• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

rissige Lippen am morgen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • rissige Lippen am morgen

    Hallo, hab schon ein paar ähnliche Themen dazu durchgeschaut aber keins passt so richtig finde ich, deswegen mache ich jetzt ein neues.
    Mein Problem ist, dass ich morgens nach dem aufwachen immer sehr rissige Lippen habe (vor allem die untere Lippe), oft ist sogar an einer Stelle etwas getrocknetes Blut drauf.
    Ich war früher Mundatmer, habe es mir aber als jugendlicher abgewöhnt, jedoch mache ich es trotzdem während dem schlafen noch, weil ich es da nicht kontrollieren kann. Ich glaube deswegen dass es damit zusammenhängt.
    Ich lüfte mein Schlafzimmer immer vor dem schlafen sehr gut durch und habe auch nachts keine Heizung an.
    Benutze auch seit einigen Jahren schon täglich Lippenpflegestifte (Labello und co), ohne großen Erfolg. Ich reibe auch oft die oberste Schicht der Haut auf der Lippe ab.. kann es sein dass die lange und häufige Benutzung der Pflegestifte den Lippen auch eher schadet als hilft?
    Kann da jemand ein paar Tipps geben? Habe schon öfter Honig gelesen, aber das hilft mir ja auch nicht wirklich wenn ich im Bett liege und schlafe..
    LG

  • Re: rissige Lippen am morgen

    Vorsicht vor Labello und Co. die Lippen hören nach Nutzung dieser schnell auf eigene Feuchtigkeit zu produzieren. Am Besten direkt absetzen und die Lippen selbst regenerieren lassen. Es kann einige Monate dauern, danach hat man aber wieder ein echtes Lebensgefühl. Ansonsten die Lippen mit Wasser befeuchten oder eben mit der Zunge.

    Kommentar


    • Re: rissige Lippen am morgen

      Vorsicht vor Labello und Co. die Lippen hören nach Nutzung dieser schnell auf eigene Feuchtigkeit zu produzieren.
      So schlimm ist es nicht.
      Man gewöhnt sich aber an das Gefühl das der Labello macht und eine Art Sucht kann entstehen, man hört nicht mehr auf zu schmieren und wenn man ihn weg lässt wird suggeriert das die Lippen trocken sind, obwohl sie es nicht sind.

      Kommentar


      • Re: rissige Lippen am morgen


        So schlimm ist es nicht.
        Man gewöhnt sich aber an das Gefühl das der Labello macht und eine Art Sucht kann entstehen, man hört nicht mehr auf zu schmieren und wenn man ihn weg lässt wird suggeriert das die Lippen trocken sind, obwohl sie es nicht sind.
        Es geht mir ja vor allem darum dass ich morgens nach dem aufstehen nicht immer rissige Lippen habe, tagsüber ist es eigentlich meistens nicht so schlimm, aber nachts scheinen sie sehr auszutrocknen und durch kleinste Bewegungen entstehen Risse und es blutet ab und zu. Ob es wie vermutet an der Mundatmung liegt weiß ich nicht.

        Kommentar



        • Re: rissige Lippen am morgen

          Mach dir doch vorm schlafen gehen ne fette Salbe drauf, Bienenwachs, Propolis......., frag mal in Reformhaus und Apotheke.
          Labello wird da wohl eher nicht das richtige sein.

          Kommentar


          • Re: rissige Lippen am morgen

            Labello ist, wie schon erwähnt, keine gute Idee, da nicht rückfettend.
            Versuche es mal mit etwas fettenderen Cremes oder speziellen Lippenpflegestiften aus der Apo.
            Und immer ein Schälchen Wasser auf die Heizung, für die Luftfeuchtigkeit im Raum.

            Kommentar


            • Re: rissige Lippen am morgen

              Ich habe mehr oder weniger das selbe Problem! Sehr oft, sehr rissige Lippen.. Von der Merke Labello bin ich ganz weg.. Ich habe irgendwann die Marke Blistex für mich entdeckt - das ist so eine Creme, die man sich auf die Lippen schmiert.. Riecht etwas Pfefferminzig aber ich glaube dass gerade das die Lippendurchblutung anregt und man deswegen weniger Risse hat.. Obwohl ich das auch regelmäßig draufmachen muss, weil sich meine Lippen sonst trocken anfühlen..

              Meine ehemalige Mitbewohnerin hat immer Kinderkaufmannscreme benutzt - das könntest du auch mal versuchen

              Kommentar



              • Re: rissige Lippen am morgen

                Oder über Nacht die Lippen mit Honig eincremen, das könnte helfen. Einfach mal ausprobieren

                Kommentar


                • Re: rissige Lippen am morgen

                  Oder über Nacht die Lippen mit Honig eincremen, das könnte helfen. Einfach mal ausprobieren
                  Honig hat bei mir sehr gut geholfen...

                  Kommentar


                  • Re: rissige Lippen am morgen

                    Probiere es mal mit Honig

                    Kommentar



                    • Re: rissige Lippen am morgen

                      Das hatte ich früher auch häufiger. Jetzt irgendwie gar nicht mehr. Mir hat geholfen, wenn ich vor dem Schlafengehen einen halben Liter Wasser getrunken habe. Dann hatte mein Körper genug Feuchtigkeit und die Lippen sind nicht ausgetrocknet

                      Kommentar