• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ovulationstest

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ovulationstest

    Hallo und guten Morgen,

    seit dem 16.02. nehme ich nun keine Pille mehr. Im ersten Zyklus hat es leider mit einer Schwangerschaft nicht geklappt, sodass wir es nun weiter probieren. Ich habe von meiner Freundin einen Ovulationstest bekommen, bzw. 15 Stück, die ich nun schon seit 31.03. jeden Tag mache. Bisher war noch kein positives Ergebnis zu verzeichnen...bis auf heute Morgen. Da war ganz deutlich ein rosaner Strich zu sehen, der allerdings heller war als der Kontrollstreifen. Jedoch dunkler als die letzten Male. Mein berechneter Eisprung wäre am 5.04., bei einer Zykluslänge von 30 Tagen.

    Meine Frage ist jetzt...Ich habe die letzten Ovulationstests immer am Abend gemacht. Heute dachte ich mir, dass ich mir mal den Morgenurin dazu nehme...wegen der Konzentration vom LH.
    Kann ich nun davon ausgehen, dass ein Eisprung bevor steht, wenn der rosa Streifen da ist? Oder ist das Ergebnis verfälscht, wenn ich den Test jetzt mit Morgenurin mache?
    Kann das LH nochmal abfallen? In der Anleitung zu den Tests steht leider nichts hilfreiches drin...nur dass man mit den Tests 5 Tage vor Eisprung beginnen sollte...

    LG LittleMissington

  • Re: Ovulationstest


    Hallo,

    das Ergebnis wird so weit ich weiß, nicht vom Morgenurin verfälscht. Das Lh fällt nach dem ES wieder ab. Da die Nachweisgrenze bei den Tests recht hoch liegt, wird nur das LH-Maximum kurz vor dem ES erfasst. Dann springt das Ei innerhalb von 24-48 Stunden. Das stimmt ja mit deiner Vermutung überein wegen Zykluslänge und Datum.

    Deine Frage ist zwar schon älter, aber vielleicht fragst du dich das nächsten Zyklus ja wieder :-)

    Kommentar


    • Re: Ovulationstest


      Hallöchen,

      ja die Frage wäre jetzt wieder gekommen. Ich habe heute wieder angefangen zu testen, da jetzt wieder meine fruchtbaren Tage beginnen...und siehe da...heute hatte ich zwei Striche...der erste aber deutlich schwächer. Das war beim letzten Mal genau so. Da habe ich ja gehofft, dass der Strich dunkler wird...aber nein...der wurde blasser. Was ja bedeutet, dass ich keinen Eisprung hatte.
      Der Schwangerschaftstest war dann auch negativ. Meine Regelblutung habe ich nicht bekommen, stattdessen eine Schmierbltung...ABER diese war pünklich. Was ja bedeutet, dass mein Zyklus funktioniert...

      Ich bin ja mal gespannt...schwangerwerden ist nich einfach...wenn man es sich wünscht.

      LG Denise

      Kommentar


      • Re: Ovulationstest


        Ich wünsche Ihnen, dass Sie diesmal mehr Erfolg haben.

        Kommentar



        • Re: Ovulationstest


          Hallo,

          nun ja, was soll ich sagen, das gleiche Spiel wieder. Ich teste 4 Tage lang (10mg/U)....die Streifen werden immer dunkler...ich teste am 5 Tag...komischerweise mit einem Streifen (25mg/U) ....war kein anderer mehr da...und Streifen weg!

          Also entweder habe ich wirklich seit 3 Monaten keinen Eisprung, oder ich mach was falsch.

          Leider habe ich am Dienstag meinen Frauenarzttermin verpasst...auf den ich 6 Monate lang warten musste ((

          LG

          Kommentar


          • Re: Ovulationstest


            Führ doch eine Temperaturkurve und beobachte den Zervixschleim. Das ist zum einen wesentlich günstiger als Ovulationstests und zum anderen auch viel zuverlässiger.

            Und: wenn man alle 2-3 Tage Sex hat verpasst man den ES eh nicht da die Spermien ja auch einige Tage überleben können.
            Folsäure nimmst du schon?

            Kommentar


            • Re: Ovulationstest


              Hallo,

              nein Folsäure nehme ich noch nicht. Ich muss dazu sagen, dass wir erst seit Mitte Februar nicht mehr verhüten. Mein Zyklus ist regelmäßig. Ich vermute, dass ich gar keinen Eisprung habe. Selbst wenn ich täglich Sex habe, kann ich dann ja auch nicht schwanger werden. Was mich nur wundert ist, dass die Tests einmal einen LH Anstieg feststellen und dann von einem auf den andern Tag ist NICHTS mehr zu sehen...
              Ich mache mich deswegen nicht heiß, wenn ich schwanger werde, dann super...wenn nicht...probieren wir es weiter.
              Und wenn man mal ein paar Monate keine Hormone schluckt, ist das ja auch super für den Körper.
              Natürlich sollte es irgendwann fruchten, aber solange man es sich sehnlich wünscht und darauf versteift, wird es eh nichts...

              Ja den Schleim habe ich versucht zu untersuchen...ich muss dazu sagen...dass ich diese Spinnbaren Fäden NUR kurz nach dem Absetzen der Pille hatte. In den letzten zwei Monaten war der Ausfluss gleich Null...nix mit Schleim und spinnbar...wer weiß...komischer Körper.

              LG

              Kommentar



              • Re: Ovulationstest


                Fang bitte jetzt schon mit Folsäure an! Das ist gerade in der Frühschwangerschaft sehr wichtig und Frauen die die Pille nehmen/ genommen haben, haben oft einen zu niedrigen Folsäurespiegel.
                Und damit riskiert man schwere Behinderungen beim Baby.

                So richtig spinnbar muss der Schleim ja nicht sein.
                Wie gesagt: ich würde mal ne Kurve machen, vielleicht tut sich da ja doch was.

                Kommentar


                • Re: Ovulationstest


                  Es gibt ja bestimmte Nahungsmittel, in denen alles drin ist, was der Körper braucht. Ich bin eigentlich nicht so jemand, der dann gleich zur Pille greift. Sollte es aus ärtzlicher Sicht nötig sein, dann ja...ansonsten eher nicht.
                  Ich muss dazu sagen, dass ich täglich 100mg L-Throx nehme.

                  Ich denke, dass die Ovu-tests ähnlich zuverläsig wie SSt sind, und wenn ich eben jetzt keinen Eisprung habe, dann mal an einem anderen Tag.

                  Den Schleim beobachte ich schon. Aber da ist nicht viel mit Schleim...*G*

                  LG

                  Kommentar


                  • Re: Ovulationstest


                    Es wird von ärztlicher Seite empfohlen 4 Wochen vor dem Bastelbeginn mit Folsäure anzufangen!
                    Schau bitte mal hier rein: http://www.frauenaerzte-im-netz.de/de_fokus_734_61.html

                    Ovulationstests sind bei weitem nicht so zuverlässig wie viele glauben, aber das ist dein Geld.
                    ;-)

                    Kommentar



                    • Re: Ovulationstest


                      Hallo,

                      ich würde ebenfalls das Geld für die Ovu-Tests lieber für Folsäure ausgeben (die würde ich auch empfehlen) und die Kurve führen...

                      Viele Grüße,
                      Claudia

                      Kommentar


                      • Re: Ovulationstest


                        Ich hätte mir auch keine gekauft! Hab welche von meiner Freundin bekommen, die sie im Internet bestellt hat und nun nicht mehr benötigt...

                        War also ein Geschenk...

                        Kommentar


                        • Re: Ovulationstest


                          Okay....einem geschenkten Gaul schaut man ja nicht ins Maul ;-)

                          Dann hoffe ich, dass Sie vor dem Aufbrauchen der Tests schon keinen Test mehr brauchen...

                          Viele Grüße,
                          Claudia

                          Kommentar


                          • Re: Ovulationstest


                            Das habe ich auch gehofft, doch nun habe ich alle Tests aufgebraucht...jetzt heißt es...selbst ist die Frau...

                            Mal sehen...ich werde berichten...

                            Kommentar


                            • Re: Ovulationstest


                              Ach so - und ich dachte, Sie hätten noch so viele...
                              Blöd ;-)

                              Viele Grüße,
                              Claudia

                              Kommentar


                              • Re: Ovulationstest


                                Ne...ich hatte mal 15...die sind aber mittlerweile alle benutzt und haben bisher noch nichts erfolgreiches angezeigt...
                                Es waren zwar ab und an 2 Striche da, aber die waren nie gleich dunkel...das heißt....ich kaufe definitiv keine und warte jetzt erstmal ab....
                                Wie schon geschrieben, der Zyklus ist absolut regelmäßig nur ein Ei möchte nicht schlüpfen....

                                Kommentar


                                • Re: Ovulationstest


                                  Führ doch mal ne Kurve. Eine regelmäßige Blutung ohne Eisprung ist ungewöhnlich.
                                  Ich denke eher das da schlicht der Test versagt hat (was mich wirklich nicht wundern würde)

                                  Kommentar


                                  • Re: Ovulationstest


                                    Ich bin der festen Überzeugung, dass ich meine Monatsblutung auch OHNE Eisprung bekomme.

                                    Was mich irritiert, ist, dass ein LH Test erst einen Anstieg verzeichnet, dann aber beim letzten Test GAR nichts mehr anzeigt...

                                    Am Ende bin ich schon schwanger und weiß noch nichts davon. Ich habe einen SSTest während einer Schmierblutung gemacht. Diese kam ungewöhnlicherweise OHNE Schmerzen 3 Tage vor der eigentlichen Monatsblutung. Einen SST habe ich 1 Tag vor der eigentlichen Monatsblutung gemacht. Die Blutung ist allerdings nicht gekommen.

                                    Durch diese ganze Verschiebung weiß ich nun nicht...ob oder wann ich einen Eisprung hatte. Wann ich testen kann.
                                    Da wir fast täglich Sex haben, könnte es fast täglich passieren...

                                    Kommentar


                                    • Re: Ovulationstest


                                      Eine Monatsblutung ist tatsächlich auch ohne Eisprung möglich.
                                      Das LH hat einen Gipfel und geht danach wieder zurück.

                                      Kommentar