• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Lippenherpes durch Sonnenbank

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lippenherpes durch Sonnenbank

    Hallo zusammen!

    Ich war bis vor einiger Zeit regelmäßig ein bis maximal zweimal pro Woche für 15 Minuten auf der Sonnenbank. In der letzten Zeit habe ich davon aber immer wieder Lippenherpes bekommen, woraufhin ich dann irgendwann nicht mehr hingegangen bin. Nun würde ich aber doch gern mal wieder auf die Sonnenbank gehen. Hat jemand einen Tip, wie ich meine Lippen schützen kann? Hilft da ein Labello oder vielleicht eine Wundschutzcreme oder Sonnenschutzcreme? Wenn ich Tuch drauflegen würde, würde ich nach dem Sonnenbaden bestimmt eher lustig aussehen ;-)

    LG


  • RE: Lippenherpes durch Sonnenbank


    Hallo, wenn Du einmal Herpes hast wirst Du es nie mehr ganz los. Die Sonnenbank ist nicht in erster Linie dafür verantwortlich sondern Dein Immunsystem. Hatte auch jahrelang damit zu kämpfen heute kommt höchstenfall ein roter Fleck für zwei bis drei Tage und es ist wieder vorbei. Bei Zinkmangel bricht Herpes sehr schnell einmal aus. Bei Dir, war es Dir kurzfristig kalt oder ansonsten unangenehm unter der Sonnenbank, das reicht aus bei einem gestörrten Immunsystem das Herpes ausbricht. Mein Tip, trinke viel kohlensäurefreies Wasser ersetze die dabei ausgeschwemmte Mineralien (Zink,Magnesium, Salz und Vitamine) und stärke dadurch den Immunsystem und ich bin mir sicher das sich Herpes nur noch selten blicken läßt.
    Gruß Wasseronkel

    Kommentar


    • RE: Lippenherpes durch Sonnenbank


      Hallo Katja,

      ich kann und will mich dem Wasseronkel nicht ganz anschließen.
      Es ist bekannt und erwiesen, das bestimmte Faktoren die Herpes simplex- Viren aktivieren. Ein ganz entscheidener sind UV- Strahlen. Es lag also definitiv an der Sonnenbank und nicht an irgendwelchen Mangeln an Mineralien. Herpes kann zwar auch bei Ekel, Fieber, psychischer Belastung und Kälte auftreten, aber das du unter dem Solarium vielleicht mal kurz gefroren hast, war ganz sicher nicht die Ursache für das erneute Auftreten.

      Mal davon abgesehen, das du nicht zu oft in´s Solarium gehen solltest, rate ich dir, in der Apotheke einfach Zinksalbe zu kaufen und vor der Sonne damit die Lippen abzudecken. Das das funktioniert, kann ich dir jedoch nicht garantieren, da die Viren nicht in den Lippen "wohnen", sondern nach Aktivierung erst dorthin wandern. Sind sie inaktiv, halten sie sich im Bereich der Kiefergelenke auf.
      Könnte also sein, das das mit der Zinksalbe nur bedingt funktioniert. Probier´s einfach. Solltest du damit kein Erfolg haben, dann geh wieder ohne Zink zum Sonnen und trage nach dem Bräunen einfach vorsichtshalber Aciclovir- Salbe (Zovirax) auf die Lippen auf.
      Du weißt, je früher du damit beginnst, umso besser kriegst du alles unter Kontrolle!

      Viel Erfolg!

      Kommentar


      • RE: Lippenherpes durch Sonnenbank


        http://www.m-ww.de/meldungen/news_archive.html?id=770

        Kommentar



        • RE: Lippenherpes durch Sonnenbank


          Hallo Pfleger Denis, auch noch wissenswertes für Pfleger
          http://www.herpes-info.de/d/infos/wissenswertes.shtml

          Kommentar