• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Unterschiedliche Schwangerschaften!!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Unterschiedliche Schwangerschaften!!

    Sind sooo unterschiedliche Ss normal????

    Ich bin mit meinem 2.Kind Ss in der 21 ssw,und die Ss ist alles andere als "schön"!

    In der 1.Ss sah ich so toll aus,ich war topfitich bin ein tag vor der Entbindung noch mit dem Fahrrad gefahren wie die ganze Ss über!!!
    Ich hatte nicht ein weh wehchen!!!
    Und habe einen topfitten Sohn!

    Aber in der Ss gehtsmir ständig nur schlecht,ich habe immer noch Phasen der Übelkeit,ich sehe wirklich schlecht aus,so aufgedunsen,Pickel (Akne) am ganzen Oberkörper.meine Haare sind nur noch ein haufen fettiger strohballen,ständig schmerzen von den Mutterbändern,Fahrradfahren geht seit der 14ssw nicht mehr selbst das laufen fällt mir etwas schwer weil ich "Schnappatmung" habe!!
    Ich weiß noch nicht was ich bekomme,aber dieses Kind tut mir im moment nicht gut!!!


  • Re: Unterschiedliche Schwangerschaften!!


    Hallo,

    so hart würde ich das nicht gleich formulieren. Kopf hoch!!!

    Ich denke, es ist nicht ungewöhnlich, dass Schwangerschaften so unterschiedlich ausfallen.

    In meiner ersten SS fühlte ich mich auch topfit und in meiner 2. bekam ich dann Roscea, war super schnell müde und konnte irgendwann fast nur noch liegen, weil ich Symphyseschmerzen und meine Tochter drückte recht früh auf den Ischias.

    Mir hat mal ein Arzt gesagt, dass, man sich so schlecht fühlt wie Du, der Körper einfach nach Schonung ruft. Vielleicht solltest Du Dir ein bisschen mehr Ruhe gönnen, etwas für Dich tun und so versuchen, die Schwangerschaft wieder richtig zu genießen.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Unterschiedliche Schwangerschaften!!


      Hallo!

      Ja, sie können so unterschiedlich sein!!

      Meine 1. SS war der Horror. Ab der 8 SSW nur am brechen, aber durch die ganze SS!!! Habe mich nur von Eis ernährt. Ich konnte zuletzt noch nicht mal mehr beim brechen meine Blase kontrollieren. Ich habe mir sogar mal in den Ausschnitt brechen müssen, da ich auf der Autobahn war. Ich war müde, kaputt. Habe auf vieles allergisch reagiert. Hautausschlag an der Haut. Mein Sohn kam gesund per Kaiserschnitt auf die Welt. Die FÄ haben ihn früher geholt, da es mir so schlecht ging. Wobei was mich gewundert hat, ich habe fast nicht zugenommen und mein Sohn hat bei der Geburt 3900g gewogen und war 55cm groß. Er hat während der SS gut gelebt im Bauch. Wurde leider krank, ist aber eine andere Geschichte.

      Meine jetztige SS, bin in der 15 SSW, ist total anders. Meine Schuppenflechte ist weg. Ich habe nicht einmal gebrochen. Mir ging es zwar öfters nicht gut, aber ich musste die ersten 12 Wochen Hormone zusätzlich nehmen die auch Nebenwirkung hatten. Jetzt habe ich Schmerzen im Unterbauch, die Dehnungsschmerzen. Bin immer erkältet. Meine Haare liegen gut. Ich fühle mich besser als bei der ersten muß aber einen Gang runterschalten, weil ich auch kurzatmig bin.

      Ich denke es kommt darauf an wie der Körper mit der SS klar kommt. Man hat ja auch nicht das gleiche Alter wie bei der ersten SS. Man wird älter. Das leider musste ich in Bezug dieser SS lernen.

      Ich drückke dir die Daumen!!!


      L. G.

      Schnuffel2012

      Kommentar


      • Re: Unterschiedliche Schwangerschaften!!


        Hallo,

        ich erlebe gerade meine 4.SS und ich kann bestätigen...ja, jede SS verläuft absolut anders.
        Meine erste SS war die entspannteste, schönste...ich hatte bei allen SS mit vorzeitigen Wehen zu kämpfen, aber diesmal fing es verdammt früh an, ich war lange im KH und während meine anderen 3 Kinder Frühchen waren, habe ich jetzt bereits die 37+2 erreicht;-))
        Bei meinen letzten 3 SS ging ich zuerst in die Breite (OBerschenkel, Gesäß, Hüften) und kurz vor der Entbindung, explosionsartig nach vorne. Diesmal hatte ich erst einen Riesenbauch und gehe jetzt in die Breite, obwohl mein Mann behauptet, man sieht mir meine SS nicht an - haha...
        Bei den ersten drei Kindern hatte ich Wehen und Stunden nach Abgang des Schleimpfropfes, mein Baby...jetzt habe ich immer wieder regelmäßig Wehen und wenn ich denke, jetzt fahre ich ins KH, hören sie auf.
        Der Schleimpfropf ist gestern Abend abgegangen, aber bisher ist nicht viel passiert. Alles in Allem, ist diese SS zermürbend und ich habe die Chance, wieder einmal Geduld zu lernen.
        Also verzweifel bitte nicht, sondern sieh (wie Claudia schon sagte), Deine Immobilität als Chance, Deinem Körper, Ruhe zu gönnen.
        L.G.

        Kommentar