• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

erkaeltungsmedikamente in SS

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • erkaeltungsmedikamente in SS

    hallo,

    seit donnerstag habe ich einen ziemlich schlimmen schnupfen. bisher ging's ohne medikamente, aber jetzt hat sich das ganze von der nase auf die lunge verlagert. sprich, ich habe einen scheusslichen, trockenen husten. ich wuerde gerne Wick VapoRup verwenden, doch da steht, man muesse vor verwendung in der SS den arzt fragen. in der praxis ist natuerlich niemand - erst wieder donnerstag.
    wie sehen sie das? darf ich heute nacht etwas von der salbe verwenden oder nicht? ich bin jetzt 21. SSW.

    vielen dank fuer ihre antwort
    sophie

  • p.s.


    durch den schnupfen habe ich wieder einen riesen durst und schaffe es kaum unter 3 liter am tag zu bleiben. ist das schlimm? muss ich mich rationieren? meine FÄ meinte 3 liter sollte ich eigentlich nicht ueberschreiten. aber vielleicht braucht mein koerper das ja gerade...
    sophie

    Kommentar


    • Re: erkaeltungsmedikamente in SS


      Hallo Sophie

      Ich hatte auch eine Erkältung und ich habe es mit Salbeibonbons und Tee hinbekommen.
      Ich habe in einem SSRatgeber gelesen das es nicht so schlimm ist wenn man mehr als 3Liter am Tag trinkt man sollte versuchen mindestens 3 liter am Tag zutrinken steht da sogar. keine Ahnung was nun stimmt ich versuche mich an die 3 L zuhalten aber schaffe es nicht jeden Tag.

      Lg katja und ein guten Rutsch in neue Jahr

      Kommentar


      • Re: erkaeltungsmedikamente in SS


        Bei Erkältungskrankheiten in der Schwangerschaft empfehlen die Hebammen pflanzliche Mittel z.b. Soledum-Kapseln .

        Kommentar



        • Re: erkaeltungsmedikamente in SS


          Hallo sophie33,

          wünsche dir und deinen krümel noch ein gesundes neues jahr und hoffe du hast dir nicht so ein stress gemacht.Bin auch wieder im lande.

          was soll ich sagen-NEGATIV.heul-heul-heul

          Habe so sehr gehofft und brauchte noch nicht mal einen test machen.

          Und jetzt habe ich erfahren das mein cousin papa wird,mein Großcousin und ein guter freund wurden jetzt papa.

          Hier mal meine Kurve:

          http://www.wunschkinder.net/forum/za...49016/nummer=4

          lg
          schwedin

          Kommentar


          • Re: erkaeltungsmedikamente in SS


            Hallo Sophie,
            mit der Anwendung von WICK Vaporub Salbe liegen keine Hinweise vor, die gegen eine Anwendung in der SS sprechen.
            Normalerweise sind Trinkmengen von plus 3 Litern kein Problem und eher gesund- mit einigen Ausnahmen.
            Weshalb sollen Sie Ihre Flüssigkeitszufuhr rationieren? Welche Begründung hat Ihr FA dafür gegeben?
            Viele Grüße
            Annette Mittmann

            Kommentar


            • Re: erkaeltungsmedikamente in SS


              hallo,

              danke fuer ihre antwort! ich habe gestern abend auch gleich ein bisschen wick genommen und heute morgen kam "alles" raus. jetzt geht's mir gleich viel besser.
              ich habe keine erklaerung bekommen, warum ich nicht mehr als 3 liter trinken soll. ich habe mir gedacht, dass dann vielleicht zuviel mineralstoffe ausgeschwemmt werden... aber ich bin eben keine medizinerin. darf ich ihrer meinung nach also so viel trinken, wie ich will (es geht um fruchtsaefte, aber vor allen um wasser)?

              viele gruesse
              sophie

              Kommentar



              • Re: erkaeltungsmedikamente in SS


                hallo schwedin,

                das tut mir sehr, sehr leid fuer dich! es waere so ein tolles weihnachtsgeschenk gewesen... wie lange versuchts du es gleich wieder?
                bei mir ist die grosse stressphase eigentlich vorbei (ich klopf mal auf holz). seitdem mein kleiner so aktiv und reaktiv ist, bin ich viel cooler. ich kann ja mit ihm "kommunizieren" und er macht sich so oft bemerkbar. und ich denke mir immer, solange er sich bewegt und mich kraeftig tritt und schlaegt, ist er lebendig und es geht ihm gut. meine FÄ hat immer von "hoher vitalitaet" gesprochen, wenn sie ihn auf US so rumturnen gesehen hat. jetzt spruere ich selbst sein rumturnen mehrmals am tag. ich habe also den vitalitaetsbeweis aus erster hand - und kann mir jetzt auch das herzton-doppeln verkneifen.

                dir weiterhin viel glueck fuer den naechsten versuch!!!!
                alles liebe und ein gutes neues jahr

                sophie

                Kommentar


                • Re: erkaeltungsmedikamente in SS


                  Hallo sophie33,

                  wir versuchen es eigentlich "erst" seit April 07.

                  Neues Jahr neues Glück würde ich mal sagen.

                  Das freut mich sehr,das es uch im moment so gut geht(außer deiner Erkältung) und du deine SS im moment genießen kannst.

                  Ist dein Bauch schon etwas größer und runder geworden?Es gibt ja jetzt richtig schicke Mode für schwangere,wenn ich so an früher zurückdenke(((:::fürchterlich........

                  lg
                  schwedin

                  Kommentar


                  • Re: erkaeltungsmedikamente in SS


                    hallo,

                    mein bauch hat in den letzten 4 wochen erstaunliche ausmasse angenommen. jetzt sieht es jeder. im restaurant z.b. hat mich der kellner gefragt, ob "das baby vielleicht einen nachtisch moechte" .
                    das liegt vor allem daran, dass ich nur an bauch und bruesten an umfang zugenommen habe, ansonsten aber noch genauso schmal wie vorher bin. da sticht der bauch natuerlich besonders ins auge. ich habe ja nun auch schon mehr als halbzeit (ab MO 22. SSW).

                    ich hoffe es klappt bald bei euch! deine kurveen sehen ja immer recht gut aus, nicht wahr?
                    LG

                    sophie

                    Kommentar



                    • Re: erkaeltungsmedikamente in SS


                      Hallo Sophie,
                      da ich eine Grunderkrankung übersehen könnte, sollten Sie diesbezüglich Ihren FA erneut ansprechen.
                      Mit Mineralien hat das Ganze nichts zu tun.
                      Bei Fruchtsäften würde ich darauf achten, dass nicht noch viele zusätzliche Vitamine beigegeben wurden und mich lieber an Wasser halten.
                      Viele Grüße
                      Annette Mittmann

                      Kommentar


                      • Re: erkaeltungsmedikamente in SS


                        hallo,

                        nein, soweit habe ich keine spezifischen krankheiten, ausser die allergien, die zur zeit aber nicht aktuell sind (fruechte und nuesse esse ich keine und behaarten tieren gehe ich aus dem weg - heuschnupfen beginnt meist erst im maerz oder april).
                        da ich ja - wegen der obstallergie - sowieso das nahrungsergaenzungsmittel fuer schwangerschaft und stillzeit bekomme, habe ich aufgehoert vitamin-saefte zu trinken. es gibt nur noch herkoemmlichen apfel- und orangensaft, bei denen keine vitamine zugegeben wurden. das ist doch dann ok, oder?

                        sophie

                        Kommentar


                        • Re: erkaeltungsmedikamente in SS


                          Alles völlig in Ordnung...

                          Kommentar


                          • Re: erkaeltungsmedikamente in SS


                            danke!

                            Kommentar