• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

ss test positiv bluttest negtiv hmmm

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ss test positiv bluttest negtiv hmmm

    hey
    also ich habe im juli 2011 meine pille abgesetzt weil mein Zyklus auch immer sehr unregelmässig war und naja der wunsch für ein baby auch da war habe dann 75 Tage keine Periode bekommen und naja leider ist sie dann doch gekommen .....
    Wo ich gerade beim schreiben bin ich muss da was los werden vieeicht könnt ihr mir helfen hätte am 25 dezember 2011 meine Tage bekommen sollen da mein zyklus aber sehr unregelmässig war dachte ich mir nichts und habe ohne Hoffnung am mittwoch den 11.01 2012 einen Test gemacht ( apotheke) und er war positiv also ab zum FA sie sagte sie sehe nichts un überwies mich ins KH da wurde uch noch ein urin ss test gemacht und wieder positiv Bluttest wurde auch gemacht aber er war negativ ich wr total verwiert......... am Freitag 20.01 2012 musste ich dann ins Kh da ich extreme Unterleibsschmerzen bekam die mchten auch das gleiche prozedere urin test positiv bluttest negativ und sagten mir dann das ich das kind verloren habe also wenn das der schwraze punkt gewesen ist aber zu 100 % könnte er es auch nicht sagen und ich solle auf die nächste Periode warten ansonsten Kyrotage achja als ich den arzt fragte ob eigentlich der ss Test zuhause wenn ich einen machen möchte noch immer positiv sein kann er sagte nein sollte er nicht mehr ... ich und mein freund waren oder sind noch immer sehr traurig ... ich machte heute dann noch einen test vor lauter neugier und siehe da er war noch immer positiv was würdet ihr denken es ist eine sehr komische Sache


  • Re: ss test positiv bluttest negtiv hmmm


    Hallo
    warst du nochmal bei deinen Arzt?
    was sagt er dazu?

    Kommentar


    • Re: ss test positiv bluttest negtiv hmmm


      Hallo stk1989,
      da ein und das selbe Hormon im Blut und Urin nachgewiesen werden, kann es nicht sein, dass der Urin Test HCG nachweist und im Blut kein HCG vorhanden ist. Im Urin muss die Konzentration des Schwangerschaftshomons höher sein für ein positives Testergebnis als die Nachweisbarkeit im Blut. Das bedeutet bei einem positiven Urin Test muss im Blut HCG nachweisbar sein- ansonsten wurden Proben verwechselt oder ähnliches. Ich rate zu einer Blutkontrolle und Wiederholung des Ultraschalls bei Ihrem FA.
      Viele Grüße
      Annette Mittmann

      Kommentar


      • Re: ss test positiv bluttest negtiv hmmm


        Halllo Frau Mittmann
        ich war ja da berits zum zweiten mal im Kh als er diesen schwarzen pnkt sgesehen hat und hat da gesagt wenn der Bluttest wieder negativ ist muss man den schwarzen punkt als eine frucht die den weg nicht gefunden hat .... bezeichnen aber ist es eventuell noch möglich das dieser punkt frucht.... noch weiterwachsen kann hmm ich bin so verzweifelt dieses hin und her macht mich kaputt

        Kommentar



        • Re: ss test positiv bluttest negtiv hmmm


          es ist einfach so kompliziert seit gestan am abend habe ich auch so einen stechenden brennenden schmerz ca da wo der Blinddarm ist nur auf der linken seite und rechts 10 cm untern Bauchnabel und ich hatte auch einen schmerz gestern den ich normal immer habe wenn ich meine Tage bekomme ich weiß nicht was ich machen soll ,meine frauenärztin ist diese woche auf urlaub was würdet ihr machen ich habe so komplexe vor Ärzten denn ich denke mir immer wenn die dann nichts finden dann lachen sie mich aus oder soo ih weiß klinkt komisch aber naja
          Bin über jede Antwort erfreut
          lg steffi

          Kommentar


          • Re: ss test positiv bluttest negtiv hmmm


            Hallo steffi

            An deiner Stelle würde ich einen anderen Arzt aufsuchen, wenn Deine Ärztin in Urlaub ist und du schmerzen hast !! Das dich die Ärzte auslachen das ist nur eine Angst die man hat. Das würde kein Arzt machen !! Also nur Mut und hin zum Doc !!

            Liebe Grüsse

            Kommentar


            • Re: ss test positiv bluttest negtiv hmmm


              Vielen dank für deine gute Zusprache ich werde es versuchen meine Angst zu überwinden

              Kommentar



              • Re: ss test positiv bluttest negtiv hmmm


                Hallo
                also hab mich gestern dazu überwunden nochmals zum Gynvertretung meiner Gynäkologin) zu gehen und er meinte es sei gynäkologisch alles in ordnung... naja werd ich mir wohl alles eingebildet haben

                Kommentar


                • Re: ss test positiv bluttest negtiv hmmm


                  Hallo
                  Also ih habe am 13.02 2012 eine Schmierblutung gehbt sehr sehr minimal und da ich ja von einer schwangershaft eh niht mehr aussgieng hab ich mir nichts gedaht ich war dann am 18 Februar 2102 im Krankenhus da mir gar nicht so gut war und ja die stelten eine eindeutige Schwangerschaft fest halt in einer ganz frühe woche heute war ih dann bei meiner Frauenärztin die eindeutig eine 7,0 große Fruchthöle feststelte und eine sehr hoch aufgebaute Scheimhaut aber mehr noch nicht sehe und sie meinte ich sollte in einer woche noch mal kommen glaubt ihr das man da schon was sieht ih hoffe so sehr das es eine intakte Schwangerschaft ist achja und zu der schmierbutung was ich hatte meinte sie das ist von der EInnistung gewesen
                  lg und danke im Vorraus für eure Nachrichten

                  Kommentar


                  • Re: ss test positiv bluttest negtiv hmmm


                    Hallo
                    Ich freue mich für dich Herzlichen Glückwunsch
                    Lg Englo

                    Kommentar