Glukose

Wirkstoff || Quellen (Stand: 04. Dezember 2007)

auch bezeichnet als:
alpha-D-Glucopyranose; Dextrose; Glykose; Traubenzucker

Allgemeines

Glukose ist ein Zuckermolekül. Es wird in höherer Konzentration, etwa einer 40-prozentigen Lösung, zur Energiezufuhr mittels Infusionen über eine Vene eingesetzt. Hier ist sie ein wichtiger Bestandteil der parenteralen Ernährung (künstliche Ernährung unter Umgehung des Verdauungstrakts), um den Bedarf an Kohlenhydraten zu decken.

Welchen Zwecken dient dieser Wirkstoff?

  • Energie liefern
  • Körperwasser bei Flüssigkeitsverlusten binden
  • Unterzuckerungen beseitigen
  • Trägerlösung bei Gabe von Medikamenten oder Elektrolyten über eine Vene



Apotheken-Notdienst