• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Haarausfall mit 20?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Haarausfall mit 20?

    Hallo, ich habe seit fast einem halben Jahr sehr starken Haarausfall. Ich habe locker die haelfte meiner Haare schon verloren. Vor 6 Monaten ist es mir aufgefallen das ich langsam Haare verliere. Und nach 3 Monaten hab ich erkannt das schon weniger als die haelfte der Haareausgefallen sind. Das hab ich daran erkannt als ich meine Haare gekaemmt habe, das die nicht mehr dicht sind sondern eher dünner geworden sind. Momentan sieht man das die Kopfhaut schon zwischen den Haaren glaenzt. Ob es von Stress ist? Glaube ich nicht, bin eher weniger gestresst. Auch mit dem Haarausfall bin ich nicht so gestresst, da och einfach nicht darüber nachdenke. Wenn meine Haare trocken sind sieht man die Kahlen stehlen gar micht, da sie leicht zur Seite gekaemmt sind. Aber bin mir sicher das man sie bald sehen wird. Keine Ahnung was in den letzten 6 Monaten passiert sein könnte. Bin so verwirrt. Der Hausarzt meinte meine Schilddrüse ist in Ordnung, ich soll zu einem Hautarzt gehen.
    Mit dem Haarausfall sind meine Naegel auch ungesünder geworden. Der Arzt meinte ich soll Biotintabletten nehmen. Bringt nichts. Vor kurzem war ich beim Hausarzt, er hat festgestellt das meine Milz sich leicht vergrößert hat, er möchte das am Januar sich wieder ansehen. Kann es vielleicht an meiner Milz liegen? Kann es zusammen verbunden sein, das ich vielleicht doch eine Krankheit habe und dadurch sehr ungesunde Fingernaegel und Haarausfall bekommen habe?
    Beim Dermathologen einen Termin zu kriegen ist so schwierig.. das dauert 2-3 Monate..
    Bei meiner Vaterseite hat niemand Haarausfall.
    Bei meiner Mutterseite nur mein Opa.. vielleicht ist es Genetisch bedingt. Aber der Bruder meiner Mutter hatte auch kein Haarausfall oder meine Tante.. wieso ausgerechnet ich? Ich hoffe einfach das es eine Krankheit ist die man behandeln kann und meine Haare wieder dicht sind... ich bin erst 20.. mein Opa hatte mit 20 kein Haarausfall sondern ab 30+