• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kein fester Stuhl mehr

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kein fester Stuhl mehr

    Hallo, ich leide wohl an Reizdarm, da in Magen und Darmspiegelung und Blutwerten nichts auffälliges zu finden war. Laktose und Fruktosetest waren auch negativ. Seit Jahren habe ich immer wieder regelmäßig Phasen in denen ich kaum mehr geformten festen Stuhl habe, er ist meistens breiig und oft habe ich Blähungen und/oder Krämpfe, nicht immer, aber meistens tritt es abends oder nachmittags auf. Mich belastet es immer seelisch sehr, da ich mich dann nicht traue auszugehen, manchmal habe ich sogar keine Lust zu essen, weil ich weiß, dass es dann wieder breiig rauskommt. Wenn ich auf die Toilette gehe, sitze ich teilweise da und verspüre Angst und Frustration. Letztes Jahr ging diese Phase einige Monate und es besserte sich als ich anfing glutenfrei zu essen. Dies tue ich noch immer, nur ist die Wirkung wohl nicht mehr wie vorher. Zudem kommt, dass ich in diesen Phasen immer starke Sorgen um meine Verhütung mache (ich nehme die Pille) und das ist zusätzlicher Stress, dieser macht es dann wohl noch schlimmer. Ich bin auch seit Jahren in psychologischer Behandlung, aber so wirklich bringen tut es mir nichts. Ausprobiert habe ich schon folgende "Medikamente": LactoSeven, Perenterol, Kijimea (hat was gebracht so lange ich es eingenommen habe), Pfefferminzölkapseln (wurde schlimmer), jetzt gerade nehme ich seit ca. Einem Monat Gastrovegetalin (hat anfangs was gebracht, jetzt nicht mehr) und seit zwei Tagen Flohsamen. Mich würde interessieren, ob man mit einem anderen Produkt seinen Stuhl verfestigen konnte oder mit einer speziellen Diät (ist die Fodmap Diät da sinnvoll?)


  • Re: Kein fester Stuhl mehr

    FODMAP arme Kost ist ein guter Tipp, wenn Bauchschmerzen und Krämpfe im Vordergrund stehen. Da bei Ihnen aber eher weicher Stuhl bzw. Durchfall im Vordergrund steht, würde ich zu streng zuckerarmer Kost raten und alle, auch die versteckten Fertigprodukte strikt meiden. Zusätzlich können Sie zur Verfestigung des Stuhls Pektine, z.B. Aplona versuchen, Vorsicht bei Flohsamen, die Wirkung ist individuell unterschiedlich, kann gut sein, kann auch kontraproduktiv sein...
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar


    • Re: Kein fester Stuhl mehr

      Vielen Dank für Ihren Rat! Was genau sollte bei einer zuckerarmen Kost gemieden werden? Jede Art von Zucker? Also sollte ich dann auch Obst meiden? Oder soll ich nur auf darauf achten nicht zu viel Obst zu verzehren?

      Kommentar