• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Verdauung im A... - ab wann zum Arzt?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verdauung im A... - ab wann zum Arzt?

    Ich habe schon mein Leben lang häufig Durchfall. Vor einigen Jahren wurden dann vom Heilpraktiker diverse Lebensmittel-Allergien festgestellt, v.a. Eier, Kuhmilch, Haselnuß, Apfel. Die meide ich jetzt alle.
    Dennoch, und zur Zeit sehr verstärkt: DURCHFALL, sehr schleimig stinkig, VÖLLEGEFÜHL, Blähungen, MAGENDRÜCKEN, ab und an starke SCHMERZEN IN DER LINKEN BAUCHSEITE, Das volle Programm also.
    Vor einer Woche war ich beim Heilpraktiker meines Vertrauens, er sah schon an meiner Zunge, daß da alles drunter un drüber geht. Jetzt nehme ich täglich vor dem Essen Heidelbergers Kräuterpulver. Das wird aber ne Weile dauern, bis das hilft. Ich habe sogar das Gefühl, daß nun alles noch wilder rumort in mir.

    Ich bin sehr SKEPTISCHund immer vorsichtig GEGENÜBER SCHULMEDIZIN. Da wird m.E. sehr viel an den Symptomen rumgedoktort, statt die Ursachen nachhaltig und behutsam zu erforschen und beseitigen.

    Meine Frage: Womit würde ein Schulmediziner in diesem Fall anfangen? Gleich Tabletten? Welche Untersuchungen? Vielen Dank!

  • Re: Verdauung im A... - ab wann zum Arzt?


    Hallo Podruga,

    wieso hast du den so ein skeptische Meinung gegenüber der Schulmedizin? Hast du da irgendwelche schlechten Erfahrungen gemacht?

    Also wenn man so häufig Durchfallbeschwerden hat und dann solche mit zusätzlichen Problemen, dann sollte dies auf jeden Fall einmal richtig abgeklärt werden. Ich würde behaupten wenn du zu einem "Schulmediziner" gehst, wird dich dieser natürlich abfragen und du solltest ihm auf jeden Fall deinen Bedenken äußern. Wahrscheinlich wird er erst einmal eine körperliche Untersuchung machen und eine Stuhlprobe verlangen und evtl. Blut abnehmen. Je nach seiner Einschätzung dann kann es durchaus sein das dann weitere Untersuchungen vorgeschlagen werden oder Medikamente verschrieben werden - das lässt sich jedoch alles von hier aus nur vermuten.

    Wäre schön wenn du uns auf den laufenden halten könntest!

    LG Blümchen

    Kommentar


    • Re: Verdauung im A... - ab wann zum Arzt?


      Hallo Podruga,

      bei allem Verständnis für Ihre Vorbehalte.
      In der von Ihnen geschilderten Situation kann jedoch eher der Befund von Stuhlproben Auskunft darüber geben, ob vielleicht die Bauchspeicheldrüse nicht richtig funktioniert.
      Dies kann sowohl von Heilpraktikern wie auch von Schulmedizinern durchgeführt werden.
      Schauen Sie sich doch mal meine diesbezügliche Antwort an Lolly an.

      Frdl. Gruß
      Kurt Schmidt

      Kommentar