• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nahrungsergänzung bei Hashimoto

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nahrungsergänzung bei Hashimoto

    Hallo Herr Dr. Leuth,
    darf ich mit meiner Schilddrüsenerkrankung ( Hashimoto) das Femibion mit Jod bei Kinderwunsch einnehmen?
    oder ist dasiJod schädlich? Ich nehme L-Thyroxin ein.


  • Re: Nahrungsergänzung bei Hashimoto

    Wer hat dir zu L-Tyroxin geraten?

    Kommentar


    • Re: Nahrungsergänzung bei Hashimoto

      Als es damals festgestellt wurde hat mein Arzt es angeordnet. Seit dem nehme ich L- Thyroxin

      Kommentar


      • Re: Nahrungsergänzung bei Hashimoto

        Hallo Eva810
        Für Patienten mit Hashimoto-Thyreoiditis oder Morbus Basedow ist eine zu große Jodaufnahme eher schädlich. Bei Hashimoto-Thyreoiditis wird deshalb ein Verzicht auf Jod sowie der Verzehr von Seefisch, Sushi, etc empfohlen. Insofern lassen Sie sich in der Apotheke beraten und nehmen nur Folsäure ein. Ihr Dr. M. Leuth

        Kommentar