• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille danach und Periode trotzdem Schwanger

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille danach und Periode trotzdem Schwanger

    Hallo, ich hatte vor 14 Tagen (20.08) GV und nahm zu der Zeit die Pille im Langzeitzyklus, durch eine Blasenentzündung musste ich ein Antibiotikum (cefuroxim) nehmen was den Schutz der Pille beeinflusst, da ich das zuvor wusste nahm ich 14h nach GV die Pille danach (21.08) und einen Tag nach der Pille danach das Antibiotikum (22.08). Meine Pille nahm ich durchgehend, bis ich am 25.08 in die Pillepause bin und zwei Tage später (27.08) braunen Ausfluss hatte. Danach kam für 3 Tage meine Periode und danach wieder brauner Ausfluss. Schwangerschaftstest mit Morgenurin heute 03.09. war negativ. War der Test zu früh ? Oder ist eine Schwangerschaft auszuschließen ?


  • Re: Pille danach und Periode trotzdem Schwanger

    https://www.onmeda.de/forum/gynäkolo...zdem-schwanger

    Kommentar


    • Re: Pille danach und Periode trotzdem Schwanger

      Hallo Kige74,
      ich schließe mich Katzenauge an. Eine Schwangerschaft ist hochgradig unwahrscheinlich.
      Viele Grüße
      Annette Mittmann

      Kommentar