie und es hört auch nicht mehr auf..was kann das sein ?
        Von dem geronnenen Blut habe ich gehört..aber so lange ?

        Kommentar



        • Re: Bin ich schwanger ?

          Hallo Strumpf,
          aufgrund Ihrer Beschwerdesymptomatik rate ich zu einer Abklärung durch den FA. Neben Stress können verschieden Ursachen vorliegen- eine Störung in Ihrem Hormonhaushalt, z.B. die Schilddrüse oder Zysten am Eierstock können verantwortlich sein. Zumeist liegen harmlose Ursachen zu Grunde, die erkannt dann behandelbar sind.
          Viele Grüße
          Annette Mittmann

          Kommentar