• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hilferuf - Augenproblem

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hilferuf - Augenproblem

    Hallo zusammen,
    ich bin hier, da ich euch um eure Hilfe bitten möchte. Vielleicht hatte ja jemand schon das selbe Problem wie ich und weiß, was das sein könnte. Ich möchte mich an dieser Stelle schon mal ganz herzlich für jede Hilfe bedanken.

    Am besten fange ich einfach mal an den Sachverhalt zu schildern. Vor ungefähr einem halben Jahr hatte ich plötzlich extrem trockene Augen mit roten Entzündungen im Augenweiß. Zusätzlich hatte ich einen Juckreiz und das Gefühl etwas im Auge zu haben. Das ist dann für ungefähr 1 Monat so gewesen, mal schlimmer und mal weniger schlimm. In dieser Zeit hatte ich auch abends zwei mal Blitze in den Augen. Aus Angst vor einer Netzhautablösung bin ich sofort zum Augenarzt gefahren. Nach jeder dieser Untersuchungen wurde aber nichts feststgestellt. Ich war bei jedem Augenblitzen jeweils bei zwei Ärzten um sicher zu gehen, dass nichts übersehen wird. Beide haben mir nur Augentropfen gegeben. Diese haben leider nichts gebracht. Dann sind die Symptome wieder abgeklungen. Allerdings hatte ich seit dem die Probleme nicht mehr aufgetreten sind zwei mal beim Sport machen leuchtende Punkte vor den Augen die umher geschwirrt sind. Das hat jeweils nur ein bis zwei Minuten gedauert und dann war alles wieder gut. Seit dem Vorfall mit den Juckreiz und den Blitzen habe ich allerdings auch eine verstärkte Glaskörpertrübung festgestellt. Auch habe ich in meinem Augenweiß nun sichtbare Adern, die zuvor dort nicht waren. Das alles ist ab dem Vorfall vor ca. 6 Monaten aufgetreten und seither unverändert. Manchmal teten die roten Stellen im Augenweiß immer wieder hervor und dann sieht mein Auge entzündet aus und brennt. Die Entzündung kommt dabei von der Nasenseite und geht dann bis zur Iris.

    Mir kommt das Ganze etwas komisch vor. Aber beide Augenärzte konnten nichts ungewöhnliches feststellen. Ich war sogar noch zur Nachuntersuchung da um ganz sicher zu gehen. Das verrückte ist, dass ich erst 23 bin und eigentlich solche Probleme nicht haben sollte.

    ​​​​​Falls jemand etwas ähnliches schon mal hatte, wäre ich wirklich für jeden Tipp, Hinweis oder Vorschlag dankbar.


  • Re: Hilferuf - Augenproblem

    Hi,
    hast du Allergien, die du damit in Zusammenhang bringen könntest?
    Kopfschmerzen, eventuell eine Aura?
    Ungewöhnliche Lichtverhältnisse, oder ein intensives Schauen auf weiße Flächen, ins Licht, etc. bevor das auftrat?
    Wurde beim Augenarzt für die Untersuchung getropft?

    Eventuell könnte es auch was neurologisches sein, also da vielleicht auch mal checken lassen.
    Ich denke dass so etwas aber auch einfach mal vorkommen kann, ohne dass eine bestimmte Ursache dahinter steckt.

    Kommentar