• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

PCO - obwohl regelmäßig positiver Ovulationstest und Periode?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PCO - obwohl regelmäßig positiver Ovulationstest und Periode?

    Liebes Team,

    Ich bin 31 Jahre alt. Letzten September erste Schwangerschaft (im dritten Übungszyklus) endet in der 8. Woche mit Ausschabung.
    Nach 6 Wochen wieder die erste Periode.
    Zyklen sind regelmäßig aber lange (38-40 Tage). Mache regelmäßig Ovulationstest die auch immer genau 14 Tage vor der Periode positiv sind.
    Im Januar TSH Wert bei 3,29.
    ab 13.1.21 50 Mikrogramm euthyrox.
    Am 27. Januar war der TSH Wert bei 0,54.
    Seitdem nehme ich 25 Mikrogramm.
    Der jetzige Zyklus ist jetzt sogar kürzer geworden auf 36 Tage.

    Frauenarzt meinte im Ultraschall sieht man leichten Ansatz von PCO.
    Daher Blutkontrolle, alles ok außer Anti-Müller-Hormon bei 11.2.

    Ich frage mich nun, ob ich wirklich PCO habe?
    Weil ich habe ja regelmäßig Eisprünge und war ja bereits schwanger.
    Ich bin weder übergewichtig noch vermehrter Haarwuchs, etc.

    Ich soll jetzt clavella nehmen. Ist das aber in der Kombi mit Euthyrox verträglich?

    Vielen Dank!
    Viele Grüße


  • Re: PCO - obwohl regelmäßig positiver Ovulationstest und Periode?

    Hallo Sela2101, Clavella - ist mit Euthyroxverträglich - verbessert die Insulinempfindlichkeit, senkt die Androgene und kann die Ovarialfunktion regulieren. Es ist ein guter Therapieansatz. Wie ist der Wert Insulinresistenz? Der AMH ist auffällig erhöht und könnte mit einem PCO Syndrom vereinbar sein. Alles Gute, Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar


    • Re: PCO - obwohl regelmäßig positiver Ovulationstest und Periode?

      Hallo Herr Dr. Leuth,
      vielen Dank für Ihre Antwort.
      Ich kenne den Wert meiner Insulinresitenz nicht.
      muss ich das nochmal testen lassen?
      spricht das PCO also dafür dass ich nicht auf natürlichem Wege schwanger werden kann? Habe ich also gar keine wirklichen Eisprünge?
      Meine männlichen Hormone sind alle nicht erhöht. Wie kann ich sonst den AMH senken?

      Kommentar


      • Re: PCO - obwohl regelmäßig positiver Ovulationstest und Periode?

        Hallo Sela2101, Insulinresistenz sollte vor Einnahme von Clavelle bestimmt werden.
        Doch, Sie können schwanger werden, es gibt leichte Formen von PCO und Clavelle hilft bei dieser leichten Form. Eisprünge lassen sich nachweisen durch Bestimmung von Progesteron ab 20. Cyclustag und durch Ultraschall. Alles Gute, Ihr Dr. M. Leuth

        Kommentar



        • Re: PCO - obwohl regelmäßig positiver Ovulationstest und Periode?

          Vielen Dank Dr. Leuth!!

          Kommentar


          • Re: PCO - obwohl regelmäßig positiver Ovulationstest und Periode?

            Hallo Sela2101, schönen Sonntag ! Ihr Dr. M. Leuth

            Kommentar


            • Re: PCO - obwohl regelmäßig positiver Ovulationstest und Periode?

              Hallo Sela2101, schönen Sonntag! Ihr Dr. M. Leuth

              Kommentar