• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Immer wieder auftretende Reizdarm-Beschwerden

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Immer wieder auftretende Reizdarm-Beschwerden

    Hallo Frau Schönenberg,

    ich habe seit 2 Monaten akute Reizdarm-Beschwerden, die sich vor allem durch krampfartige Blähungen (v.a. zweite Tageshälfte) und Stuhlunregelmäßigkeiten (Darmträgheit) bemerkbar machen. Meist bin ich abends vollkommen außer Gefecht und liege mit Wärmflasche im Bett, was mich dementsprechend in meiner Lebensweise einschränkt. Die Diagnose Reizdarm habe ich (nach diversen Untersuchungen wie Stuhlproben, Koloskopie und Gastroskopie) schon seit mehreren Jahren und leide seitdem immer wieder und episodenhaften Attacken, ca. 1x pro Jahr. Meist verschwanden die Symptome durch Einnahme des Probiotikums Kijimea, aber dieses Mal scheint weder das noch eine magenfreundliche Kost zu helfen. Können Sie mir einen Tipp geben, wo man am besten ansetzt, um Reizdarm-Beschwerden im Sinne dieser plötzlich auftretenden Attacken zu therapieren?

    Vielen Dank im Voraus!


  • Re: Immer wieder auftretende Reizdarm-Beschwerden

    Ich empfehle Mebeverin (Rezeptpflichtig, hilft bei Krämpfen) oder Buscopan. Gegen die Verstopfung können Sie Macrogol (Quellmittel) verwenden und nach Wirkung steigern, die Substanz bleibt im Darm, wird vom Körper nicht aufgenommen. Gegen Blähungen und Oberbauchdruck sind auch Carminativum Tropfen oder Iberogast einen Versuch wert.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar


    • Re: Immer wieder auftretende Reizdarm-Beschwerden

      Vielen Dank, das werde ich versuchen!

      Kommentar