• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwangerschaftsanzeichen?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwangerschaftsanzeichen?

    Hallo! Also kann es sein dass man kurz nach der befruchtung schon schwangerschaftsbeschwerden hat also wenn ich richtig gerechnet habe hatte ich vor 5 tagen meinen eisprung und habe auch mit meinen freund geschlafen öffters($))audfjedenfall hab ich schmerzen als würde ich meine tage bekommen dass kann aber nicht sein ausserdem hab ich ein wenig durchfall und muss öffter wie sonst auf die toilette ich weiß man kann sich sowas auch schnell mal einbilden aber die sind wirklich da ich kann mir ja nich einbilden so oft auf toi zu müssen oder(:\\)und ich hatte ungefähr vor 2 tagen so breunlihce felecken in meinem hösschen ich hab echt keine ahnung wär toll wenn mir jemand helfen könnte der dass weiß oder auch schon hatte.
    Danke LG Emily(8))


  • Re: Schwangerschaftsanzeichen?


    Hallo Emily,
    eine SS ist möglich aber sicher wird es erst mit Ausbleiben der Regelblutung und einem SS-Test.
    Kommt zu dem vermehrten Harndrang auch Brennen beim Wasserlassen oder Schmerzen und Blut im Urin, so sollten Sie einen Harnwegsinfekt ausschließen lassen.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar


    • Re: Schwangerschaftsanzeichen?


      nein ich habe keine schmerzen beim wasser lassen hate nur ganz kurz mal ein parr kleine bräunliche flecken in der unterhose die waren aber auch sofort wieder wen und halt die schmerzen kann es denn sein dass man so früh schmerzen hat?

      Kommentar


      • Re: Schwangerschaftsanzeichen?


        Hallo Emily,
        möglicherweise sind Sie schwanger- Ihre Symptome zählen allerdings nicht zu den typischen SS-Zeichen.
        Einige Tage nach der Befruchtung kann es zu einer sog. Einnistungsblutung kommen, was Ihre leichte Blutung erklären würde.
        Das ist aber sehr spekulativ.
        Viele Grüße
        Annette Mittmann

        Kommentar



        • Re: Schwangerschaftsanzeichen?


          was sind denn so die typischen schwangerschaftszeichen und die frage die mich eigentlich am meiste interessiert ist ob man die so früh schon bemerken kann. Und stimmt es dass man direkt nach seiner periode nicht schwanger werden kann dass es da genaue 14 tage vor der periode geht? Also ich hatte vor 14 tagen meine periode und hab in dieser zeit fast täglich sex mit meinem freund gehabt ich bin sehr unsicher ob ich jetzt schon schwanger sein kann weil manche frauen mir schon gesagt haben dass sie direkt nach ihrer periode schwanger geworden sind manche haben mir gesagt dass dass nichht geht und andere haben gesagt dass sie sogar in der periode schwanger geworden sind !

          Kommentar


          • Re: Schwangerschaftsanzeichen?


            wie schon erwähnt: mit Ausbleiben der Menstruation könnten Sie einen Urin-Schwangerschaftstest machen. Das Schwangerschaftshormon kann man frühstmöglich im Blut 9-10 Tage nach der Befruchtung nachweisen. Das ist ein sicheres SS-Zeichen neben einer Ultraschalluntersuchung, bei der man in der ca. 5.SSW die SS in der Gebärmutter nachweisen kann.
            Andere Hinweiszeichen sind morgentliche Übelkeit, Spannungsgefühl in der Brust, "ein allg. Schwangerschaftsgefühl", bläuliche Verfärbung der Vagina, Brechreiz oder verstärkte Pigmentation der Brustwarzen sind sehr unsichere Zeichen und als unzuverlässig einzustufen.

            Über die Wahrscheinlichkeit einer eingetretenen Schwangerschaft vermag ich nicht zu spekulieren. Es besteht die Möglichkeit der Schwangerschaft, da im Menstruationszyklus die erste Phase mit dem Eisprung die zeitlich variable Phase ist. Normalerweise ist in der Mitte des Zyklus (1.Tag Periodenblutung geht der Zyklus los) der Eisprung somit ist die Wahrscheinlichkeit einer SS sehr, sehr gering während der Blutung.
            Annette Mittmann

            Kommentar


            • Re: Schwangerschaftsanzeichen?


              also muss ich vom anfang meiner tage den eisprung ausrechnen also wie ich gesagt habe ich hatte vor 14 tagen meine periode ist es also möglich dass ich schon schwanger bin ja? es tut mir leid ich weiß dass sind blöde fragen aber ich war noch nie schwanger und bin sehr unsicher meinen sie ich sollte morgen mal zum FA gehen um vielleicht andere sachen auszuschließen was könnten die syntome denn noch bedeuten außer schangerschaft?

              Kommentar



              • Re: Schwangerschaftsanzeichen?


                Hallo Emily

                ich hatte letzten Monat eine aehnliche Situation. Allerdings waren diese Symptome bei mir nicht so frueh, sondern kurz vor dem eigentlichen Termin der Mens. Die dann allerdings nicht kam. Habe dann 3 Tage nach Ausbleiben (Zyklus 28-max. 30 Tage) einen SS Test gemacht, der allerdings negativ war ((). 5 Tage spaeter kam dann die Mens. Zuerst nur ein paar Troepfchen mit ziemlich dollen Bauchschmerzen und dann am naechsten Tag ganz normal die Regel.
                Ich wuensche Dir auf alle Faelle viel Glueck das passiert was immer Du Dir wuenscht.

                LG Reni

                Kommentar


                • Re: Schwangerschaftsanzeichen?


                  oh dass tut mir leid. Ja danke dir ich wünsche dir auch noch viel glück und hoffe dass es bald bei dir klappt vielleicht können wir uns hier ja nochmal öffter austauschen()dass wird schon ich gehe morgen mal zum doc kann dann ja mal bescheid sagen meinst DU denn dass es möglich ist dass ich schon schanger bin? LG Emily

                  Kommentar


                  • Re: Schwangerschaftsanzeichen?


                    Danke Emily. Ich hoffe auch das es bei mir bald klappt. Habe leider schon eine FG hinter mir. Missed Abortion (::I)(::I) mit anschliessender AS. Ich denke schon das die Moeglichkeit zu einer SS besteht. Melde Dich doch wenn Du das Ergebnis hast. Ich druecke Dir jedenfalls bis dahin alle Daumen die ich habe ()))()

                    Reni

                    Kommentar



                    • Re: Schwangerschaftsanzeichen?


                      ... Emily, hab vergessen zu sagen. Eine Gewissheit wirst Du natuerlich (wie Frau Dr.) schon sagte erst nach Ausbleiben der Mens haben.

                      Nochmals viel Glueck (8))()))

                      Kommentar


                      • Re: Schwangerschaftsanzeichen?


                        dass tut mir leid. Ich danke dir und wünsche dir alles glück der welt dass klappt schon nur dieses warten und hibbeln macht mich wahnsinnig ich find dich richtig nett schön sich mit so einer netten person austauschen zu können :-)

                        Kommentar


                        • Re: Schwangerschaftsanzeichen?


                          Vielen Dank Emily. (8)) Da werd' ich gleich ganz verlegen (:8) bei so einem netten Kompliment. Alles Liebe und Gute. Wuerd mich freuen wenn Du mich auf dem Laufenden haeltst. Toi, toi, toi () Und falls es diesmal nicht geklappt hat, immer weiter ueben ... ()()

                          Kommentar


                          • Re: Schwangerschaftsanzeichen?


                            hallo,

                            wie hast du denn deinen ES ausgerechnet?
                            also im durchschnitt betraegt die laenge eines zyklus 28 tage und der ES liegt im idealfall genau in der mitte des zyklus, also um den 14. tag nach einsetzen der letzten periode.
                            das ist die theorie. die praxis kann aber ganz anders aussehen. manche frauen haben einen wesentlich kuerzeren oder wesentlich laengeren zyklus. manche haben eine verkuerzte 2. zyklushaelfte; dann ist der ES natuerlich nicht in der mitte. vielleicht gibt's auch kurze 1. zyklushaelften - das weiss ich nicht genau. und letztlich gibt's auch zyklen ohne eisprung. und die wahrscheinlichkeit im 1. zyklus schwanger zu werden betraegt wohl so um die 25%.
                            sprich, alles ist moeglich. es muessten zum zeitpunkt des ES spermien zum befruchten da gewesen sein und die dann auch tatsaechlich befruchtet haben. deinen vielen fragen entnehme ich aber eher, dass du nicht wirklich weisst, wann dein ES war, oder?
                            also, du koenntest schwanger sein, genauso gut koenntest du es auch nicht sein. und dann muss auch in der ersten zeit nach der befruchtung alles glatt gehen (einnistung und so). du musst schon - so schwer es faellt - das ausbleiben deiner regel abwarten und dann einen ss-test machen.

                            viel glueck!
                            sophie

                            Kommentar


                            • Re: Schwangerschaftsanzeichen?


                              ja und dir dass gleiche zurück naja gott sei dank macht dass üben auch noch spaß sonst währe es wohl nicht so infach *grins* ich halte dich aufjedenfall auf dem laufenden aber mal ein frage als du schwanger warst was hattest du denn für anzeichen und ab wann?

                              Kommentar


                              • Re: Schwangerschaftsanzeichen?


                                ja du hast recht dass weiß ich wirklich nicht ganz genau dieses warten macht einen wahnsinnig werde aber morgen zum FR gehen um anderes auszuschließen und mich beraten zu lassen hat es bei dir denn schon geklappt? LG Emily

                                Kommentar


                                • Re: Schwangerschaftsanzeichen?


                                  Super Antwort Sophie (8)) Du klingst schon fast wie ein Fachmann/Fachfrau (8))(8))

                                  Also Emily Du hast es gehoert, erst einmal ist abwarten angesagt. Auch wenn es Dir noch so schwer faellt.

                                  Reni

                                  Kommentar


                                  • Re: Schwangerschaftsanzeichen?


                                    einmal mit ss-anzeichen schon vor ausbleiben der regel. da wusste ich von anfang an, dass ich schwanger war. diese ss endete aber anfang juni 2007 in einer FG mit AS.
                                    das zweite mal hatte ich erst nach dem positiven test anzeichen - ich denke, ich wollte es vorher einfach nicht glauben und nicht wahrhaben aus angst enttaeuscht zu werden. diese ss verlief bisher gut. bin jetzt in der 26. SSW und soweit geht es meinem kleinen mann und mir recht gut.
                                    ab wann man ss-anzeichen hat ist sehr unterschiedlich - von frau zu frau und von ss zu ss - und auch die anzeichen sind nicht immer die gleichen...
                                    nochmal, viel glueck und viel geduld beim warten auf den ss-test!
                                    sophie

                                    Kommentar


                                    • Re: Schwangerschaftsanzeichen?


                                      oh da wünche ich dir viel glück bei deiner restlichen ss und hoffe dass alles gut geht ich danke dir LG Emily

                                      Kommentar


                                      • Re: Schwangerschaftsanzeichen?


                                        ja ihr habt wohl recht gehe morgen trotzedem zum FR dann bin ich wenigstens vielleicht schon sicher dass es nichts anderes ist ich halte euch auf dem laufenden LG Emily

                                        Kommentar


                                        • Re: Schwangerschaftsanzeichen?


                                          Emily

                                          Die Antwort auf Deine Frage an mich hab ich Dir als PN (Privatnachricht) geschickt.

                                          Reni

                                          Kommentar


                                          • Re: Schwangerschaftsanzeichen?


                                            Du solltest es einfach auf Dich zukommen lassen und Dir nicht all`zuviel Hoffnung machen, auch wenn Du Symptome hast, die für eine SS sprechen könnten.
                                            Wenn Du nicht schwanger bist, dann wirst Du sicherlich sehr enttäuscht sein, so ist es jedenfalls bei mir.

                                            Lass`es auch Dich zukommen und übe keinen Druck aus!

                                            lG Windröschen

                                            Kommentar


                                            • Re: Schwangerschaftsanzeichen?


                                              ja ich weiß aber sie sind ja wirklich da und das belastet mich gerade einfach aber du hast recht ich gehe heute mal zum frauenarzt dann schaue ich mal!LG Emily

                                              Kommentar


                                              • Re: Schwangerschaftsanzeichen?


                                                Ich hatte auch ziemliche Anzeichen, doch schwanger war ich trotzdem nicht. Es belastet ziemlich, wenn man imemr meint: oh, jetzt hat es bestimmt geklappt und dann war es wieder nichts.

                                                Kommentar


                                                • Re: Schwangerschaftsanzeichen?


                                                  ja dass stimmt aber manche sachen kann man sich halt nicht einbilden jetzt habe ixch aufeinmal dunkle flecken aof meinem brustwarzenhof ich denke langsam dass es wirklich was anderes ist. Tut mir leid

                                                  Kommentar