• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Was braucht man alles?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Was braucht man alles?

    Hi zusammen, wir sind zwar noch nicht schwanger, aber wir wollen uns schon einmal umschauen, Preise studieren etc.
    Es gibt ja soooo viel für ein Baby, aber was braucht man wirklich?

    Wir freuen uns über Eure Antworten!!!


  • RE: Was braucht man alles?


    was ihr wirklich vor der Geburt schon "braucht":
    - KinderWagen / Tragtuch
    - Maxi Cosi oder ähnliches für den Heimtransport
    - Kleider (ein paar Sachen in Gr. 50/56, vieleis gibts noch geschenkt)
    - eine Schlafstelle (kann ein Stubenwagen, Gitterbett, Babybalkon, euer Bett sein)
    - Versicherung
    - Kleiderschrank und/oder Komode
    - Kinderarzt (nicht zwingend, aber doch von Vorteil, wenn man ihn nicht nach der Geburt noch suchen muss)
    Nach der Geburt:
    - je nach Grösse des Kindes Windeln Newborn oder die nächste Grösse
    - auch je nach Grösse Kleider (manche brauchen keine in Gr. 50 andere brauchen sie "lange") (da kann Papa und Oma dann auf Shoppingtour gehen)

    Was nicht wirklich nötig ist:
    - Badewanne/Wascheimer (man kann das Baby auch im Waschbecken baden und später mit Papa in der grossen Wanne)
    - Wickeltisch (man kann auch auf dem Bett wickeln)
    - Fläschchen (kann man, wenns mit dem stillen nicht klappt, immernoch kaufen gehen)
    - Spielzeug (man bekommt sooo viel geschenkt)
    - Pflegeprodukte (Babyhaut braucht nur Wasser und Luft, zur Not ist auch Olivenöl sehr gut)

    LG, Tassli

    Kommentar


    • RE: Was braucht man alles?


      Danke für Deine Antwort!!

      Was ist denn ein Babybalkon???

      Und Baden im Waschbecken-ist das nicht unbequem und eng und kalt am Po?
      Wie sinvoll sind denn diese Badeeimer?

      Kommentar


      • RE: Was braucht man alles?


        Hallo Michi

        Ein Babybalkon ist:
        es gibt verschiedene, bei uns ist es ein normales Gitterbett, bei dem wir eine Seite runtergelassen haben.
        Es gibt aber auch extra-Anfertigungen, die kann man am Bettrand einhaken. Dort kann dann das Baby schlafen, Mami muss sich nachts zum Stillen bloss umdrehen, Baby rüberheben und stillen. DAnnach kann man sich wieder wegdrehen. Da wird man nicht mal recht wach dabei. Seeehr praktisch )

        Du kannst ein Handtuch ins Waschbecken legen, dann kommt der Po nicht mehr ans kalte Waschbecken ) Und viel Platz brauchen sie ja nicht...

        Babywanne - Badeeimer:
        Wir haben eine Wanne (gebraucht geschenkt bekommen). Damit kann unser Junior im Sommer rumplanschen, wir konnten die Fische darin zügeln, es ist gut um Kleider "einzuweichen".
        Ein Badeeimer soll dem Baby die "Enge" der Gebärmutter wiedergeben, darin sollen sie sich geborgen fühlen. Ich weiss es nicht aus eigener Erfahrung, aber ich find die dinger unpraktisch und nicht "lange" brauchbar...

        LG, Tassli

        Kommentar