• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Evtl reizdarm? Was soll ich tun?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Evtl reizdarm? Was soll ich tun?

    Folgende Probleme habe ich schon recht lange, kann sie aber nicht zu 100% deuten. Und zwar habe ich bestimmt schon seit jahren jeden tag Bauchschmerzen Bauchschmerzen & auch Durchfall, der ist oft unberechenbar. Wenn ich z .b. erst nichts habe und dann in die Stadt gehe bekomme ich aufeinmal Bauchschmerzen und dann Durchfall, das ist dann so plötzlich und akut das ich umdrehen und einen Sprint zurück legen muss. Wenn ich dann Medikamente wie loperamid nehme muss ich schon fast die komplette 10er Packung fressen damit ich überhaupt was von der Wirkung spüre, bei meinem Arzt war ich auch schon mehrfach deswegen, es wurde auch mehrfach blut abgenommen und auch eine rektaluntersuchung gab es. Nur ohne Ergebnis! Desweiteren habe ich festgestellt das ich nur diese Beschwerden habe wenn ich feste Nahrung zu mir nehme, habe schon 4 mal diese flüssigenahrung(Syntha-6, Yokebe) zu mir genommen(einmal 4 Wochen, sonst immer 2 Wochen), während dieser Zeit hatte ich keinerlei Beschwerden! Kein Durchfall, Bauchschmerzen wenn überhaupt war es nur ein leichtes ziehen aber ansonsten nichts. Aber sobald ich wieder feste Nahrung zu mir nahm dasselbe wie vorher. Ist das ein reizdarm oder ist es was anderes?


  • Re: Evtl reizdarm? Was soll ich tun?

    Hallo,

    Laktose-Intoleranz Test mal gemacht?

    Also Milchunverträglichkeit?

    Verträgst du alle Lebensmittel, oder hast du bei bestimmten Probleme ?

    Vielleicht schon mal daran gedacht die Darmflora aufzubauen??

    Ohne Funktionierende Darm-Flora hast du immer Durchfall...

    Tja, ein Arztbesuch würde schon mal weiter helfen....

    LG, Nesty

    Kommentar


    • Re: Evtl reizdarm? Was soll ich tun?

      Laktose oder Fruktose Intoleranz habe ich nicht, auch eine andere Lebensmittel Intoleranz habe ich nicht. Zur darmflora, ich habe diese Probleme nur wenn ich feste Nahrung zu mir nehme, bei flüssigen nicht.

      Kommentar


      • Re: Evtl reizdarm? Was soll ich tun?

        Wie ernähren Sie sich, welches Gewicht haben Sie ?
        Oft werden Zucker (auch ohne Fruktose/Laktose) und vor allem Zuckerersatzstoffe schlecht vertraten (Lightprodukte, Sorbit), Kaugummi, Fast Food und Fertigprodulte durch Emulgatoren und vielerlei Zusatzstoffe. Viele dieser Substanzen lösen individuell Durchfall und Bauchschmerzen aus. Überprüfen Sie somit genau Ihre Ernährung !!
        MfG
        Dr. E. S.

        Kommentar



        • Re: Evtl reizdarm? Was soll ich tun?

          Also Ernährung würde ich als ganz normal bezeichnen, keine bestimmte Richtung. Nun in den letzten tagen habe über die Ernährung nachgedacht und mir ist dabei aufgefallen das ich Haferflocken, stark gewürztes/chili & auch flohsamenschalen absolut nicht vertrage und es die ganze sache nur noch schlimmer macht. Kaugummi, Fast food esse ich nur recht selten. Light Produkte esse ich an und für sich auch nicht. Soll ich zur Sicherheit mal ein Allergie test beim Arzt machen?

          Kommentar


          • Re: Evtl reizdarm? Was soll ich tun?

            Diese Allergietest kosten viel Geld und sond oft wenig hilfreich. Achten Sie besser genau auf die Stoffe, die Sie zu sich nehmen und die Probleme auslösen könnten. MfG Dr.E.S.

            Kommentar


            • Re: Evtl reizdarm? Was soll ich tun?

              Welche wären das?

              Kommentar