• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwanger nach Sexunfall?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwanger nach Sexunfall?

    Hallo,
    wir hatten am 13.08. einen Sexunfall, heißt das Kondom ist stecken geblieben, aber nicht ganz. Das war 2-3 Tage vor dem Eisprung. Wir verhüten nur mit Kondom. Ich hatte dann 4 Tage später links im Unterleib ein starkes Ziehen über ca. 1 stunde, ging dann wieder weg.

    So, am 17.08. war ich Boot fahren und mir wurde extrem übel und schwindelig auf diesem Boot. Abends wurde es dann besser.

    Nun ist mir seit 18.08. andauernd übel, ich bin extrem müde/träge und dazu kommt noch Schwindel. Dass die Brüste größer geworden sind ist mir auch aufgefallen.
    Meine Periode kommt erst in 7 Tagen. Können solche Anzeichen schon so früh sein oder ist einfach mein Gleichgewicht durcheinander ?

    Lg


  • Re: Schwanger nach Sexunfall?

    Für Schwangerschaftsanzeichen wäre das schon früh. Es kann auch einfach deine Periode ankündigen. Kennst du diese Symptome von dir? Vor der Periode? Vielleicht in abgeschwächter Form?
    Ansonsten - trotz Kondom kann es auch mal zu einer Schwangeschaft kommen ohne dass man einen Mangel am Kondom oder einen "Unfall" bemerkt. Und dein Eisprung könnte auch früher sein (wonach richtest du dich?). Dann wären es nicht besonders frühe Schwangerschaftsanzeichen.
    Also - alles möglich. Mach´ doch mal einen Test. Wenn du Symptome hast, die auf eine Schwangerschaft hindeuten, müsste auch ein Test positiv anzeigen. Sonst sagt man: lieber erst 18-20 Tage nach dem GV (der einem "verdächtig" vorkommt) testen. Erst dann ist das HCG (Schwangerschaftshormon) im Urin nachweisbar.
    Wäre es sehr unpassend gerade? Ich drücke dir die Daumen!
    Kathrin
    (Die Bootsfahrt hat mit allem am wenigsten zu tun. Diese Symptome erklären sich dadurch.)

    Kommentar


    • Re: Schwanger nach Sexunfall?

      Ich gehe hier nicht von einer Ss aus.
      Denke einfach das es harmlose Zyklusschwankungen sind.

      Kommentar