• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Haarproblem

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Haarproblem

    Hallo,

    ich habe momentan ein "Problem" was mich sehr bedrückt.
    Ich bin 22 Jahre alt und habe schulterlanges haar, sogar etwas über der Schulter. Ich habe nicht wenig Haare und auch nicht viel Haarausfall. Denke sogar, dass ich keinen habe. Aber man sieht meine Kopfhaut immer so. So wenn man mich von vorne sehe würde würde man denken, dass alles ok ist, aber wenn man dann näher guckt, vorallem von oben ist es schon erschreckend. man sieht richtig das weisse. Ich bin wirklich sehr traurig darüber. ich würde sogar darauf angesprochen. Können Sie sich erklären was da los ist???????

    Danke!!
    LG

  • Re: Haarproblem


    Zunächst sollten Sie sich an einen auf Haare spez. Dermatologen wenden, um zu sehen, was tatsächlich auf Ihrem Kopf los ist.

    Wenn med. nichts vorliegt und sie (nur) dünnes und feines Haar haben, gibt es genug kosmetische Lösungsmöglichkeiten zum Kaschieren.
    Haarverdichtung, -integration
    Haarverdichterspray
    der richtige Haarschnitt

    HG
    Jenny Latz

    Kommentar


    • Re: Haarproblem


      da war ich schon und der hat mich zu einer Frauenärztin geschickt. Die meinte, dass meine männlichen Hormone ein wenig zu hoch seien. Ich nahm die valette aber es half nicht sehr viel, obwohl ich die Pille lange genommen habe. Nun hab ich sie abgesetzt.
      Können Sie mir bitte sagen, was dagegen noch helfen würde??????

      Danke!
      mfg

      Kommentar


      • Re: Haarproblem


        Ich meinte nicht irgendeinen Dermatologen, sondern einen, der auf Haare spezialsiert ist.
        Ich kann Ihnen nichts sagen, so lange es keine Diagnose gibt. Haarausfall ist nicht gleich Haarausfall.

        Außerdem scheint es in Ihrem Fall ja, wie Sie eingangs schrieben, dass Sie eigentlich KEINEN HA haben, sondern wohl eher dünnes Haar.

        Wenn dem so ist, sollten Sie sich über kosmetische Lösungen informieren.
        Schütthaar aus der Dose
        Haarverdichtung
        oder
        der richtige Haarschnitt

        HG
        Jenny Latz

        Kommentar



        • Re: Haarproblem


          Hallooo,

          nee feines Haar ist das nicht mehr. Ich weiss ja wie meine Haare waren und ich denke es ist nicht mehr normal, wenn meine die Kopfhaut richtig sieht.
          Was denken Sie über Tabletten die angeblich zum Haarwachstum helfen? wie zb pantovigar
          Gibt es welche die Sie empfehlen können ausser Regaine?

          Kommentar


          • Re: Haarproblem


            Es ist nicht meine Aufgabe, Ihnen ein Medikament zu empfehlen. Dazu bedarf es einer klaren Diagnose und der Arzt rät Ihnen dann auch zur passenden Therapie.

            Ich danke für Ihr Verständnis!

            Kommentar