• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Veneprobleme?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Veneprobleme?

    Guten Tag,
    obwohl ich erst 18 Jahre bin, habe aich seit längerem Probleme mit meinen Beinen, vor allem mit den Waden. Sie fühlen schwer und wie aufgedunsen an. Hinzu kommt, dass ich ständig kalte Füße habe und sie mir ziemlich oft ,,einschlafen", bis hin, dass sie sich total taub anfühlen.
    Ich bin eigentlich ein ziemlich aktiver Mensch, gehe 2-3 Mal die Woche ins Fitnessstudio, und ca. 1 Mal die Woche betätige ich mich auf meinem Cross-Trainer (ca. 1h). Ansonsten versuche ich immer so oft wie möglich mit Fahrrad meine Ziele zu erreichen. Auch Wechselduschen müssen meine Beine schon sehr lange ,,ertragen".
    Trotz dieser venenfreundlichen ,,Behandlungen" komme ich stellenweise kaum die Treppen hoch und fühle mich sehr kraftlos in den Beinen. nach dem Sport ist es meistens noch viel schlimmer.
    Auch mit Wadenkrämpfe habe oft nachts zu kämpfen.

    Hat irgendjemand vielleicht dieselben Probleme, bzw. weiß, was ich tun muss, um meine Beine wieder in Schwung zu bringen? Wer kann mir rat geben?

    Danke für die Aufmerksamkeit

    Erin

  • RE: Veneprobleme?


    Hallo Erin,

    es spricht so Manches gegen Venenproblmeme als Ursache der Beschwerden. Trotzdem würde ich mir an Ihrer Stelle Sicherheit verschaffen durch eine Gefäßuntersuchung beim Phlebologen (Venenspezialist) oder Angiologen (Gefäßspezialist). Die werden sicher Tipps geben. Meine Idee war spontan, dass es sich um Kompressionsprobleme im Bereich der Wirbelsäule handeln könnte. Das würde wiederum ein Orthopäde feststellen können.

    Sorry, mehr kann ich aus der Ferne nicht tun.

    Alles Gute

    Dr. Ive Schaaf

    Kommentar