• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

standard problem:schwanger/16?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • standard problem:schwanger/16?

    hallo!
    da haben wir ja manches gemeinsam!
    und zwar denke ich auch das ich schwanger bin.
    also ich hatte mit meinem freund ungeschützten sex,genau eine woche bevor ich meine tage kriegen sollte.
    aber nun sind schon 5 tage vergangen und ich habe sie nicht bekommen.
    ich habe sehr starke schmerzen im unteren rücken breich, unterleib (komplett,also in den eierstöcken, an der scheide, in der gebärmutter, einfach überall).
    kurz nach dem gv (also einpaar tage danach) wurde mir übel und ich hatte kopfschmerzen.
    jetzt ahbe ich diese übelkeit nicht mehr aber dieses ziehen und die starken schmerzen am rücken und im unterleib.
    ist das ein zeichen für eine schwangerschaft?
    ich will ja auch einen test machen, jedoch muss ich ja mind. 2 wochen abwarten.

    wie kann ich denn aber das kind ohne das wissen meiner eltern abtreiben.


  • RE: standard problem:schwanger/16?


    Hallo teeni,
    du könntest bereits einen Test machen. Es gibt Frühtests, allerdings sind die oft nicht ganz so sicher. Also warte damit noch, oder besser, spar dir das Geld und geh dann gleich zum Frauenarzt. Oder zu einer Hebamme, die können auch Tests machen (blut oder/und Urin), das kostet dich nicht mal die Praxisgebühr. :-) Und Schweigepflicht haben die genauso wie ein Arzt.
    Anzeichen für eine Schwangerschaft gibt es viele. Deine einmalige Übelkeit war sicher keins. Die entwickelt sich auch erst ein Zeit später in der Schwangerschaft.
    Das Ziehen im Unterleib und Rücken kann auch ein Zeichen sein das die Periode "Auf dem Weg ist" und bald kommt.
    Oftmals kommen solche frühen Beschwerden auch von der Psyche, einfach die Angst schwanger zu sein, was ja in deinem Alter meist mit Problemen einhergeht (Schule, AUsbildung, Eltern, ect).
    Bleib erstmal ruhig und versuch zu entspannen.
    Und das mit dem ungeschützten Verkehr: mach nicht so einen Scheiß! Wenn du noch kein Kind möchtest verhüte!!! Aber das weißt su sicher...
    Alles Gute für dich, Kathrin

    Kommentar