• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Umzug in der Schwangerschaft

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Umzug in der Schwangerschaft

    Hallo, ich bin jetzt in der 8.Woche schwanger und kämpfe mit einem Problem.
    Im Moment lebe ich in den Niederlanden, wo die ganze Vorsorge einfach nur schlecht ist. Allerdings planen wir, nach Deutschland zu ziehen, am liebsten noch ehe das Kind da ist, realistisch wäre Anfang Juli. Nun meine Frage, wie müsste ich das mit Hebamme, Krankenhaus und all dem regeln, mein Termin wäre am 23.8.
    Kann mir da jemand weiterhelfen?

    Herzliche Grüsse aus Eindhoven, Lisa


  • Re: Umzug in der Schwangerschaft


    Hallo Lisa,
    sobald Sie in Deutschland krankenversichert sind, können Sie hier Leistungen in Anspruch nehmen. Auch Hebammen rechnen über die Krankenkasse ab. Geburtskliniken wünschen sich eine Anmeldung zur Geburt sechs Wochen vor dem Termin zur Vorbereitung Ihrer "Patientenakte". Aber auch ohne Voranmeldung wird es keine Probleme bereiten. Empfehlenswert wäre jedoch, sich bereits im Frühjahr um eine nachsorgende Hebamme zu kümmern. Das kann telefonisch erfolgen, damit sichergestellt ist dass Sie in den ersten Wochen nach der Geburt eine Begleitung zu Hause haben. Auch das ist eine Leistung der Krankenkasse und ist sehr hilfreich.
    Alles Gute.
    Annette Mittmann

    Kommentar


    • Re: Umzug in der Schwangerschaft


      Hallo Annette,
      vielen Dank für Ihre Antwort. Dann werde ich mich mal kundig machen, sobald sicher ist, wie und was. Und wenn ich nicht weiterkomme, ist dies ja eine sehr hilfreiche Webseite. Erstmal hoffen, dass das Kleine gut wächst(8)).
      Vielen Dank nochmal. Lisa

      Kommentar